Blackmagic Design Production Camera 4K Test

(Camcorder mit Festplatte)
Production Camera 4K Produktbild
  • Befriedigend (2,8)
  • 2 Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
  • Ultra-HD (4K): Ja
  • Typ: Profi-Camcorder, Spezialcamcorder
  • Touchscreen: Ja
  • Live Streaming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Blackmagic Design Production Camera 4K

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (57 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Der Vorteil der 4K-Aufzeichnung wird durch die umständliche Handhabung zunichte gemacht. Zudem ist die Kamera sehr lichtschwach ausgefallen. Das bedeutet: Zu den bekannten Aufzeichnungsdefiziten gesellen sich nun Unzufriedenheiten bei denen, die eigentlich gerne die Superqualität bei der Nachbearbeitung herauskitzeln wollen. ...“

    • PROFIFOTO

    • Ausgabe: 11/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... einen wesentlich größeren Dynamikumfang als herkömmliche Videokameras, wodurch mehr Details im Schwarz- und Weißbereich einer Aufnahme erhalten bleiben. ... Jedes vom Sensor erfasste Bilddetail bleibt in den RAW-Dateien erhalten. So können Schnitt und native Farbkorrekturen mit der mitgelieferten DaVinci Resolve Software vorgenommen und qualitativ hochwertige Ergebnisse erzielt werden. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Blackmagic Design Production Camera 4K

  • Blackmagic Design Production Camera 4K

    Blackmagic Cinema 4k Version EF

  • Blackmagic Design Production Camera 4K

    Blackmagic Cinema 4k Version EF

Kundenmeinungen (3) zu Blackmagic Design Production Camera 4K

3 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Blackmagic Design Production Camera 4K

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl der mini-USB 2.0 Ports 1
DC-Anschluss vorhanden
HDMI fehlt
Kopfhörer-Konnektivität 3.5 mm
Kopfhörerausgänge 1
Mikrofon-Eingang vorhanden
S-Video-Ausgang fehlt
Audio
Audio-System Mono
Eingebaute Lautsprecher vorhanden
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Batterie
Akku-/Batteriebetriebsdauer 1.5h
Akkuladezeit 2h
Aufladequelle AC
Belichtung
Belichtungstyp Auto
Betriebsbedingungen
Temperaturbereich bei Lagerung -20 - 45°C
Temperaturbereich in Betrieb 0 - 40°C
Bildschirm
Anzeige LCD
Bildschirmauflösung 800 x 480pixels
Bildschirmdiagonale 5"
Eingebaute Anzeige fehlt
Touchscreen vorhanden
Blitz
Eingebauter Blitz fehlt
Design
Produktfarbe Black,Silver
Stativ montierbar vorhanden
Gewicht & Abmessungen
Breite 166.116mm
Gewicht 1700.971g
Höhe 125.984mm
Tiefe 133.096mm
Kamera
3D fehlt
Camcorder Typ Handheld camcorder
ferngesteuert vorhanden
On-Screen-Display (OSD) vorhanden
Linsensystem
Austauschbare Linsen vorhanden
Bildstabilisator fehlt
Linsen Montageanschluss Canon EF
Speichermedien
Aufzeichnungsmedien SSD
Kompatible Speicherkarten fehlt
Speichermedium fehlt
Unterstützte Medien fehlt
Verpackungsinhalt
AC-Netzadapter vorhanden
Gebündelte Software DaVinci Resolve, Blackmagic Media Express, DiskSpeed Test
Video
HD-Typ Full HD
Maximale Bildfrequenz 59.94fps
Maximale Video-Auflösung 3840 x 2160pixels
Unterstützte Video-Modi 1080p,2160p
Unterstützte Videoformate RAW
Video-Auflösungen 1920 x 1080,3840 x 2160pixels
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 9338716001945
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Abenteuer Filmen VIDEOAKTIV 5/2014 - So auch die Szenen, die ein Sony AX 100 für 2000 Euro schießt, oder die Bilder eines Sony NEX-FS 700 (4K) für 8000 Euro. Die Unterschiede zwischen den Kameras spielen vielmehr in Lichtstärke, sprich Rauschen, Kompressionsartefakten, Farbauflösung und Bedienung. Ja, Bedienung. Bei der Blackmagic Production Camera 4K (BMPC) ist die sehr einfach: Ein paar Knöpfe, ein wenig Touchscreen. Fertig. Narrensicher. …weiterlesen


Die Saison ist eröffnet videofilmen 2/2012 - Ausstattung wird dabei groß geschrieben - besonders beim Highlight-Modell GZ-GX1. Der im letzten Jahr eingeführte 3D- Camcorder JVC GS-TD1 und die Herbstneuheit GC-PX10 bleiben weiter im Programm. Ansonsten hat JVC sein Camcorder-Sortiment vollständig umstrukturiert. Festplatten-Camcorder und solche mit internem Speichern sowie Camcorder mit Standard-Auflösung gibt es im neuen Programm von JVC nicht mehr. …weiterlesen