Bose Frames Tenor 1 Test

ohne Note
Gut (1,7)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Audio-​Brille
  • Mehr Daten zum Produkt

Bose Frames Tenor im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 06.04.2021
    • Details zum Test

    93 von 100 Punkten; 4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen, „Gold Award“

    Stärken: gute Sound- und Aufnahmequalität; moderates Gewicht, angenehmes Tragegefühl; Schutz vor Tropfwasser; flexible App; praktischer Multifunktions-Knopf + Touch-Steuerung.
    Schwächen: erreicht nicht ganz die angegebene Laufzeit; Bass eher verhalten.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bose Frames Tenor

zu Bose Frames Tenor

  • BOSE Frames Tenor, Open-ear Audio-Sonnenbrille Bluetooth Schwarz
  • Bose Frames Tenor, Kopfhörer, Schwarz
  • Bose Frames Tenor – eckige Bluetooth-Audio-
  • Bose Frames Tenor - Kopfhörer mit Mikrofon - Brille - Bluetooth - kabellos -
  • BOSE Frames Tenor Open-Ear Audio Sonnenbrille, Bluetoothlautsprecher schwarz
  • Bose Frames Tenor – eckige Bluetooth-Audio-
  • Bose Frames Tenor - Kopfhörer mit Mikrofon - Brille - Bluetooth - kabellos -
  • BOSE Frames Tenor, Open-ear Audio-Sonnenbrille Bluetooth Schwarz

Kundenmeinungen (550) zu Bose Frames Tenor

4,3 Sterne

550 Meinungen in 1 Quelle

4,3 Sterne

550 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Klingt bes­ser als erwar­tet

Stärken

  1. Guter Sound, Umgebung bleibt wahrnehmbar
  2. Gesprächsqualität auf Smartphone-Niveau
  3. Stylisches Design, saubere Verarbeitung
  4. Nicht zu schwer, bequemer Sitz

Schwächen

  1. Wenig Bass
  2. Akku könnte ausdauernder sein

Frames Rondo, Frames Alto, Frames Tempo - alles Sonnenbrillen von Bose, mit denen Sie Musik hören können. Zu den Genannten gesellt sich die Frames Tenor, ein Folgemodell, das lauter und kräftiger spielen soll als die Bluetooth-Brillen der ersten Frames-Generation. Bei „basic-tutorials.de“ hat man den Nachzügler ausprobiert, hier kann der Sound überzeugen: In den Ohren der Tester klingt es viel besser als erwartet, nur im Bassbereich müssen Sie Abstriche machen. Pluspunkte gibt es für die Gesprächsqualität bei Telefonaten, die nicht schlechter sein soll als direkt über das Smartphone. Schön auch, dass die Brille trotz Technik-Innenleben relativ leicht (50 Gramm) und entsprechend bequem ist. Ein paar Federn lässt sie beim Akku, der mit 4,5 Stunden nicht ganz die versprochenen 5,5 Stunden erreicht. Mit der App sind die Tester dann wieder zufrieden. Gleiches gilt für den Sprachassistenten, der - ob nun Alexa, Google oder Siri – einwandfrei reagiert. Überzeugend auch der kleine Multifunktionsknopf an der Unterseite des rechten Bügels, mit dem Sie alle wichtigen Funktionen steuern können – bis auf die Lautstärke, hier reicht ein Wisch über die Touch-Außenseite des Bügels. Fazit: Schicker Alltagsbegleiter, mit dem Musikhören tatsächlich Spaß macht.

von Jens Claaßen

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Bose Frames Tenor

Typ Audio-Brille

Weiterführende Informationen zum Thema Bose Frames Tenor können Sie direkt beim Hersteller unter bose.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf