Blackmagic Design Micro Studio Camera 4K 1 Test

(4K-Camcorder)

Ø Befriedigend (2,6)

Test (1)

Ø Teilnote 2,6

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Ultra-HD (4K): Ja
Typ: Profi-​Cam­cor­der
Touchscreen: Nein
Live Streaming: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Blackmagic Design Micro Studio Camera 4K im Test der Fachmagazine

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 11/2016
    • Seiten: 4

    „befriedigend“ (60 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Blackmagic kann wieder einmal Pionierbonus einheimsen. Als erster hat man das Billigstudio für kleine Live-Anwendungen realisiert ... Die Idee, auf einfache Weise Hochqualitätssignale ferngesteuert einzufangen, ist für viele Anwendungen praktisch und spart sowohl Personal wie aufwendigen Kameragrip. Die Micro Studio Kamera sollte nur etwas lichtstärker sein.“  Mehr Details

zu Blackmagic Design Micro Studio Camera 4K

  • Blackmagic Design Micro Studio Camera 4K (Steckplatz für Speicherkarten)

    Blackmagic Micro Studio 4K

  • Blackmagic Design Micro Studio Camera 4K

    - Micro Studio Camera 4K - 6G - SDI - Anschl'sse - integrierte Farbkorrektur - Talkback - Tally - Anzeige - ,...

  • Blackmagic Micro Studio Camera 4K | 5 Jahre Garantie!

    Bestellen Sie Blackmagic Micro Studio Camera 4K bei Kamera Express. Der Spezialist für Foto - und Videoausrüstung. ,...

  • Blackmagic Micro Studio Camera 4K (8.30MP, 30p)

    (Art # 4677323)

  • Blackmagic Design Micro Studio Camera 4K (Steckplatz für Speicherkarten)

    Blackmagic Micro Studio 4K

  • Blackmagic Micro Studio 4K

    Die kleinste Studiokamera der Welt für Ultra - HD - Liveproduktionen!

  • Blackmagic Design Micro Studio Camera 4K (Steckplatz für Speicherkarten)

    Blackmagic Micro Studio 4K

Kundenmeinung (1) zu Blackmagic Design Micro Studio Camera 4K

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Blackmagic Design Micro Studio Camera 4K

Features
  • WLAN
  • Windgeräusch-Unterdrückung
  • Live Streaming
Direktupload fehlt
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Auflösung
Video-Auflösung
Ultra-HD (4K) vorhanden
Technische Daten
Typ Profi-Camcorder
Objektiv
Optischer Zoom 10x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator fehlt
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN vorhanden
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung fehlt
Live Streaming vorhanden
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung vorhanden
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Breite 69,5 mm
Tiefe 82,5 mm
Höhe 65,4 mm
Gewicht 304 g

Weiterführende Informationen zum Thema Blackmagic Design Micro Studio Camera 4K können Sie direkt beim Hersteller unter blackmagicdesign.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kamera am Kabel

VIDEOAKTIV 1/2017 - Und das ist ein Grund, warum sie uns auch für dokumentarische Filmaufnahmen und für Eventfilmer empfehlenswert scheint. Der andere: Blackmagic hat in seine kleinen Studiomischer namens Atem (Test in Heft 5/2016), ein umfangreiches Fernsteuerprotokoll für seine Kameras eingebaut. Der Operator steuert also seine Kameras vom Regieplatz aus. Der dritte Spielpartner im Test ist der Blackmagic-7-Zoll-4K-Monitor namens Video Assist für 979 Euro. …weiterlesen

Der richtige Durchblick

videofilmen 6/2010 - Vorausgesetzt man unterstützt eine ruhige Haltung des Camcorders mit der linken Hand am Monitor oder mit einem Stativ. Die Funktionen, die mit dem Antippen der berührungsempfindlichen Benutzeroberfläche möglich sind, schwanken von Camcorder zu Camcorder. Praktisch sind zum Beispiel die individuelle Festlegung des Schärfepunktes im Motiv auch außerhalb der Bildmitte (Punktmessung) sowie die Personenauswahl bei der Gesichtserkennung, wenn mehrere Personen im Bildausschnitt zu sehen sind. …weiterlesen

Wechseloptik-Konkurrenz

VIDEOAKTIV 4/2010 - Der HD 251 unterscheidet sich durch die Live-Ausgänge, gewinnt damit aber keinen Punkt hinzu, denn auch der 201er gibt via Firewire 1080i aus, das er aus den nativen 720p-Signalen interpoliert. …weiterlesen

Test-Highlights 2010: Die besten Kameras des Jahres

videofilmen 2/2011 - Formatfragen. Bis auf Samsung, das einen MP4-Dialekt verwendet, zeichnen alle Kameras im AVCHD-Format auf und nutzen als Videospeicher entweder eine Wechselspeicherkarte, einen internen Speicherbaustein, eine Festplatte oder eine Kombination daraus. Kameras mit DV-Magnetband gibt es im aktuellen Sortiment für den Hobbybereich nur noch bei Canon. Überzeugte Bandfilmer finden in der Canon HV40 ein ausgereiftes Filmgerät auf hohem technischen Niveau. …weiterlesen