BMW 2er Active Tourer (2020) 1 Test

Befriedigend (3,2)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kom­pakt­klasse, Van
  • All­rad­an­trieb Ja  vorhanden
  • Ver­brauch (l/100 km) 1,9
  • Auto­ma­tik Ja  vorhanden
  • Schad­stoff­klasse Euro 6d-​TEMP-​EVAP-​ISC
  • Karos­se­rie Kombi
  • Mehr Daten zum Produkt

Variante von 2er Active Tourer (2020)

  • 225xe Active Tourer (165 kW) (2020) 225xe Active Tourer (165 kW) (2020)

BMW 2er Active Tourer (2020) im Test der Fachmagazine

  • 242 von 450 Punkten

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: 225xe Active Tourer (165 kW) (2020)

    „Je nach Fahrmodus ist der Zweier ein sportlicher Allradler, ein E-Auto mit Heckmotor oder ein Taktiker, der seine Kräfte selbständig verteilt. ... Der Active Tourer bremst nicht ganz so gut und kann mit dem umfangreichen Arsenal an Assistenzsystemen der B-Klasse nicht mithalten.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu BMW 2er Active Tourer (2020)

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu BMW 2er Active Tourer (2020)

Typ
  • Van
  • Kompaktklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
  • Hybrid

Weiterführende Informationen zum Thema BMW 2er Active Tourer (2020) können Sie direkt beim Hersteller unter bmw.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Vom gleichen Stamm?

auto motor und sport - Wegen seines neuen Formats bekommt der Mini Clubman einen neuen Platz innerhalb der BMW-Familie zugewiesen. Welchen, klärt der Vergleich mit dem viertürigen Einser und dem Zweier Active Tourer.Testumfeld:Die Zeitschrift auto motor und sport stellte in einem Vergleichstest drei kompakte Autos gegenüber und bewertete sie mit 414 bis 425 von jeweils 650 erreichbaren Punkten. Zur Urteilsfindung dienten die Kritierien Karosserie, Sicherheit, Komfort, Antrieb, Fahrverhalten, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Auf in den Sommer

auto motor und sport - Der Sommer ist beim neuen BMW Zweier Cabrio und dem offenen Audi A3 nur einen Tastendruck und 20 Sekunden entfernt. Mit Dieselmotoren könnten wir sie gar als Vernunft-Cabrios verstehen. Aber das gibt sich schnell. Auf. Jetzt!Testumfeld:Es wurden zwei Cabrios der Kompaktklasse miteinander verglichen. Die Fahrzeuge wurden mit 417 bzw. 426 von jeweils 650 möglichen Punkten beurteilt. Dabei dienten Karosserie, Sicherheit, Komfort, Antrieb, Fahrverhalten sowie Umwelt und Kosten als Testkriterien. …weiterlesen

Kurz vor knapp

Auto Bild sportscars - Wenige Monate bevor die aufgeladenen Vierzylinder den Cayman endgültig befallen, lassen wir ihn noch einmal als Sechszylinder auf die Etablierten los. Tradition trifft Moderne? Nein, eher Modern trifft Art!Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich drei Sportwagen, die 2 x mit „sehr gut“ und 1 x mit „sehr gut - ordentlich“ bewertet wurden. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Längsdynamik, Querdynamik, Emotion, Alltag und Preis / Leistung. …weiterlesen

Äpfel und Birnen

Auto Bild sportscars - Gegensätze gehören im Zwist von BMW und Mercedes-AMG fast schon zur Tradition. Warum also nicht einmal auf der Straße austragen, was seit jeher in der Philosophie wurzelt? Motto: Fahrspaß gegen Allzweckwaffe.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich zwei Sportwagen, die jeweils mit „macht an“ bewertet wurden. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Längs- und Querdynamik, Emotion, Alltag und Preis / Leistung. …weiterlesen

Jeep Compass

auto motor und sport - Apropos: Auch die Variabilität erschöpft sich schnell, beschränkt sich auf umklappbare Lehnen. Doch genug geklappt und gesessen, jetzt wird gefahren. Das Fahrwerk stimmten die Entwickler etwas zu motiviert sportlich ab, schlechten Fahrbahnbelag meldet der Compass eifrig an die Insassen weiter. Also ein Kurvenkünstler? Nein, denn in rasch gefahrenen Kurven wankt er spürbar um die Längsachse, was mangels Seitenhalt für viel Bewegung auf den Sitzen sorgt. …weiterlesen

Gemeinsam anders

OFF ROAD - Auf der Suche nach geländetauglichen Alternativen stolpern Freunde des Offroad mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit über diese beiden Kandidaten: die Legende Toyota Land Cruiser und den sträflich vernachlässigten Rexton aus dem Hause SsangYong. Dass sich gerade diese zwei Asiaten für die nächste Offroad-Tour anbieten, ist logisch. Sind doch beide nach einem althergebrachten Rezept gebaut und setzen unter anderem auf ein robustes Fundament und ein zweistufiges Verteilergetriebe. …weiterlesen

Kompakt und ambitioniert

SUV Magazin - Man kommt nicht auf die Idee, in einem nur 4,25m langen Fahrzeug zu sitzen. Den Trailhawk gibt es nur mit der stärksten Motorisierung, dem 2-Liter-Multijet-Diesel, und der 9-Stufen-Automatik von ZF. Das passt auch. Bedenkt man seine Ambitionen, will man keine Untermotorisierung. Spaß soll er machen. Auf- und Abseits der Straße. Und diesen vermittelt er auch. Die 170 PS und die 350 Nm Drehmoment werden ohne Probleme auf den Asphalt gebracht. Er ist flott und agil in allen Lagen. …weiterlesen

Shrink to Fit

trenddokument - Kompakt bedeutet beim Q3 einzig den Verzicht auf Innenraum, in allen anderen Disziplinen kann der Audi maximal punkten. Sicherheits- und Assistenzsysteme gibt es in Hülle und Fülle, da steht der kleine den großen Konzernbrüdern in Nichts nach. Überhaupt ist der Familiengedanke bei Audi ja sehr ausgeprägt. Das beginnt bei der durchaus so zu bezeichnenden Familienoptik und reicht bis hin zu den durchdeklinierten Bediensystemen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf