• Gut 2,0
  • 0 Tests
  • 65 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,0)
65 Meinungen
Typ: Kin­der­rad
Gewicht: 8 kg
Felgengröße: 12 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt 12 Zoll Kinder-Fahrrad Deluxe Cruiser Edition

Bike*Star 12" Kinder-Fahrrad Deluxe Cruiser Edition

Für wen eignet sich das Produkt?

Für Kleinkinder ab drei Jahren könnte das 12 Zoll Kinder-Fahrrad Deluxe Cruiser Edition von Bike*Star eine ausgezeichnete Möglichkeit sein erste Erfahrungen im Fahrradsattel zu sammeln. Durch die pinke Glamour-Optik, das kleine Lenkerkörbchen und zahlreiche Verzierungen auf dem Rahmen eignet sich das Modell besonders für Mädchen.

Stärken und Schwächen

Das Zweirad ist mit seinen acht Kilogramm verhältnismäßig leicht und verspricht durch den stabilen Stahlrohrrahmen und die schlagfeste Metalllackierung eine lange Lebensdauer zu haben. In Sachen Sicherheit wird das Gefährt allen Ansprüchen gerecht und verfügt über einen Rücktritt sowie eine Vorderradbremse mit kindergerechtem Bremsgriff. Sowohl Lenker als auch Sattel lassen sich in Höhe und Neigungswinkel verstellen, so dass der Deluxe Cruiser individuell an die Bedürfnisse des Kindes angepasst werden kann. Der Einstieg ins Radeln wird durch die extra breite Cruiser-Weisswand-Luftbereifung und optional montierbare Stützräder zusätzlich erleichtert. Seitenständer, Lenkerkörbchen und Fahrradklingel sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten. Echter Pluspunkt: Das Mini-Bike wird praktisch fertig montiert geliefert und ist nach nur wenigen Handgriffen einsatzbereit. Die Mehrheit der Käufer scheint von dem Modell angetan zu sein und wertet mit sehr gut. Von Design und Ausstattung bis hin zur Qualität von Material und Verarbeitung gibt es offenbar nur Positives zu berichten.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Kinderfahrrad scheint wirklich allen Erwartungen gerecht zu werden, so dass ein klare Kaufempfehlung ausgesprochen werden kann. Zwar muss man für das Modell mit derzeit etwa 120 Euro auf Amazon schon etwas tiefer in die Tasche greifen, bekommt dafür aber auch ein hochwertiges Zweirad für seinen Nachwuchs.

zu Bike*Star 12 Zoll Kinderfahrrad Deluxe Cruiser Edition

  • Bikestar Kinderfahrrad, 1 Gang, rosa

    Bikestar: Cooler Cruiser Style, auch für die Kleinen! Mit dem 12 Zoll Cruiser Fahrrad wird das Fahrradfahren zum ,...

  • Bikestar Kinderfahrrad, 1 Gang

    Rahmen Rahmenhöhe , 20, 6 cm, Material Rahmen , Stahl, Farbe Rahmen , altrosa, Bremse Typ Vorderbremse , Cantilever - ,...

  • Bikestar Kinderfahrrad 12 Zoll pink

    Mit dem BIKESTAR Kinderfahrrad liegt kleinen Abenteurern und Abenteurerinnen die Welt zu Füßen. Dank breiter Reifen ,...

  • Bikestar Kinderfahrrad 1 Gang rosa Kinder Kinderfahrräder Fahrräder Zubehör

    Cooler Cruiser Style, auch für die Kleinen! Mit dem 12 Zoll Cruiser Fahrrad wird das Fahrradfahren zum stylischen ,...

  • BIKESTAR Premium Sicherheits Kinderfahrrad 12 Zoll für Mädchen ab 3 -

    LEICHT, STABIL UND SICHER: Unser Fahrrad ist dank Aluminium Teilen besonders leicht und aufgrund der präzisen ,...

Kundenmeinungen (65) zu Bike*Star 12 Zoll Kinder-Fahrrad Deluxe Cruiser Edition

4,0 Sterne

65 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
34 (52%)
4 Sterne
8 (12%)
3 Sterne
12 (18%)
2 Sterne
7 (11%)
1 Stern
3 (5%)

4,0 Sterne

65 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bike*Star 12 Zoll Kinder-Fahrrad Deluxe Cruiser Edition

Ausstattung
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Klingel
Basismerkmale
Typ Kinderrad
Geeignet für Kinder
Gewicht 8 kg
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel vorhanden
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 12 Zoll
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse vorhanden
Rahmen
Rahmenmaterial Stahl

Weitere Tests & Produktwissen

Messe-Nachlese - 2.Teil

aktiv Radfahren 1-2/2008 - Stylisch: das neue Tornado. Mit Ritchey fold-away-Technologie kennt man dem Rad seine Klappgene gar nicht an. Die Optik: die Farbgestaltung auf dem hochwertigen Tange Prestige-Rohrsatz macht Lust auf mehr. Das 10,3 Kilogramm leichte Rad kostet 2 000 Euro. Corratec bringt Shape Carbon und Honey Comb INNOVATIONEN AUS BAYERN Das Modell Shape bietet einen neuen Carbon-/Alumatrix-Rahmen. Die Kombination soll den Rahmen leichter und steifer machen. …weiterlesen

In Tirol ganz oben

RennRad 7/2013 - Zum Radfahren ist die Gegend um die Hohe Salve verträglicher und vielseitiger. Hier im Westen Tirols sind die Berge höher und schroffer. Von Nauders aus fahren wir nicht nur ins Kaunertal. Wir gönnen uns auch die Route des Dreiländergiro. Und Nauders liegt genau an diesem Dreiländereck Österreich, Schweiz und Italien. Wenn auf der Nordseite das Wetter schlecht ist, haben wir nur wenige Kilometer rüber zum Reschensee in Südtirol, wo fast immer die Sonne scheint. …weiterlesen

Neuheiten

bikesport E-MTB 9/2008 - Die Gewichtsersparnis geben die Kalifornier mit insgesamt zirka 150 Gramm an, wobei man ausdrücklich darauf hinweist, dass der Rahmen des neuen Nomad steifer und stabiler sein wird. Halle B3 _ Stand 401 Auch Laufradhersteller Fulcrum zieht beim 15-Millimeter-Steckachsstandard mit. Sämtliche Highend-Laufradsätze können mit der HH-Nabe, wobei das HH für Hollow Hub und nichts anderes steht, geordert werden. …weiterlesen