Befriedigend (3,0)
2 Tests
Gut (2,2)
231 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Blaupunkt MotoPilot EU - LMU im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“

    6 Produkte im Test

    „... Auf der Motorrad-Testrunde werden zwar alle Adressen korrekt angefahren, gerade im Stadtverkehr nervt aber das teils träge Ansprechverhalten und die nicht immer eindeutige Streckenanzeige. ...“

    • Erschienen: November 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der SiRF-Atlas V-Dual-Core-Prozessor mit 664 MHz arbeitet schnell und bietet auch unter erschwerten Bedingungen guten Empfang. Sehr gut ist auch die Abdeckung der Karten. ... Eine Routenplanung ist zwar im Gerät möglich, macht aber auf dem relativ kleinen Display nur wenig Spaß. Umso erfreulicher ist es, dass sich Touren im GPS-Format sehr leicht in das Gerät übertragen lassen. ...“

Kundenmeinungen (231) zu Blaupunkt MotoPilot EU - LMU

3,8 Sterne

231 Meinungen (1 ohne Wertung) in 3 Quellen

5 Sterne
55 (24%)
4 Sterne
35 (15%)
3 Sterne
30 (13%)
2 Sterne
16 (7%)
1 Stern
94 (41%)

2,7 Sterne

230 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Bin jetzt entäuscht

    von ich eben
    • Vorteile: arbeitet langsam
    • Geeignet für: Motorrad

    ich habe ein Motopilot seit 2013 und war erst sehr zufrieden jetzt kam eine neue Software mit anderen Funktionen gut dachte ich. Nu komms der Speicher von 4GB ist dadurch so voll das du nur 290MB hast. Folge du kannst Rouen über 400KM mit Zwischenpunkten nicht Laden SPEICHER zu voll. Mit SD-Karte kannst du zwar Routen am PC auf diese übertragen, findest sie auch in Touren, aber da kannst auch schon eng werden.
    Blaupunkt sagte nur, musste Splitten, bitte man kann kein Länder löschen die man evtl. nicht braucht. Der Preis ist ok. Wasserfest, Sonnenlicht man kann es da als gut befinden.
    Aber es kann nicht sein, dass eine Software-Erneuerung den Speicher voll macht und man hat dann eben Pech; ich rate vom Kauf ab wen ihr da noch VIA Punkte setzt und eine schöne Tour wollt vergessen. Schade, ich hoffe es tut sich bald was, werde ein Brief verfassen, so geht das nicht. Ich hatte ein Navigon7110 für Pkw, da hatte 23 Touren drauf und ein Software für PC, wo ich hin und her schieben konnte: Touren, Länder usw. aber eben nicht wasserdicht.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

MotoPilot EU - LMU

Motor­rad-​Navi mit Touch­s­creen

Das MotoPilot EU - LMU von Blaupunkt ist ein Navigationsgerät speziell für Motorradfahrer. Es zeichnet ich unter anderem durch ein Touchscreen aus, das mit Handschuhen bedient werden kann.

Spur- und Kreuzungsassistent

Das vorliegende Navigationsgerät kommt mit einem 3,5 Zoll (8,8 Zentimeter) großen Display mit Touch-Oberfläche. Praktisch: Der Touchscreen kann auch mit Handschuhen bedient werden. So ist jederzeit eine optimale Sichtbarkeit aller relevanten Verkehrsinformationen gewährleistet und das Navi kann bedient werden, ohne das man die Motorradhandschuhe dafür ausziehen muss. Durch hohen Kontrast sind angezeigten Details sowohl bei Tageslicht als auch bei Dunkelheit gut zu erkennen. Eine Halterung für das Gerät ist im Lieferumfang enthalten. Durch das staub- und wasserdichte Gehäuse ist das Navigationsgerät auch für Geländefahrten und schlechtes Wetter gewappnet. Per Bluetooth kann das Navi mit einem Headset (ist nicht im Paket enthalten) verbunden werden. So sind die Ansagen von Straßennamen und Ausfahrten jederzeit gut zu verstehen. Dem Gerät ist laut Hersteller Kartenmaterial von ganz Europa beigelegt. Um dieses immer auf dem aktuellsten Stand zu halten, erhält der Kunde lebenslange Karten-Updates. Damit der Fahrer sich möglichst optimal auf den Verkehr konzentrieren kann, wird ihm per Spurassistent und RealView Kreuzungsassistent geholfen.

Gemischte Reaktionen

Die Urteile der Nutzer fallen etwas unterschiedlich und teilweise auch negativ aus. Das liegt aber wohl zu einem großen Teil daran, dass die Angaben des Herstellers über den Lieferumfang anscheinend missverstanden wurden. Wer sich jedoch bewusst ist, was zu erwarten ist, der bekommt hier ein überzeugendes Motorrad-Navigationsgerät. Unter anderem wurden die Hochkantanzeige sowie die einfache Bedienung gelobt. Auch die Ansagen seien gut zu verstehen und der Spurassistent sei ein hilfreiches Feature.

Während der Fahrt bedienbar

Wer auf der Suche nach einem Motorrad-Navi mit Hochkantanzeige ist, das sich auch während der Fahrt mit Handschuhen bedienen lässt, der sollte dem Blaupunkt-Modell eine Chance geben. Es ist allerdings nicht gerade sehr erschwinglich. Bei Amazon wird es momentan für rund 303 EUR angeboten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Blaupunkt MotoPilot EU - LMU

Gerätedaten
Größe interner Speicher 4 GB
Ausstattung
Sprachansage Route vorhanden
Bluetooth vorhanden
Streckenoptionen
Motorrad vorhanden
Assistenzfunktionen
Fahrspurassistent vorhanden
Geschwindigkeitswarner vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1081234314001

Weiterführende Informationen zum Thema Blaupunkt MotoPilot EU - LMU können Sie direkt beim Hersteller unter blaupunkt.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Garmin zumo 390LMGarmin 010-01110-02TomTom GO5000Becker Ready 70 LMUGarmin nüvi 3598LMT-DGarmin Nüvi 140LMTGarmin nüvi 2557LMTTomTom GO 400Falk NEO 520 LMUFalk NEO 620 LMU