Gut

2,2

Note aus

Erste Meinung verfassen
Fazit unserer Redaktion 12.02.2021

Sound­bar-​Sound für Ein­stei­ger

Passt die Tapio III zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Bomaker Soundbar, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. guter Sub mit kräftiger Basswiedergabe
  2. separater Pegelregler für den Subwoofer
  3. insgesamt gutes, angenehmes Klangbild
  4. laienfreundliche Installation

Schwächen

  1. mittelmäßige Klangmodi
  2. Subwoofer-Anschluss per Kabel
  3. nur ein HDMI-Anschluss

Bomaker Tapio III im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (3,8 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test

    Stärken: einfache Inbetriebnahme; tolle Bässe; viele Klangmodi; niedriger Preis.
    Schwächen: Lieferumfang könnte besser sein; kein kabelloses Subwoofer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bomaker Tapio III

Einschätzung unserer Redaktion

Sound­bar-​Sound für Ein­stei­ger

Passt die Tapio III zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Bomaker Soundbar, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. guter Sub mit kräftiger Basswiedergabe
  2. separater Pegelregler für den Subwoofer
  3. insgesamt gutes, angenehmes Klangbild
  4. laienfreundliche Installation

Schwächen

  1. mittelmäßige Klangmodi
  2. Subwoofer-Anschluss per Kabel
  3. nur ein HDMI-Anschluss

Die Bomaker Tapio III empfiehlt sich für Soundbar-Einsteiger mit begrenztem Budget und bietet in Relation zum Preis ein mehr als ordentliches Klangbild. Im Test des Online-Portals "testventure.de" ist der Gesamteindruck angenehm, Stimmen und Dialoge werden verständlich wiedergegeben und der separate Subwoofer sorgt für ordentlich Druck im Bassbereich. Im Zweifel können Sie den Pegel des Subs individuell anpassen - ein Plus in puncto Bedienkomfort und in diesem Preissegment nicht unbedingt selbstverständlich. Abstriche müssen Sie dafür an anderer Stelle in Kauf nehmen. Erstens empfängt der Subwoofer Tonsignale nur per Kabel, zweitens haben die verschiedenen Klangmodi laut Test keine großen Auswirkungen auf den Sound und drittens ist nur ein HDMI-Anschluss an Bord (Ausgang mit ARC). Heißt: Bei der Anbindung weiterer Bild- und Soundquellen sind Sie etwas eingeschränkt.

von Stefan Doll

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Bomaker Tapio III

Maximale Belastbarkeit / Leistung 190 W
Lieferumfang
  • Audio-Kabel (digital)
  • Audio-Kabel (analog)
Klangregelung vorhanden
Frequenzbereich (Untergrenze) 50 Hz
Konnektivität
  • HDMI
  • USB
Anzahl der HDMI-Eingänge 0
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Technik
Typ Soundbar-Subwoofer-Set
Subwoofer vorhanden
Soundsystem 2.1-System
Dolby Digital k.A.
DTS k.A.
Dolby Atmos fehlt
DTS X fehlt
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang fehlt
HDMI-Ausgang vorhanden
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) fehlt
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang vorhanden
Subwoofer-Ausgang vorhanden
Netzwerk
WLAN fehlt
LAN fehlt
Multiroom fehlt
WiFi-Direct fehlt
Extras
Bluetooth vorhanden
USB-Wiedergabe k.A.
Fernbedienung vorhanden
Display vorhanden
Sprachassistent fehlt
Funksubwoofer fehlt
Maße
Subwoofer
Breite 12 cm
Tiefe 22 cm
Höhe 39,7 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Bomaker Tapio III können Sie direkt beim Hersteller unter bomaker.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf