• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 21,5"
Schnitt­stel­len: HDMI, USB
Strom­ver­sor­gung: Netz
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

DigiFrame 215 Business Line

Pro­dukte wer­be­wirk­sam prä­sen­tie­ren

Stärken
  1. groß
  2. einfache Bedienung
  3. integrierte Lautsprecher
  4. verschiedene Anschlussmöglichkeiten
Schwächen
  1. teuer
  2. benötigt Netzstrom

Der DigiFrame 215 Business Line wurde von Braun für den geschäftlichen Einsatz entwickelt, beispielsweise für die Präsentation von Produkten auf Messen. Mit einer Bildschirmdiagonale von fast 55 Zentimetern ist der digitale Bilderrahmen angenehm groß. Die Wiedergabe von Tönen ist über zwei eingebaute Lautsprecher mit je drei Watt möglich. Zusätzlich ist ein Anschluss für Stereolautsprecher vorhanden. Der Bilderrahmen kann Medien von einem USB-Stick, einer Speicherkarte oder angeschlossenen Abspielgeräten beziehungsweise einem Computer wiedergeben. Da kein Akku für den mobilen Einsatz integriert ist, muss für den Betrieb eine Steckdose in der Nähe sein. Die Bedienung wird durch eine Fernbedienung vereinfacht. Für die Wandmontage ist der Bildschirm mit allen VESA-Halterungen kompatibel.

zu Braun DigiFrame 215 Business Line

  • Braun Phototechnik Braun DigiFrame 215 Business Line 54,61cm (21,5 )
  • Braun Germany DigiFrame 215 Business Line Digitaler Bilderrahmen 54.6cm 21.5
  • Braun Germany DigiFrame 215 Business Line Digitaler Bilderrahmen 54.6cm 21.5
  • Braun Germany DigiFrame 215 Business Line Digitaler Bilderrahmen 54.6cm 21.5
  • BRAUN GERMANY BRAUN PHOTO Braun DigiFrame 215 Business Line 54,61cm (21,5 )

Datenblatt zu Braun DigiFrame 215 Business Line

Displaygröße 21,5"
Kompatible Speicherkarten SD
Unterstützte Bildformate JPEG
Unterstützte Audioformate MP3
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Seitenverhältnis 16:9
Stromversorgung Netz
Auflösung 1920 x 1080
Bedienung
  • Tasten
  • Fernbedienung
Ausstattung Wandhalterung
Weitere Produktinformationen: Eingebaute Lautsprecher: 2x 3W.
Kopfhörer-Ausgang; AV-Eingang.
VESA 100 x 100

Weitere Tests & Produktwissen

Bewegende Momente

digital home - Der kleine digitale Bilderrahmen hat es in sich. Auf seinem 20 cm großen Display lassen sich Video-, Foto- und Musikdateien von SD/MMC-Speicherkarte und USB-Stick darstellen. Diese können auch auf dem internen 2-GB-Speicher des Piano 3D abgelegt werden. Unser Testmuster zeigte sich besonders formatfreudig und spielte alle gängigen Dateiformate ab. Hierbei macht der digitale Bilderrahmen auch nicht vor 3D-Inhalten halt, die er im Side-by-Side-Verfahren darstellen kann. …weiterlesen

10 Tipps: Digitale Bilderrahmen

Audio Video Foto Bild - 1IM RICHTIGEN FOR-MAT FOTOGRAFIEREN Digitale Bilderrahmen gibt’s mit zwei unterschiedlichen Seitenverhältnissen: 4:3 oder 16:9. Je nach Format Ihres Bilderrahmens sollten Sie das Aufnahmeformat der Digitalkamera einstellen. Der Vorteil: Der Bilderrahmen zeigt dann Ihre Fotos im Originalformat und ohne störende schwarze Balken.Bei allen modernen Kameras lässt sich das Aufnahmeformat im Menü auswählen. 2HOCHKANT-FOTOS DREHEN Am besten sehen Fotos im Querformat auf den Bilderrahmen aus. …weiterlesen

Fotoshow für Oma und Opa

Stiftung Warentest - Teuerstes Gerät. Schnellster Bildwechsel. Kleines digitales Album, das sich auch als Rahmen hinstellen lässt. Befriedigendes Bild. Reflektiert stark. Akku hält etwa zweieinhalb Stunden. Großer Speicher. …weiterlesen

Schicker Wandbehang für Digitalfotos?

DigitalPHOTO - Seine Bilder wirken an Kanten und feinen Details körnig. Darüber hinaus ist die Farbwiedergabe stark verfälscht und lässt sich auch mit den Reglern im Menü nicht korrigieren. Nicht viel besser werden die Bilder auf dem Jobo Nano 10 Pro dargestellt. Sie sind zwar farbneutral, aber nicht besonders scharf, leicht körnig und flau. Bei der Musikwiedergabe darf man von dem multimediafähigen Rahmen keine Luxusqualität erwarten. Die Minilautsprecher klingen ähnlich blechern wie die eines Notebooks. …weiterlesen

Rahmenbedingung

Audio Video Foto Bild - Mit dem Toshiba holen Sie sich die Bilder aus dem Internet einfach auf den Schirm. Über den eingebauten drahtlosen Internetzugang (WLAN) lädt der Rahmen die Fotos aus dem Netz. Leider stellt der Toshiba nur die öffentlich zugänglichen Bilder dar. Das Gerät kann keine passwortgeschützten Picasa-Alben anzeigen. Außerdem spielt der „Air 1000“ die Fotos aus dem Internet nicht als Diashow ab. Sie müssen alle nacheinander durchblättern. Auch das eingebaute Internetradio konnte nicht überzeugen. …weiterlesen

Digitale Bilderrahmen im Test

CHIP FOTO VIDEO - Nervig lange Ladezeiten Vergehen beim Wechseln eines Bildes mehrere Sekunden? Oder sehen Sie das neue Foto direkt nach dem Drücken der entsprechenden Taste? Im Test haben wir deutliche Unterschiede festgestellt: Langsame Bilderrahmen benötigen mehrere Sekunden für ein Foto. Die Ladezeit hängt auch von der Bildgröße ab. Tipp: Reduzieren Sie die Auflösung oder die Größe der Dateien. Wie das geht, zeigen wir anhand der Freeware IrfanView (siehe Kasten Seite 53). …weiterlesen