• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Jugend­rad
Gewicht: 14,3 kg
Felgengröße: 24 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Zarena Street 24

Zarena Street 24

Für wen eignet sich das Produkt?

Das Bulls Zarena Street 24-7 ist eine Mischung aus Mountain- und Citybike, geeignet für Mädchen ab 8 Jahren und einer Schrittlänge von etwa 56 Zentimetern. Das Kind sollte in der niedrigsten Sattelstellung mit den Füßen auf den Boden kommen und auch Lenker und Bremshebel problemlos erreichen können. Das Cross-MTB ist komfortabel mit einer Federgabel ausgestattet und nach der StVZO für den Straßenverkehr zugelassen.

Stärken und Schwächen

Das Fuxon LED Licht wird durch einen Shimano Nabendynamo versorgt, beide Hersteller stehen für gute Qualität. Es gibt Reflektoren vorne und hinten, einen Kettenschutz und Schutzbleche, ein Gepäckträger fehlt jedoch. Die Federgabel hat einen ziemlich kurzen Federweg, der aber für normale Belastungen ausreichend sein dürfte. Vorteile eines kurzen Federwegs sind in der Regel eine höhere Steifigkeit und eine geringere Länge der Gabel. Obwohl fast alle wesentlichen Komponenten des Bikes aus korrosionsbeständigem Aluminium bestehen, bringt es immerhin 14,8 Kilogramm auf die Waage. Hier sollte abgeschätzt werden, ob das Fahrrad von jüngeren Kids gut zu bewältigen ist. Die niedrige Rahmenhöhe lässt einen weiten Einstellbereich für verschiedene Altersstufen zu. Die 7-Gang-Nabe von Shimano dürfte gerade jüngere Kinder durch den Schaltvorgang weniger ablenken als eine Kettenschaltung. Die zusätzliche Rücktrittbremse ermöglicht dosierteres Bremsen, als mit den V-Brakes. Mit Blick auf plötzliche Bremsmanöver sollte das Kind mit den sehr effektiven V-Brake-Bremsen gut vertraut sein.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Viele Modelle von Bulls werden in unabhängigen Tests als gut bewertet, so ist zu erwarten, dass die Verarbeitungsqualität stimmt. Die leichte Ace of Pace Bereifung könnte aufgrund geringer Pannensicherheit in der City Probleme bereiten. Tendenziell ist das 24-Zoll-Fahrrad für Mädchen konzipiert worden, aber nicht ganz so einseitig, wie es bei vielen Mädchenfahrrädern der Fall ist. Falls das hochwertige und sicherlich langlebige Zarena von mehreren Kindern genutzt werden soll, sollte man diese Ausrichtung trotzdem gut überdenken. Das Street 24 gibt es auch in einer Version mit 21-Gang-Kettenschaltung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bulls Zarena Street 24

Ausstattung
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Klingel
Basismerkmale
Typ Jugendrad
Gewicht 14,3 kg
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 24 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Tourney TX
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weitere Tests & Produktwissen

Über Stock & Stein

aktiv Radfahren 1-2/2011 - Ein tolles Bike für ausgedehnte Touren. Die Ausstattung ist gut, das Fahrverhalten kam bei den Testern durchweg an. Das optisch sehr hochwertige Centurion Cross Line Limited XT kommt dem Namen nach tatsächlich mit einer fast kompletten XT-Ausstattung. Darüber hinaus gefällt es durch die funktionelle Ausstattung. Das Crossline gehört inzwischen zu der Minderheit der Räder, die ohne Scheibenbremse ausgestattet sind. …weiterlesen

Nummer 609

bikesport E-MTB 8/2008 - Nach etwas über dreieinhalb Stunden schließlich findet Nummer 609 ins Ziel. Groß macht glücklich Das Gary Fisher Superfly 29 wirft die Frage auf, warum wir alle nicht schon viel länger 29er-Fans sind? Die Gesamtqualitäten konnten im Testbetrieb in vollem Umfang überzeugen und prädestinieren das Bike für Tourenfahrer, Marathonisti und sogar die glaubenstreue 26-Zoll-XC-Fraktion. Hervorzuheben sind die meist souveräne Genesis 2-Geometrie und das harmonische, kaum mehr tunebare Ausstattungspaket. …weiterlesen

Charakterfrage - Bike und Crossrad auf der Rennstrecke

bikesport E-MTB 11-12/2007 - Nicht zuletzt Jens Schwedler und Stevens haben das ihre dazu beigetragen, den Crosssport und mit ihm auch die Crossräder wieder mehr ins Zentrum der Aufmerksamkeit zu rücken. Mittlerweile haben zahlreiche Firmen mindestens ein Crossrad im Programm; der Sport und seine Aktiven, die es ja in all den Jahren immer gab, finden wieder mehr Beachtung. Was macht aber nun den Reiz des Crossfahrens aus, beziehungsweise wo liegen Unterschiede zum Mountainbike? …weiterlesen

E-Bikes mit Autofokus

velojournal 1/2012 - Diese misst die Trittfrequenz und passt die Übersetzung laufend an. Den Strom bezieht das System aus dem Akku des Elektrovelos. Damit ist die wich tigste Einschränkung genannt: Die «Harmony» ist nur in Kombination mit einem neuen Elektro velo erhältlich. Für die Bedienung bietet NuVinci zwei verschie dene Lenkerschalter an: Die einfachere Version nennt sich «Basic Rider Controller». Hier kann über Tasten zwischen drei vorgegebenen Trittfre quenzen gewählt werden. …weiterlesen