• Gut 2,4
  • 8 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,4)
8 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Art: Sicher­heit
Plattform: Android
Mehr Daten zum Produkt

Bitdefender Mobile Security im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 4 von 6 | Getestet wurde: Mobile Security & Antivirus

    Schutz des Telefons: 59 von 60 Punkten;
    Ausstattung: 12 von 20 Punkten;
    Bedienung: 12 von 20 Punkten.

  • „gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 4 von 6 | Getestet wurde: Mobile Security & Antivirus

    „Bitdefender Mobile Security ist bei den Scan-Ergebnissen an zweiter Stelle. Schwächen gab es nur bei Bedienung und Ausstattung.“

  • „ausreichend“ (3,6)

    Platz 6 von 15 | Getestet wurde: Mobile Security 1.2.275

    Hilfe nach Verlust (30%): „gut“ (2,3);
    Schutz vor Schadprogrammen (30%): „ausreichend“ (4,1);
    Handhabung (15%): „gut“ (1,6);
    Smartphonebelastung (15%): „gut“ (1,7);
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (2,9);
    Datenschutz (0%): „unkritisch“.

  • „gut“ (68%)

    Platz 5 von 9 | Getestet wurde: Mobile Security & Antivirus

    „Plus: Entfernung der App erfordert Administratorrechte; übersichtliche Bedienoberfläche; leicht einzurichtender Passwortschutz; klare Benachrichtigung bei Gefährdungserkennung ... gute Malware-Erkennung; vergleichsweise guter Phishing-Schutz.
    Minus: kein Blocken des Smartphones bei entfernter SIM-Karte; Remote-Löschung belässt die Kontaktdaten auf dem Gerät; kein Scan von heruntergeladenen Dateien.“

  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 8 von 8 | Getestet wurde: Mobile Security & Antivirus

    „Zwar gratis, aber sicher nicht umsonst. Wer nur einen spartanischen Malware-Scanner mit einfachen Diebstahlfeatures sucht, kann zugreifen. Die einzige App im Test, die Schadsoftware nur online aufspüren kann. Das ist schon ein kleines Manko. Spam-Filter und Blacklist gibt es nicht. Ist das Gerät weg, muss man sich immerhin nur einen SMS-Befehl merken, alle weiteren werden einem dann zugeschickt. ...“

  • „befriedigend“ (2,84)

    Platz 4 von 8 | Getestet wurde: Mobile Security 2.30

    „Alle erkannt, alle geblockt! Bei der Virenbekämfung schlug sich Bitdefender als einzige App im Test tadellos. Auch beim Phishing-Schutz hat die App aufgeholt, schwächelte aber in der B-Note: Diebstahlschutz und Datensicherung überzeugten nicht.“

  • ohne Endnote

    „Empfehlung der Redaktion“

    5 Produkte im Test | Getestet wurde: Mobile Security & Antivirus

    „... Im Unterschied zu den übrigen Apps im Testfeld fällt bei der Bitdefender-App positiv auf, dass sie kaum Einstellungsmöglichkeiten bietet. So fällt zum Beispiel das manuelle Auffrischen der Schädlingsdatenbank weg, weil die App bei jedem Scan automatisch die Datenbank aktualisiert. ... Einziger Nachteil von Bitdefender Mobile Security: Die App benötigt selbst sehr viele Rechte und will neben dem SMS-Zugriff auch die Kontoliste verwalten können. ...“

  • „gut“ (66%)

    Platz 3 von 15 | Getestet wurde: Mobile Security & Antivirus

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bitdefender Mobile Security

Art Sicherheit
Plattform Android

Weiterführende Informationen zum Thema SOFTWIN Mobile Security können Sie direkt beim Hersteller unter bitdefender.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Apps für Eltern und Familie

Macwelt 4/2014 - Diese wandelt vertikale Videos in horizontale Filme um. Es ist also völlig unerheblich wie herum man das iPhone hält - Videos erscheinen immer im gewohnten 4:3oder 16:9-Format, egal, ob sie mit der Frontoder Rückkamera gedreht wurden. Die Filme lassen sich auch mit Geotags versehen und - ideal für die Zielgruppe dieser App - auf Facebook und Twitter teilen. Die Aufnahmequalität ist gut und reicht von VGA, HD und Full-HD. Zoomen kann man mit der App leider nicht. …weiterlesen

Auf der Überholspur

SFT-Magazin 7/2013 - Besonders gut hat uns die moderne Menüoptik gefallen. Vor fest installierten Starenkästen warnt die App, gegen 7,99 Euro auch vor mobilen Blitzern. Bringgo Als einzige Navi-App im Test hat Bringgo von Haus aus keine Querformat-Unterstützung, funktioniert also nur im Hochkant-Modus. Zwar gibt es den Landscape-Modus sowie zahlreiche weitere Features als In-App-Kauf-Paket (€ 50), für unseren Test haben wir aber nur die ein Euro teure Basisversion herangezogen. …weiterlesen

Neue Games im Play Store

Android Magazin 4/2013 (Juli/August) - Schlussendlich wird Ihre Sägepräzision genauso bewertet wie Ihre Gesundheit und Ihre Lebensdauer. Zahlreiche Missionen gilt es zu meistern, die gewonnenen Coins können Sie übrigens im Shop einsetzen, um Ihre Fähigkeiten als Profi durch Upgrades und Special Items zu verbessern. Die App wirbt für Bosch, bleibt dabei aber unaufdringlich - das Game macht Spaß, und die Monatsbesten gewinnen richtige Preise. …weiterlesen

Apps, die man haben muss

SFT-Magazin 7/2012 - Eine tolle Abwechslung zu normalen Rennspielen. Good Reader Anfangs war Goodreader nur ein PDF-Reader, doch mittlerweile ist daraus eine Allround-Wunderwaffe geworden. Die App öffnet auch große Dateien, ermöglicht Kritzeleien direkt auf Dokumente, entpackt Zip-Dateien und lädt diese sogar direkt von anderen Servern und Webseiten Ihrer Wahl (z. B. Dropbox). Kurz: Eine Killer-Applikation! Kingsoft Office International Die schlechte Nachricht zuerst: Die iPad-Version ist bei uns nicht erhältlich. …weiterlesen

iPad-Apps

MAC LIFE 11/2010 - Sound Prism v1.0 iPad als Klangkörper Es ist fantastisch mit anzusehen, wie Apps die Anwendungsmöglichkeiten des iPad stetig erweitern. Sound Prism ermöglicht es Anwendern – auch jenen ohne Talent oder musikalische Vorbildung –, mit dem iPad zauberhafte Klangwelten zu erschaffen. Hier wählt man auf dem Bildschirm, der mit einer Gittermatrix überzogen ist, einzelne Segmente aus, die wie bei einem Tasteninstrument Töne erzeugen. …weiterlesen

Unter Beschuss!

E-MEDIA 15-16/2013 - DIE APP-BERECHTIGUNGEN Bei jeder Installation werden die Rechte abgefragt. Nachträglich prüfen kann man sie unter Einstellun- gen > Apps > Name der App > Berechtigungen. Es gibt etwa 160 Berechtigungen. Eine kleine Auswahl: TELEFONNUMMERN DIREKT ANRUFEN. Nötig z. B. bei Skype oder Google Talk. Bei Apps, die nichts mit Telefonieren zu tun haben, ist dies kritisch zu sehen. KONTAKTE LESEN/KONTAKTE ÄNDERN. Relevant bei Sozialen Netzwerken, SMS-Apps oder Adressbüchern. …weiterlesen

Die 10 besten Apps zum Geld sparen

PCgo 5/2013 - In den Details sieht man die Bewertung des Fahrers und die Zahlungsmöglichkeiten. Wer will, kann das Buchungssystem benutzen und sich dadurch einen Platz im Auto reservieren. Die Preise für das Mitfahren bestimmt der jeweilige Fahrer, eine Vermittlungsgebühr fällt - wenn überhaupt - nur für den Fahrer an: Mitfahrer zahlen diese in keinem Fall. Für flexible, regelmäßige Fahrgemeinschaften (etwa zur Arbeit) empfiehlt sich die alternative App Flinc. …weiterlesen

Überall gratis fernsehen

PC-WELT 7/2014 - Spiele, die das ZDF überträgt, finden Sie online über www.zdf.de/ ZDFmediathek. Und auch die DFB-Pressekonferenzen werden im Web übertragen. Weltmeisterschaft bei ausländischen Sendern schauen Wer Fremdsprachen beherrscht, kann sich die Spieleübertragungen auch bei ausländischen Free-TV-Sendern im Internet oder über Satellit ansehen. So kommen Sie in den Genuss oft sehr emotional geführter Kommentierungen zu den Spielen. …weiterlesen

Audiobus App

Beat 3/2013 - Recording Entfernen Sie den Speaker Output nun wieder aus der Ausgangs-Box. Dies geschieht mit dem Auswurf-Zeichen unter dem Kästchen. Wählen Sie anschließend einen Rekorder, z.B. die App MultiTrack. Sie bringt alle wichtigen Funktionen zum Aufnehmen von Audiomaterial mit. Durch das Laden der App wird die Fernbedienung um weitere Symbole erweitert. Darunter: Transport-Taster, die häufigem Umschalten vorbeugen. …weiterlesen

So finden Sie Ihr Galaxy wieder

GalaxyWelt 3/2013 (Juni/Juli) - Sie sendet Ihnen die Telefonnummer der neuen SIM-Karte per SMS an eine Nummer, die Sie zuvor in der App hinterlegt haben. Anti-Theft bietet noch eine weitere Besonderheit. Die Steuerung funktioniert primär über SMS-Befehle. Das gilt auch für die Befehle zum Sperren und Löschen des Smartphones. Allerdings ist die Einrichtung der App etwas umständlich, und das Fernsperren funktioniert nur, wenn ohnehin eine PIN-geschützte Bildschirmsperre aktiviert ist. …weiterlesen