PCL 1 Kreuzlinienlaser Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kreuz­li­ni­en­la­ser
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Alles im Lot

Jeder Heimwerker kennt das Dilemma, wenn es darum geht, gleichzeitig eine saubere Horizontale und Vertikale an einer Wand anzuzeichnen. Dank der modernen Lasertechnik hat das Gefummel mit analoger Wasserwaage und Zollstock ein Ende. Käufer wissen besonders die Schärfe und Genauigkeit des Lasers zu schätzen. Gekauft wird der Kreuzlinienlaser als Set, bestehend aus dem Bosch PCL1, einem Stativ und einer Tasche.

Genial ist die selbstausrichtende Wasserwaage, die sich nach dem Einschalten binnen einer oder zwei Sekunden selbst justiert. Die Selbstnivellierung hat einen Toleranzbereich von fünf Grad. Wird dieser Bereich überschritten, wird man akustisch darauf hingewiesen und muss manuell nachregeln. Sofort wird eine waagerechte und senkrechte Laserlinie projiziert, die sehr hell auf der Unterlage erscheint, selbst wenn der Abstand einige Meter beträgt. So kann man auch in sehr hellen Räumen wie voll erleuchteten Badezimmern sofort mit dem Verlegen der Fliesen beginnen oder die gewünschten Bereiche zum Malern mit Kreppband abkleben. Manche Käufer finden das überwiegend aus Kunststoff bestehende Stativ weniger überzeugend und basteln sich eine stabilere Alternative zusammen, da die Halteplatte sich nicht richtig festschrauben lässt und ein Spiel von rund zwei Millimetern zulässt. Wer also über eine andere Aufstellmöglichkeit verfügt, kann Geld einsparen und auf das Stativ komplett verzichten. Durch die kardanische Aufhängung ist der Laser auf schwingenden Böden etwas instabil, da jede Vibration auf das kardanische Gelenk übertragen wird und der Strahl wackelt. Als nützlich empfinden einige Käufe die Funktion für die Schrägprojektion der Linien beim Einmessen einer Treppe.

Auffälig ist in jedem Fall, dass die meisten zufriedenen Käufer bereits Erfahrungen mit deutlich günstigeren Geräten gesammelt hatten und ihnen die Mehrausgabe für das Bosch PCL1 bei keinem enttäuscht wurden. Alle berichten über den zeitlichen Mehraufwand bis man endlich mit der eigentlichen Arbeit beginnen konnte und man sich mit einem relativ schwachen Laserstrahl zufriedengeben musste.

von Christian

Datenblatt zu Bosch PCL 1 Kreuzlinienlaser

Allgemeines
Typ Kreuzlinienlaser

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch PCL 1 Kreuzlinienlaser können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-professional.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: