MFC-7440N Produktbild
  • keine Tests
54 Meinungen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

MFC-7440N

Netz­werk­fä­hi­ger Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker für Arbeits­grup­pen

Mit dem MFC-7440N wird die Familie der s/w-Farblaser-Multifunktionsdrucker von Brother komplettiert. Ausgestattet mit einer Netzwerkschnittstelle, ist er speziell als Arbeitsgruppen-Drucker in kleineren bis mittleren Büros konzipiert. Die Funktionen Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen in einem Gerät sparen die Anschaffung mehrere Geräte. Mit den relativ kompakten Maßen von 42,8 mal 30,4 x 39,6 Zentimeter nimmt er auch nicht all zu viel Platz im Büro weg.

Der monochrome Laserdrucker verarbeitet Druck- und Kopieraufträge mit 22 Seiten pro Minute, die maximale Scan-Auflösung wiederum liegt bei 9.600 x 9.600 dpi bei 24 Bit Farbtiefe. Sehr komfortabel: Das Senden / Empfangen von Faxseiten ist auch unabhängig vom PC möglich. Bei amazon ist der Brother MFC-7440N bereits zum Preis von 293 Euro gelistet.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

zu Brother MFC-7440N

  • HP Q5679A Print Server Jetdirect 40d Gigabit
  • Brother MFC-7440N Multifunktionsgerät unter 30.000 Seiten gedruckt vergilbt

Kundenmeinungen (54) zu Brother MFC-7440N

3,6 Sterne

54 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
28 (52%)
4 Sterne
6 (11%)
3 Sterne
5 (9%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
15 (28%)

3,6 Sterne

54 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Brother MFC-7440N

Funktionen
Kopieren vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 250 Blätter
Format
Medienformate A4
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Gütesiegel Energy Star

Weiterführende Informationen zum Thema Brother MFC-7440N können Sie direkt beim Hersteller unter brother.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Viele Funktionen für wenig Geld

PCgo 1/2009 - Ein Multifunktionsgerät beherbergt drei bis vier Einzelgeräte in einem kompakten Gehäuse. Das spart Platz im Arbeitsbereich. Wir haben fünf aktuelle Geräte für etwa 100 Euro mit Tintendruckwerk, Scan-, Kopier- und Faxfunktion für Sie getestet.Testumfeld:Im Test waren fünf Multifunktionsgeräte mit den Bewertungen 4 x „sehr gut“ und 1 x „gut“. Es wurden die Kriterien Technische Leistung, Bedienung, Folgekosten, Installation und Support getestet. …weiterlesen

Faxen dicke

Computer Bild 11/2008 - Sie haben genug vom dicken Faxgerät, das außer faxen gar nichts kann? Dann nichts wie her mit einem Multifunktionsgerät, das auch noch drucken, scannen und kopieren kann. Acht Vierkämpfer treten an zum Test.Testumfeld:Im Test waren acht Multifunktionsgeräte mit den Bewertungen 6 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. Die Testkriterien waren unter anderem Schwarzweißdruck (Druck einer aufwendigen Grafik, Bildstörungen, Lichtempfindlichkeit ...), Farbdruck (Bildstörungen, Originaltreue der Ausdrucke, Lichtempfindlichkeit ...), Faxen (Eine Seite senden/empfangen, Farbfaxe, Speicherplätze für Rufnummern ...), Scannen (Bildstörungen, Farb- und Forowiedergabe, Abtastfläche) sowie Kopieren (Kopierfunktion, Maximale Verkleinerung/Vergrößerung, Kopieren einer Testseite/einer Fotoseite). …weiterlesen

Papier-Kameraden

c't 9/2008 - Im Büro geht noch immer nichts ohne Papier, deshalb ist ein Drucker unentbehrlich. Am besten sollte er auch noch scannen, kopieren und faxen können. Wir haben uns von fünf Herstellern die jeweils günstigsten Tintenkombis mit Einzugsfax ins Labor geholt.Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Multifunktionsgeräte. Die Bewertungskriterien waren unter anderem Drucken, Kopieren und Scannen. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Farbe fürs Büro

MacUp 11/2008 - Klein und leise - das sind die herausragenden Eigenschaften der neuesten Farblaserdrucker. ...Testumfeld:Im Test waren sechs Drucker mit Noten von 1,7 bis 2,0. Getestet wurden Druckqualität, Druckgeschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen

„Multis Liebling“ - Multifunktionsgeräte mit Fax

Computer Bild 8/2009 - Testumfeld:Im Test waren vier Multifunktionsgeräte mit Fax, sie bekamen die Bewertungen 2 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Faxen (Eine Seite senden/empfangen (Übermittlungsdauer Standard; Foto in Minuten:Sekunden), Farbfaxe/Modem für PC nutzbar/Faxversand vom PC/Faxabruf senden/empfangen), Kopieren (Kopierfunktion, Maximale Verkleinerung/Vergrößerung einer Vorlage, Kopieren einer Textseite/einer Fotoseite (Dauer)) und Scannen (Bildstörungen(Verzerrungen)/Detailgenauigkeit, Farb- und Fotowiedergabe/Text- und Graustufenwiedergabe, Abtastfläche: Breite x Höhe). …weiterlesen

Farbe im kleinen Büro

Macwelt 3/2009 - Zum Preis eines iPod bekommt man bereits einen leistungsfähigen Farblaserdrucker. Doch die Geräte kosten Unterhalt und müssen zu den eigenen Anforderungen passen.Testumfeld:Im Test waren fünf Farblaserdrucker mit den Bewertungen 2 x „gut“ und 3 x „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Leistung, Ausstattung, Handhabung sowie Ergonomie. …weiterlesen