Virtually Invisible 791 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Virtually Invisible 791

Ste­reo­klang im gan­zen Raum

Bei den Virtually Invisible 791 von Bose ist der Name Programm: Die Lautsprecher lassen sich nahezu unsichtbar (invisible) in der Decke verbauen. Glaubt man dem Hersteller, dann erzeugen sie Stereoklang nicht nur an der Spitze des Stereo-Dreiecks, sondern gleichmäßig im ganzen Raum.

Dank der beiden speziell angeordneten Hochtöner müssen die Lautsprecher nicht gezielt auf einen Punkt im Raum ausgerichtet werden – und sollen trotzdem ein besonders realistisches und räumliches Ergebnis liefern. Bose bezeichnet dieses Verfahren als „Stereo Everywhere“. Neben den beiden 2,54 Zentimeter großen Kalottenhochtönern hat man dem Modell einen 17,8 Zentimeter großer Woofer für die Basswiedergabe spendiert. Die Lautsprecher haben eine Dauerbelastbarkeit von 50 Watt an sechs Ohm und eigenen sich für Verstärker oder Receiver mit einer Ausgangsleistung von zehn bis 100 Watt pro Kanal an vier bis acht Ohm. Eine einzelne Box bringt es auf einen Durchmesser von 25,4 Zentimetern und ist 2,2 Kilogramm schwer. Die Einbautiefe liegt bei zwölf Zentimetern. Die mit Federbügeln ausgestatteten Virtually Invisible lassen sich ausschließlich in der Decke montieren, und zwar in eine Holzrahmenkonstruktion mit Gips-, Putz-, Latten-, Paneelwänden oder ähnlichem Material. Für abgehängte Decken oder Wände eignen sie sich laut Hersteller nicht. Um die Chassis möglichst unauffällig in den Wohnraum zu integrieren, kann man den Rahmen und die mitgelieferten Abdeckgitter passend zur Farbe der Decke lackieren.

Wer nicht auf Stereoklang verzichten will, aus Platz- oder gestalterischen Gründen allerdings keine Regal- oder Standboxen im Wohnzimmer aufstellen mag, der bekommt die Bose Virtually Invisible 791 paarweise für knapp 700 Euro. Günstig ist das nicht, dafür sehr elegant. Ob sich Bose erneut als Klangspezialist behaupten kann, werden die ersten Testberichte zeigen.

zu Bose Virtually Invisible 791

  • BOSE Virtually Invisible 791 in-ceiling speaker II 1 Paar Wandlautsprecher

    p Hochwertig verarbeitet und bestechend designt: der Wandlautsprecher BOSE VIRTUALLY INVISIBLE 791 II WEISS. ,...

  • Bose Virtually Invisible 791 Einbaulautsprecher (17,8-cm-

    Allgemein Farbe , weiß, | Maße & Gewicht Höhe , 25, 40 cm, |Tiefe , 11, 20 cm, |Gewicht , 2, 10 kg, |

  • BOSE Virtually Invisible 791 in-ceiling speaker II 1 Paar Wandlautsprecher Weiß

    p Sorgen Sie dafür, dass Musik in vollem Klang durch Ihre Wohnung schallt: Schauen Sie sich dazu den Wandlautsprecher ,...

  • Bose 791 Virtually Invisible II Deckenlautsprecher weiß (Paar)
  • Bose 791 Virtually Invisible II (1 Paar)

    (Art # 9030978)

  • BOSE Virtually Invisible 791 II /Paar Wand-/Decken-Einbaulautsprecher weiß

    TV & Audio > HiFi & Audio > Lautsprecher > Stand - & RegallautsprecherAngebot von Euronics OWL

  • Bose Virtually Invisible 791 in-ceiling Speakers II, weiß

    • Typ: Einbaulautsprecher - 17, 8 - cm - Woofer, zwei 2, 5 - cm - Hochtöner • System: Virtually Invisible Speakers • ,...

Datenblatt zu Bose Virtually Invisible 791

Maße & Gewicht
Gewicht 2,2 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Bose Virtually Invisible 791 können Sie direkt beim Hersteller unter bose.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sica LP 208.38/1100Tang Band W8-1772Fostex FE 206 EnFostex FE 126 EnIMG Stage Line SP-6/100PROMivoc AWM 124Monacor SPA-10PACelestion CDX1-1430Beyma 12BR70Celestion Truvox TF-0818