Bosch CDG634BS1

Sehr gut

1,4

0  Tests

26  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,4)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gar­raum-​Volu­men 38 l
  • Aus­stat­tung Elek­tro­ni­sche Tem­pe­ra­tur­re­ge­lung, Was­ser­stands­an­zeige, Signal bei Pro­gram­mende, Dis­play, Auto­ma­tik­pro­gramme, Auto­ma­ti­sche Abschal­tung
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Edel­stahl-​Ein­bau-​Dampf­ga­rer mit Auto­ma­tik-​Pro­gram­men

Serie 8 nennt Bosch seine erst Anfang 2015 der Presse und Öffentlichkeit vorgestellte, neueste Generation elektrischer Küchen-Großgeräte. Bei mancher Technologie, auf die bei diesen hochentwickelten Produkten der Premium-Marke stößt, erscheint mitunter der Begriff „Küchencomputer“ fast zutreffender zu sein. Auch der Einbaudampfgarer CDG634BS1 gehört zu eben dieser Serie 8.

Einfach entnehmbarer Wassertank

Öffnet man die vollgedämpfte Backofentür, dann fällt der Blick in einen komplett aus glänzendem Edelstahl gefertigte Garraum mit einem Volumen von 36 Litern, in dessen Boden die Verdampferschale eingelassen ist. Der einfach entnehmbare und nachfüllbare Wassertank fasst 1,3 Liter, er ist in einem Einschubschacht rechts neben der Röhre hinter der Tür untergebracht. Das Gerät informiert im übrigen wenn er auszutrocknen droht.

Gerät macht Temperaturvorschläge zu den Betriebsarten

Als Betriebsarten stehen Auftauen, Gären, Regenerieren oder Aufwärmen von Gerichten und eben Dämpfen oder Dampfgaren zur Verfügung. Dabei schlägt das Gerät zu jeder Heizart eine Temperatur zwischen 30 und 100 Grad Celsius vor, die natürlich individuell verändert werden kann. Zudem gibt es für bestimmte Lebensmittel und Gerichte 20 Automatikprogramme, die ebenso wie alle Funktionen in der zudem mit vielen Tipps und Gartabellen versehenen Bedienungsanleitung gut erklärt werden.

Intuitive Bedienung

Dabei können alle Einstellungen denkbar einfach an dem markanten Bedienring im Zentrum des klaren Bedienfeldes mit dem kontrastreichen, klaren Display und wenigen Touch-Bedienfeldern vorgenommen werden. Sicher, die sehr anspruchsvolle, zugleich aber auch intuitive Technik des CDG634BS1 von Bosch hat mit Beträgen im Onlinehandel ab rund EUR 800 auch ihren Preis. Für anspruchsvolle Hobbyköche oder Liebhaber der sehr schonenden und gesunden Zubereitungsart des Dampfgarens bietet sich aber auch ein gleichermaßer schön gestalteter wie funktionaler Küchenhelfer.

von Werner

Kundenmeinungen (26) zu Bosch CDG634BS1

4,6 Sterne

26 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
21 (81%)
4 Sterne
3 (12%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (4%)
1 Stern
1 (4%)

4,7 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von RolandS

    Außen Hui, innen Pfui

    • Vorteile: tolle Dampfprogramme, einfache Bedienung, schöne Optik
    • Nachteile: schlecht zu Reinigen, Bedienfeld unpraktisch und träge, Oberfläche nicht gegen Fingerabdrücke versiegelt, Wasserschale sehr mühsam zu reinigen nach dem Kochen, entspricht nicht den Erwartungen dieser Preisklasse, Wassertank sehr klein, sehr wenig Zubehör
    • Geeignet für: Hobbyköche mit Putzfimmel
    Also ich habe mir extra ein Markengerät von Bosch ausgesucht, da ich in der Küche alle Geräte von einer Marke haben wollte.

    Ich habe mich sehr gefreut, den neuen Dampfgarer von Bosch eingebaut bekommen zu haben, er sieht wirklich sehr gut aus. Leider ist bei diesem Gerät jeder Fingerabdruck zu sehen, was in dieser Preisklasse eigentlich ein no go ist. Naja, so fein so gut.
    Also gleich mal ausprobieren, und das Drehrad hat so seine Tücken, weil es nicht gleich dreht, es bockt sehr. Die Bedienungsanzeigen sind klar und deutlich aber reagieren sehr träge, wirklich träge, man soll sich wirklich 1-3 Sekunden! Zeit lassen, bis man das nächste Programm oder Einstellung drücken kann, das nervt ziemlich. Die Programme sind wiederrum hervorragend getestet, ich habe einige Gemüse gedämpft, auch das Auftauprogramm funktioniert prima sowie die Garfunktion für Teige ist 1a. Das wars dann aber auch schon wieder. Als ich fertig war musste ich sehr mühsam das restliche Wasser, das in der unterern Heizschale ist mit einem Schwamm entfernen, es gibt kein Trockenprogramm oder Ähnliches, also dann erst mal den ganzen Dampfgarer reinigen, das ist sehr mühsam, weil sehr viel Wasser in dieser Schale bleibt und der restliche Innenraum muss erst auskühlen, bevor man ihn dann reinigen kann. Also ich würde so einen Dampfgarer nicht mehr kaufen, ich hab damit 3 mal so viel Arbeit als würde ich einen Dampftopf nehmen. Dickes Minus!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Bosch CDG634BS1

Garraum-Volumen 38 l
Leistung 1900 W
Ausstattung
  • Automatikprogramme
  • Automatische Abschaltung
  • Display
  • Signal bei Programmende
  • Wasserstandsanzeige
  • Elektronische Temperaturregelung
Bauart Einbaugerät
Betriebsarten
  • Dampfgaren
  • Regenerieren
  • Garen
  • Auftauen

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch CDG 634 BS 1 können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-home.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf