ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Tra­ge­gurt
Geeignet für: Kamera
Mehr Daten zum Produkt

Blackrapid RS-W1 im Test der Fachmagazine

    • Plus X Award

    • Erschienen: 06/2011
    • 32 Produkte im Test

    „Plus X Award-Empfehlung“

    „High Quality“,„Bedienkomfort“,„Ergonomie“

    „Der Kameragurt Blackrapid RS-W1 wurde speziell für Frauen entwickelt und überzeugt vor allem durch seine ergonomische Form. Der Gurt passt sich perfekt an die weibliche Körperform an und ermöglicht Frauen, durch die Form des Polsters welches den Gurt an der Brust vorbei führt, den Gurt sicher und druckfrei schräg über die Brust zu tragen. Der Blackrapid RS-W1 wurde aus einem extrem leichten, sehr strapazierfähigen Material hergestellt. Stabile Adapter und Karabiner bieten selbst während des Tragens von Spiegelreflexkameras mit schweren Objektiven sicheren Halt. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Carry Speed Prime Extreme red Kameragurt mit Kameraplatte F2 inkl.

    Ergonomischer, rutschfester Kameragurt mit wetterfestem Schulter - Pad Schnellverschluss - Connector - ,...

Kundenmeinung (1) zu Blackrapid RS-W1

1 Meinung
(Ausreichend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Black Rapid RS-W1

Kameragurt für Frauen

Der Kameragurt Blackrapid RS-W1 wurde „for women by women“, also von Frauen für Frauen entwickelt und speziell für die Besonderheiten der weiblichen Anatomie optimiert. Laut Blackrapid bietet das Zubehör im Vergleich zu den Seriengurten namhafter DSLR-Hersteller eine bessere Handhabung und ermöglicht einen höheren Tragekomfort.

Dank einer besonderen Form des an die weibliche Anatomie angepassten Tragegurts RS-W1 wird das Gewicht einer bis zu 5 Kilogramm schweren Kamera optimal schräg über Schulter und Brust verteilt. Der Gurt wird am Stativgewinde der Kamera mithilfe eines abnehmbaren Adapters aus Edelstahl fixiert. Ganz wie beim 68 Euro (Amazon) teuren Unisex-Modell Blackrapid RS-7 ist die Kamera an einem Umlauf-Karabiner befestigt und lässt sich blind greifen, ohne den Gurt zu bewegen. Darüber hinaus ist der RS-W1 mit zwei verstellbaren Stoppern ausgerüstet, die es erlauben, die Kamera in einer sicheren Trageposition zu fixieren. Dies ist besonders praktisch beim Fahrrad fahren, da die Kamera immer am Rücken der Fotografin bleibt und nicht nach vorne rutschen kann.

Die Gurtlänge des RS-W1 kann bis zu 144 Zentimetern eingestellt werden. Fotografinnen, die das rund 65 Euro teure Zubehör ausprobieren möchten, werden mit seiner hohen Robustheit und den praktischen Einsatzmöglichkeiten sicherlich zufrieden sein.

Datenblatt zu Blackrapid RS-W1

Typ Tragegurt
Geeignet für Kamera

Weiterführende Informationen zum Thema Black Rapid RS-W1 können Sie direkt beim Hersteller unter blackrapid.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Intuitfocus HF-IF 1Profoto Air SystemHähnel Combi TFPhase One / Mamiya V-Grip AirTV1 MiniCasterAputure TrigmasterDelamax Kamera-GürtelclipSony PVM-740Matin Outdoor-FotohandschuhePentax DA-1