Mirror Screen Guarder Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Mirror Screen Guarder

Spieg­lein, Spieg­lein in der Hand

Sitzt die Frisur noch richtig? Stimmt der morgens im Halbschlaf gezogene Liedstrich? Oder schimmert gar der unversehens aufgetauchte Pickel unter dem Make-Up durch? Für solch elementare Fragen braucht Frau dank des Internethändlers Brando keinen separaten Schminkspiegel mehr. Stattdessen kann sie einfach auf den Mirror Screen Guarder zurückgreifen, der aus dem schicken Touchscreen-Handy einen noch viel schickeren – und praktischeren – Taschenspiegel macht.

Der Mirror Screen Guarder ist für eine Vielzahl von Handy-Modellen erhältlich und schützt nebenbei auch noch das Display vor Beschädigungen. Solange das Display aktiv genutzt wird, bleibt die Oberfläche des Spiegelglases durchsichtig und behindert in keiner Weise die Bedienung des Touchscreens – meint zumindest Brando. Erlische die Displaybeleuchtung dann aber, fungiere der Mirror Screen Guarder als undurchsichtige Spiegelfläche.

Und günstig ist das Hybrid-Zubehör auch noch: Brando möchte für einen Mirror Screen Guard jeweils 7 US-Dollar sehen, was derzeit in etwa 5 Euro entspricht. Dazu kommen 3 US-Dollar (2,20 Euro) für den Versand. Für die Schönheit von Handy und Besitzer sicherlich kein zu hoher Preis.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Nokia CA-101Nokia CA-126FoliX FX-Clear Displayschutzfolie (für HTC Desire)Sony Ericsson LiveViewZOMM Freisprechanlage und NotrufsystemIomega SuperHero Backup and Charger for iPhoneMotorola Atrix Laptop DockSony Ericsson DK300Trekstor i.Gear SliderThumbs Up iPhone-Mikroskop (60x)