Braun MQ 5007 Püree IdentityCollection

Sehr gut

1,3

0  Tests

6134  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,3)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Stan­dard-​Stab­mi­xer
  • Leis­tung 750 W
  • Füll­menge 0,6 l
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Braun MQ5007 Püree IdentityCollection

Für wen eignet sich das Produkt?

Das Braun Multiquick 5 Vario MQ 5007 White Puree Stabmixerset besteht aus einem Mixstab, einem Kartoffelstampfer und einem Mix- und Messbecher. Wer gerne mixt und regelmäßig Kartoffel- oder Gemüsebrei zubereitet, hat mit dem Set ein funktionelles Werkzeug, dass mühevolle Küchenprozesse schnell und effektiv vereinfacht. Zudem eignet es sich ideal für die Zubereitung von Babynahrung. Das Gerät kann bei Bedarf mit weiteren optionalen Zubehörteilen kombiniert werden und leistet im Küchenalltag vielseitige Dienste.

Stärken und Schwächen

Das Handstück ist mit einem 750 Watt Motor ausgestattet und mit dem von Braun bewährten "EasyClick System" versehen. Per Knopfdruck können die Zubehörteile schnell und einfach gewechselt werden. Die Geschwindigkeit ist über 21 Stufen auswählbar und kann präzise an alle Mixbedürfnisse angepasst werden. Auch während des Arbeitsprozesses ist eine Anpassung möglich, durch die Drehradregulierung gelingt dies bequem per Einhand-Bedienung. Das Handteil liegt Nutzern nach sicher und rutschfest in der Hand. Der Edelstahl-Mixfuß ist mit einer besonders harten Messerklinge versehen, die auch festere Lebensmittel gut zerkleinert, wie Rezensionen bestätigen. Im Vergleich zu herkömmlichen Mixstäben findet man hier eine Glockenform, die zum sauberen Arbeiten ohne Spritzer beiträgt und für gleichmäßigere Ergebnisse sorgt. Auch der hoch ausfallende Mix- und Messbecher schützt vor Spritzern. Er hat ein Fassungsvermögen von 600 Milliliter und ist BPA-frei. Mit Hilfe des enthaltenen Schneebesens lassen sich Schlagsahne, Eischnee oder schaumige Desserts wesentlich angenehmer zubereiten, als mit manuellen Techniken. Besonders beliebt ist bei Anwendern auch der Kartoffel- und Gemüsestampfer, der sämiges und stückchenfreies Püree kreiert. Alle abnehmbaren Teile sind einfach zu reinigen und zudem spülmaschinentauglich.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Stabmixer-Set erfüllt die Ansprüche gängiger und alltäglicher Küchenprozesse und wird von den meisten Rezensenten als funktionell und lohnend erachtet. Rund 50 Euro (Amazon) fallen derzeit für das Modell an. Wer zunächst auf Zubehör verzichten möchte, kann sich auch die einfache Version Braun MQ 5000 Soup ansehen und weitere kompatible Einzelteile bei Bedarf nachträglich erwerben.

von Marie

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2015.

Weitere Einschätzung

Neues Zube­hör

Stabmixer-Sets bestanden bislang immer aus demselben Zubehör, nämlich – je nach Set natürlich in unterschiedlicher Besetzung – aus Schneebesen, Mini-Zerkleinerer, Standmixer und Mix-/Messbecher. Ab Herbst 2014 jedoch wird dieses bewährte Quartett um ein weitere Mitglied erweitert. Der renommierte Hersteller Braun hat nämlich angekündigt, mit dem MQ 5007 ein Set auf den Markt zu bringen, das erstmal einen Kartoffelstampfer enthält.Das Set trägt aus diesem Grund den passenden Beinamen „Püree“. Aus dem altbewährten Quartett wiederum sind der Schneebesen und der Mix-/Messbecher mit an Bord.

Rückkehr zur alten feinfühligen Dosierbarkeit

Die zweite Neuerung besteht genau genommen in einem Rückschritt, der allerdings mit Sicherheit von vielen Kunden begrüßt werden wird. Denn der Stabmixer bietet seinem Benutzer eine üppige Auswahl an 21 Geschwindigkeitsstufen, damit Lebensmittel möglichst feinfühlig ihrer jeweiligen Konsistenz entsprechend verarbeitet werden können. Ein Rückschritt stellt dies insofern dar, als die unmittelbare Vorgängergeneration, also die Modelle der Multiquick-5-MQ-Serie, lediglich zwei Geschwindigkeitsstufen anzubieten hatten, deren Vorgänger jedoch wiederum 15. Auf diesen Einschnitt bei der Dosierbarkeit der Motorstärke hatten viele Kunden mit Enttäuschung reagiert und die entsprechenden 5-er-Modelle zum Teil in ihren Rezensionen abgewertet oder zumindest kritisiert. Dass die neue Generation wieder mehr Spielraum bietet, darf daher auch als Reaktion auf die Kundenreaktion gewertet werden.

Stärkerer Motor, bewährte Technik

Gleichzeitig spendiert der Hersteller den neuen Familienmitgliedern einen stärkeren Motor, und zwar höchstwahrscheinlich den der aktuellen Multiquick-7-MQ-Modelle. Der Zuwachs beträgt immer 150 Watt, sodass die Neuzugänge mit 750 Watt nun über dieselbe Leistungsreserve verfügen wie ursprünglich lediglich die Geräte aus der nächsthöheren Leistungsklasse. Gleich geblieben ist die für nahezu alle Stabmixer von Braun verbindliche Glockenform des Mixfuß. Die spezielle Bauform hat den Effekt, dass die Zutaten förmlich unter den Spritzschutz angesaugt und dort gleich mehrfach buchstäblich unter das vierflügelige Messer geraten. Es ist nicht zuletzt dieses Zusammenspiel der Glocke mit den Messern, das für die hervorragenden Mix-, Pürier- und Zerkleinerungsergebnisse eines Stabmixers von Braun und damit gleichzeitig für die guten Bewertungen vonseiten der Fachmagazine und gleichermaßen auch der Kunden mitverantwortlich ist.

Fazit

Haushalte, in denen häufig Püree kredenzt wird, muss das Stabmixer-Set sicherlich nicht extra ans Herz gelegt werden, das Zubehör macht in diesem Fall mächtig Sinn. Alle anderen jedoch werden genau abwägen, ob sich die Zusatzinvestition tatsächlich lohnt. Denn im Vergleich zur Basisversion des Stabmixers, dem Braun MQ 5000 Soup, schlägt die Zusatzausstattung mit Stampfer und Schneebesen immerhin mit rund 15 Euro mehr zu Buche, das Set wird ab Herbst mit 75 Euro in den Handel starten. Mehr Sinn macht in diesem Fall vielleicht der Griff zur Version Braun MQ 5035 Sauce, das Set umfasst für knapp 80 Euro einen Schneebesen sowie einen Mini-Multizerkleinerer. Als Alternative wäre aber auch dessen Pendant aus der 7-er-Serie, das Stabmixer-Set Braun Multiquick 7 MQ 735 Sauce, denkbar, das mit einer sehr bedienerfreundlichen Stufenregelung aufwartet und schon für rund 70 Euro (Amazon) zu haben ist.

von Wolfgang

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2008.

Kundenmeinungen (6.134) zu Braun MQ 5007 Püree IdentityCollection

4,7 Sterne

6.134 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (0%)
4 Sterne
1 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

6.132 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Braun MQ 5007 Püree IdentityCollection

Allgemeines
Typ Standard-Stabmixer
Füllmenge 0,6 l
Leistung 750 W
Zusatzinformationen
Material Mixfuß Edelstahl
Anzahl der Klingen 4
Zubehör
Mixbecher vorhanden
Schneebesen fehlt
Zerkleinerer fehlt
Schneide- & Raspelwerk fehlt
Kartoffel- & Gemüsestampfer vorhanden
Emulgierscheibe fehlt
Ständer fehlt
Wandhalterung fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf