Befriedigend (3,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Art: Dienst­pro­gramm
Platt­form: Android
Kos­ten: Keine In-​App-​Käufe, Kos­ten­lo­ser Dow­n­load
Mehr Daten zum Produkt

Bitdefender Power Tune-Up im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (4 von 5 Punkten)

    Platz 7 von 12

    „... Mit Bitdefender Power Tune-Up steigern Sie die Akkulaufzeit und schonen gleichzeitig wertvolle Systemressourcen, die dann für nützliche Aufgaben zur Verfügung stehen und Ihr Smartphone schneller machen.“

  • „ausreichend“ (4,08)

    Platz 1 von 5

    „Mit Tune-Up ließ sich zumindest der Speicher aufräumen. Ein Mehr an Tempo, Sicherheit oder Akkuleistung bringt sie aber auch nicht.“

Passende Bestenlisten: Apps

Datenblatt zu Bitdefender Power Tune-Up

Art Dienstprogramm
Beschreibung System- & Tuning-Tool
Plattform Android
Kosten
  • Kostenloser Download
  • Keine In-App-Käufe

Weiterführende Informationen zum Thema SOFTWIN Power Tune-Up können Sie direkt beim Hersteller unter bitdefender.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Überall gratis fernsehen

PC-WELT - Selbst ohne klassisches TV-Gerät brauchen Sie auf keine Sendung und kein Spiel der Fußball-WM zu verzichten. Mit den folgenden Tipps sehen Sie jedes Spiel sogar aus 20 wählbaren Kameraperspektiven.Die Zeitschrift PC-Welt (7/2014) erklärt in diesem 6-seitigen Artikel wie man via Notebook, PC, Tablet und Smartphone kostenlos fernsehen kann. Dazu werden unter anderem Apps, DVB-T-Sticks, WEB-TV-Anbieter und Media-Player vorgestellt. …weiterlesen

PC, Tablet und Handy im Urlaub

PC-WELT - Haben Sie auch nichts vergessen? Heute muss auch das elektronische Equipment urlaubsfit gemacht werden. Unser Ratgeber beantwortet alle Fragen rund um die eigene IT-Ausrüstung und die Ferien. …weiterlesen

Apps für Reise und Erholung

Macwelt - Über Magine TV haben nicht nur RTL-Fans kostenlosen Live-Zugriff auf Ihre Lieblingssendungen. Und mit Istanbul-Offline-Karten können Sie Ihren Reiseführer getrost im Hotelzimmer lassen und stattdessen mit dem iPad Mini in der City bummeln gehen.Auf zwei Seiten stellt die Zeitschrift Macwelt (Ausgabe 7/2014) insgesamt fünf Apps für den Urlaub vor. …weiterlesen

Apps für Planung und Zeitmanagement

Macwelt - Nachrichten, To-Do-Liste, Erinnerungen - mit der App Morning haben Sie alle wichtigen Ereignisse des Tages im Blick. Fantastical 2 integriert sämtliche Kalender des Benutzers und sollte auf keinem iPhone fehlen.Die Zeitschrift Macwelt (Ausgabe 7/2014) stellt auf zwei Seiten insgesamt fünf Apps zur besseren Organisation vor. …weiterlesen

Entspannen und spielen

Macwelt - Mit der Meditations-App klinken Sie sich innerhalb von wenigen Sekunden aus dem Alltag aus. Und wenn Sie es auch beim Filmen etwas ruhiger angehen lassen wollen, können Sie mit der Slo-Pro-App auch an iPhone 5 und iPhone 4S Videos in Zeitlupe drehen.Auf zwei Seiten stellt Macwelt (12/2013) fünf entspannende Apps aus den Bereichen Bildung, Fitness, Spiele sowie Foto und Video vor. …weiterlesen

iPhone-Apps für Radio und TV

Macwelt - Audyssey Media Player passt Höhen und Bässe Ihrer Ohrhörer nach Ihren Wünschen an, sodass Sie die Bundesliga noch besser über die Sport1.fm-Radio-App mitverfolgen können. Den Programmführer liefert die App TV Pro. …weiterlesen

Sie haben Ihr Ziel erreicht

Konsument - Das benötigt recht viel Speicherplatz von bis zu mehreren Gigabyte, verhindert aber hohe Roamingkosten und funktioniert auch im Inland unabhängig von der Netzabdeckung. Beim Kauf sollte man generell sorgfältig prüfen, welche Regionen man benötigt und welche Optionen hinzugekauft werden können. Die Europa-Version von TomTom beispielsweise ignoriert Griechenland. Viele Apps bieten kostenlos eingeschränkte Versionen an oder fallweise Aktionspreise. …weiterlesen

Mobile Putzteufel

AndroidWelt - Einzelne Anwendungen, App-Caches oder Anruflisten lassen sich zudem auch separat entfernen, und eine intelligente Sortierfunktion sorgt auch bei Nutzern mit sehr vielen Apps für Übersicht. "The Cleaner" überzeugt im Einsatz mit modernem Look, kinderleichter Bedienung und flotter Arbeitsgeschwindigkeit. Ein Widget für den bequemen Schnellzugriff via Homescreen ist auch mit an Bord. …weiterlesen

Mobil in der Stadt

iPhoneWelt - Sie versuchen, einen mit lokalen Verkehrsmitteln von einem Or t zum anderen zu bringen. Man gibt einfach Start und Ziel an, und die Apps liefern eine Reihe von Vorschlägen, wie man den Weg bewältigen könnte. Die App Allryder unterstützt bisher vor allem größere deutsche und einige europäische Städte. Sie besitzt eine einfache, übersichtliche Ober fläche. Der Zielpunkt kann über die Suchfunktion bestimmt werden, einen Zugriff auf das Adressbuch gibt es aber leider nicht. …weiterlesen

Stream me up!

stereoplay - So liegt bei Sonos die Stärke nicht nur beim mehrheitsfähigen kraftvollen Sound seiner Wireless-Systeme, sondern in der intuitiven Bedienung, die selbst Netzwerk-Anfängern Freudensprünge abringen kann. Man ist jedoch gezwungen, die Sonos-Controller-App zu nutzen. iTunes-Sammlungen müssen hier erneut indexiert werden und stehen erst dann zum Streaming bereit. Dafür wird man mit maximaler Verzögerungsfreiheit belohnt. …weiterlesen

Mobile Fotolabore

iPhoneWelt - Nicht schlecht, aber auch nicht perfekt sind die selektiven Korrekturen, die nur sehr sanft auf zuvor bestimmte Punkte wirken und sich mit zunehmender Entfernung abschwächen. Schwergewichte Wer über Bildbearbeitung unter iOS spricht, kommt an den beiden Schwergewichten Apple iPhoto und Adobe Photoshop Touch for Phone nicht vorbei. …weiterlesen

Turbo-Boost für Ihr Handy

Android Magazin - Sie müssen allerdings beachten, dass nur Geräte ab Android 4.0 mit Apex kompatibel sind. Bitdefender Power Tune-Up AKKUFRESSER KILLEN, GESCHWINDIGKEIT STEIGERN Mithilfe von "Bitdefender Power Tune-Up" lässt sich die Akkulaufzeit Ihres Geräts durch verschiedene Energiespareinstellungen verlängern. Das spart Systemressourcen, was wiederum die Performance steigert. …weiterlesen

Music in the air

connect android - So kommt es nicht zu unangenehmen Überraschungen beim Einstecken. Was hier fehlt, sind die Regler für Bass und Höhen, über die die Konkurrenz verfügt. Wobei das Meckern auf hohem Niveau ist, denn trotz seiner kleinen Schwächen ist der Rocket Music Player ein durchaus gutes Tool zum Abspielen von Musik. Beim Rocket Music Player kann der Equalizer auch bequem aus den Presets gewählt werden. Poweramp Edel, schlicht und sehr gut. …weiterlesen

Im Gespräch bleiben

connect - Verschlüsselte Kommunikation scheint sich neben Schokolade, Käse und Uhren zu einem weiteren Schweizer Exportschlager zu entwickeln, denn neben Threema kommt auch der zweite wichtige Vertreter NSA-sicherer Messenger aus dem Alpenland. MyEnigma verwandelt dabei nicht nur Textnachrichten an ausgewählte Kontakte in für Dritte unlesbaren Datensalat, sondern auch die Anhänge - Fotos, Videos und Sprachnachrichten sowie sonstige beliebige Dateien, die das Betriebssystem unterstützt. …weiterlesen

Wie, wo, was weiß Alice

Computer Bild - Geben und erhalten Sie Lesetipps, schreiben und lesen Sie Rezensionen, legen Sie Ihr eigenes Bibliotheksverzeichnis - sowohl gedruckter Bücher als auch gespeicherter eBooks - an. Der Zugriff auf etwa 2500 kostenlose eBooks ist über die App bereits möglich. WÖRTER FINDEN IM BUCHSTABENSALAT Auf diversen Spielfeldern mit Reihen offenbar sinnlos ausgelegter Buchstaben müssen Sie bestimmte Begriffe aufspüren. …weiterlesen

Spiele-Apps

SFT-Magazin - Ein Mehrspielermodus fehlt und das finden wir sehr schade - gerade weil Halo sonst immer ein Garant für fantastische Multiplayer-Schlachten ist. Unverständlich sind auch die gesalzenen Preise, die für In-App-Käufe aufgerufen werden - vom verwirrenden Credit-System ganz abgesehen. So kostet beispielsweise eine Bazooka 80 Credits und das günstigste Credits-Paket (500 Cr) schlägt mit 2,49 Euro zu Buche. Wer lediglich eine Bazooka kaufen will, muss also trotzdem mindestens 500 Credits erstehen. …weiterlesen

App auf die Straße

RennRad - komoot Wir halten komoot momentan für die beste Routenplanungs-App, komoot macht das, wo Google mit seiner neuen Maps-Version und Apple mit seiner Karten-App für Mac OS X Maverick (ab Herbst verfügbar) hinmöchten. Sicher, die App ist nicht komplett kostenlos, da immer wieder Kartenpakete freigeschaltet werden müssen. Dafür beinhaltet sie aber ziemlich einzigartige Funktionen. Zum ersten ist es die einzige Touren-App, die eine Turn-by-Turn-Navigation mit Sprachausgabe beinhaltet. …weiterlesen

Die schönsten Appfahrten

SkiMAGAZIN - Dann heißt es, eine neue Skibrille, Sonnencreme und was man sonst so vergessen hat, nachzukaufen. Für 0,75 Euro schafft die englischsprachige Android-App Ski Trip Planner Ordnung im Reisegepäck. 300 Utensilien für den perfekten Winterurlaub befinden sich auf Listen und sind in Kategorien übersichtlich eingeteilt. Für alle, die mit größerem Gepäck reisen - angeblich sollen Frauen zu dieser Gruppe gehören - lassen sich auf der App weitere Koffer und das Beautycase hinzufügen. …weiterlesen

Die besten Apps für Ihr Heimkino

Audio Video Foto Bild - Dazu müssen Sie das iPhone per Kopfhörerausgang oder Dock an Ihre Heimkinoanlage anschließen. TV-SENDUNGEN AUFNEHMEN Haben Sie vergessen, Ihre Lieblingssendung zu programmieren? Kein Problem. Mit den Apps DreamOn und UFScontrol lassen sich Aufnahmen mit dem Satelliten-Receiver von Dream Multimedia (alle Dreambox-Modelle außer DM100) und Kathrein (Modelle UFS 912, UFS 922, UFS923) auch von unterwegs programmieren. …weiterlesen

Texten für lau

SFT-Magazin - Dank flotter Nachrichtenübertragung und unkomplizierter Einrichtung lässt es sich auch unterwegs sehr komfortabel texten und auf Wunsch dürfen Sie neben den üblichen Anhängen sogar kurze Videos verschicken. In Kombination mit der größten Emoticon-Auswahl ist Kakaotalk somit definitiv einer der besten Messenger überhaupt. Hookt bietet alle wichtigen Messenger-Funktionen wie das Senden von Nachrichten mit Ton-, Bild- oder GPS-Anhängen und ist noch dazu ausreichend schnell. …weiterlesen

Nebulous Notes

MAC LIFE - Wer gerade ohne Online-Verbindung ist, kann dennoch Texte schreiben, sie werden dann eben nur temporär gesichert. Wie myTexts pro ergänzt auch Nebulous die Tastatur um eine weitere Leiste. Dort befinden sich Tasten zur Cursorsteuerung, geschweifte Klammern und Makros zum Einfügen von Zeit und Datum. Die Tasten und Makros können allerdings in den Einstellungen verändert werden, was für Entwickler wie Autoren eine feine Sache ist. …weiterlesen

Das iPhone ist immer dabei

iPhoneWelt - In diese Lücke stößt die App Week Calendar vor. Sie erkennt alle Kalender auf dem iPhone und synchronisiert sie. Die Oberfläche der App ist übersichtlich und leicht zu beherrschen. Termine lassen sich durch doppeltes Tippen in einen Bereich anlegen und bei Bedarf einfach mit dem Finger verschieben. Im Gegensatz zu Apples Standard-App kann Week Calendar übrigens auch die Kalenderwoche angeben. Die App zeigt den Terminplan in Hochund Querformat und erlaubt das Ändern der Schriftgröße. …weiterlesen

Spaß muss sein!

iPod & more - Bekanntlich schaut man einem geschenkten Gaul nicht ins Maul, aber würde man allen Freeware-Titeln ein solch blindes Vertrauen entgegenbringen, hätte man sein iPhone schnell mit belanglosen Spielen zugemüllt: nicht so mit MazeFinger. In diesem Actionspiel gilt es, in der Draufsicht dargestellte Irrgärten möglichst schnell und ohne Fehler mit der Fingerkuppe zu durchfahren. Insgesamt 1000 Labyrinthe bietet MazeFinger, die nach und nach immer schwieriger werden. …weiterlesen

Am Scheideweg...

connect - Die Funktion selbst ist jedoch recht unauffällig umgesetzt und nicht ganz selbst erklärend im Handling, so dass hier noch Verbesserungspotenzial erkennbar ist. Nichts auszusetzen gibt es an der Benutzer-Oberfläche von Tomtom Mobile: Sowohl mit dem Joystick als auch den Zifferntasten steuert man flüssig durch die einfach strukturierten Menüs. Auch Zieleingabe und Adresssuche klappen auf Anhieb, schicke Icons und die Trennung von Hauptfunktionen und Einstelloptionen macht die Orientierung einfach. …weiterlesen

App-Universum

connect - Mit der Blackberry World wird man als Spiele-Fan im Moment nicht glücklich, was sich aber durchaus noch ändern kann. Kommt Zeit, kommen Apps! Kommentar Das App-Angebot der Stores objektiv beurteilen? Schwierig. Es gibt dermaßen viele Anwendungen, dass man sich fast schon "Lost in Application" vorkommen kann. Und dann setzt auch noch jeder User seinen Schwerpunkt anders. Doch trotz dieser komplexen Ausgangslage ist eines offensichtlich: Am Apple App Store kommt keiner vorbei. …weiterlesen

Keine Chance für Langfinger

Telecom Handel - Auch wenn der Kunde sich erst an seinen Händler wendet, wenn das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist - sprich: das teure Smartphone geklaut wurde -, kann der Reseller noch zum Retter in der Not werden: Die Ortungs-App "Plan B" für Android lässt sich aus der Ferne installieren und scharfschalten. Nach der Installation sendet das gestohlene Handy automatisch eine E-Mail mit seiner Position an den Eigentümer. …weiterlesen

Neue Apps der Woche

Computer Bild - Die Bedienung der App ist trotz englischsprachiger Menüführung relativ einfach. Fazit: Tolle Idee - ein Netzwerk, um Geld zu verdienen. PHEED REISE- HELFER Dienstprogramm-App: Sie wollen Dollar in Euro oder Joule in Kalorien umrechnen? Das klappt mit dieser App. Sie kennt über 1000 Einheiten aus 40 Kategorien - mehr als die Konkurrenz. Per Scrollrad wählen Sie Maße und oft genutzte Umrechnungen als Favoriten aus. Fazit: Großer Umfang, gute Optik, einfache Bedienung. …weiterlesen

An apple a day ...

PCgo - CARDIODOCK ist ein Modul zum Messen von Blutdruck und Puls. Die Messung läuft vollautomatisch ab, und die Ergebnisse werden mit der Vitadock-App dokumentiert. Dazu wird einfach das iPhone in das CardioDock gesteckt. Zum Messen wird nun die mitgelieferte Manschette angelegt. Nach dem Starten des Messvorgangs wird automatisch Luft in die Manschette gepumpt und herausgelassen. NIKE FUELBAND SCHRITTZÄHLER Nikes FuelBand will mehr sein als ein einfacher Schrittzähler. …weiterlesen

Alles bequem streamen

PC Magazin - Kurz gesagt: Sie können jede beliebige "Library" von einem beliebigen Quellgerät auf jedes beliebige Abspielgerät übertragen. Im Gegensatz zu anderen Apps erkennt BubbleUPnP dabei nicht nur DLNA-fähige Geräte, sondern auch Server mit UPnP/ RTCP-Protokoll (Universal Plug and Play; Real Time Control Protocol). Damit werden Server bezeichnet, die mithilfe zeitsequentieller Übertragung von Kontrollpaketen gesteuert werden. …weiterlesen

Präsentieren auf dem iPad

Macwelt - Erfreulich ist, dass auch Sendungen der Regionalprogramme wie BR und NDR angezeigt werden. Haiku Deck Haiku Dec k ist ein Prog ramm zum Erstellen von Präsentationen auf dem iPad. Ähnlich wie bei Keynote beginnt man bei dieser App mit der Auswahl eines Designs, dann kann man die Vorlage mit Text, Fotos und Grafiken füllen. Einige gute Vorlagen sind in der kos tenlosen Version dabei, weitere Themen kosten jeweils 1,79 Euro. Gut gelungen ist das Einbinden von Bildmaterial. …weiterlesen

Hier geht's app!

FREIE FAHRT - Fazit: Allein die Tatsache, dass sich die Polizei über eine Smartphone-App traut, verdient einen Extrapunkt. Das Handling ist einfach, die Infos sind aktuell und die Gadgets der App gut umgesetzt. Top, sagen unsere Tester. Soziales Netz im Auto. Wer selbst beim Autofahren auf Facebook, Twitter und Co. nicht verzichten will, der sollte keine Sekunde zögern und sich "Waze" installieren. Stütze der App ist ein Top-Navigationssystem. …weiterlesen

Der große Sicherheits-Check

PC-WELT - Holen Sie sich die englischsprachige Erweiterung über https://mypermissions.com. Nach der Installation verlangt die App einen Login mit Ihren Facebook-Daten. Damit scannt sie Ihre sozialen Netzwerke und zeigt dann die Rechte aller Apps an. Banking: Auch mobil überweisen Online-Banking am PC hat sich insbesondere die mobile TAN als Sicherung für Überweisungen bewährt. Bei dem Verfahren bekommen Sie die nötige Transaktionsnummer per SMS auf Ihr Handy gesendet. …weiterlesen