ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Drei­bein­sta­tiv
Maxi­male Arbeits­höhe: 196 cm
Pack­maß: 92 cm
Gewicht: 3400 g
Trag­last: 10 kg
Mehr Daten zum Produkt

Berlebach Report 342 mit Neiger 553 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Plus: hochwertige Verarbeitung; sehr stabil; Zentimeter-Skalen auf den Beinauszügen.
    Minus: hohes Gewicht.“

Einschätzung unserer Autoren

Berlebach Report 342 Stative + 553 2-Wege-Kopf

Edel, hoch­wer­tig und funk­tio­nell

Stärken
  1. hochwertige Ausführung
  2. Stativbeine abspreizbar
  3. gute Tragkraft
Schwächen
  1. teuer
  2. schwer
  3. großes Packmaß

Das Report 342 von Berlebach hebt sich durch verschiedene Features von anderen Stativen ab. Eine Besonderheit sind beispielsweise die verstellbaren Stativbeine aus Holz, die mit einer Zentimetereinteilung zum passgenauen Einstellen versehen sind. Kunden können zwischen verschiedenen Ausführungen wählen, unter anderem Natur, Nussbraun oder Tarnfarbe. Die Stativbeine lassen sich komplett abspreizen, um den Einsatz bei der Makrofotografie oder für Bilder aus ungewöhnlichen Perspektiven zu erleichtern. Zum Befestigen und Ausrichten der Kamera wird der 2-Wege-Neiger 553 mitgeliefert. Hierbei ist zu beachten, dass das Stativ zwar eine Tragkraft von 10 Kilogramm hat, der Stativkopf aber nur mit bis zu sechs Kilogramm belastet werden darf. Im Vergleich zu Stativen aus Aluminium oder Carbon ist das Report 342 mit einem Gewicht von rund 3,5 Kilogramm relativ schwer. Durch die hohe Transportlänge von 92 Zentimetern eignet es sich überdies weniger für den Einsatz unterwegs.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Stative

Datenblatt zu Berlebach Report 342 mit Neiger 553

Bauart
Typ Dreibeinstativ
Beinsegmente 2
Material Holz
Erhältliche Farben
  • Schwarz
  • Grün
  • Grau
  • Braun
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 196 cm
Minimale Arbeitshöhe 53 cm
Packmaß 92 cm
Gewicht 3400 g
Traglast 10 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Stativkopf 2-Wege-Neiger
Mittelsäulenhaken vorhanden
Schaumstoffummantelung fehlt
Metallspikes fehlt
Wasserwaage fehlt
Tragetasche fehlt
Features
Einbein-Funktion fehlt
Umdrehbare Mittelsäule vorhanden
Unterschiedliche Beinwinkel vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Stillgestanden

fotoMAGAZIN - in unserer Stabilitätsmessung erzielt es das insgesamt schwächste Ergebnis. Punkten kann das Giottos bei der maximalen Auszugshöhe von 175 cm. Insgesamt bewegt sich das rund 214 Euro teure Stativ jedoch sowohl von der Gesamtleistung als auch dem Kaufpreis nur auf mittlerem Niveau. DOERR A4 ALU MIT KUGELKOPF HB HEAVY BALL 45 Das samt Kugelkopf mit 2609 g im Testfeld schwerste Stativ erreicht eine gute Auszugshöhe bis 172 cm. …weiterlesen

Immer geradeaus

videofilmen - Bislang waren Videoschienen kaum unter 350 Euro erhältlich. Die Hausmarke Delamax von Meinfoto.com bietet nun ein günstigeres Modell - in 80 cm Länge kostet die Delamax Capa knapp 170 Euro, die kürzere 60-cm-Version liegt bei 150 Euro. Geliefert wird die Aluschiene mit abschraubbaren, rutschfesten Füßen für bodennahe Aufnahmen und einer gepolsterten Tasche mit ausreichend langem und breitem Gurt. So kann das Gerät bequem diagonal auf dem Rücken transportiert werden. …weiterlesen

Aug' in Aug'

FOTOTEST - Die Makrostellung von 40 Zentimeter ist die höchste im Test. Positiv sei angemerkt, dass ein Werkzeug zur Einstellung der Klemmung der Stativbein-Klappen mitgeliefert wird und Manfrotto den Stativteller mit der größten Auflagefläche im Test bietet. Bei der Bedienung gefällt die rasche Auf bauzeit von 12 Sekunden, nicht weiter verwunderlich bei nur zwei Beinauszügen, die aber nicht eigenständig ausfahren. …weiterlesen

Die Ruhe vor dem Bild

FOTOTEST - ernost. Die Aufmachung dieses Stativs ist unspektakulär. ulär. Dennoch schafft es eine e sehr hohe Punktzahl. Neben den nahezu ahezu perfekten Schwingungswerten en bei der APS-C-Kamera und dem Magnetventil jeweils mit Spikes überzeugt rzeugt auch die sehr schnell abklingende de Schwingung bei Vollformat (mit Spikes). pikes). …weiterlesen

Festgesaugt: zwei Saugstative im Vergleich

videofilmen - Dickere Spiegelreflex- oder Systemkameras will man dem Novoflex anders als dem CS33 eh nicht anvertrauen, für die Camcorder der Zitterpartie ist es aber völlig ausreichend dimensioniert und bietet sogar für unseren Testaufbau einen konstruktiven Vorteil: Es kann in der 90-Grad-Stellung genutzt werden, der Camcorder also im rechten Winkel zur Autoscheibe nach draußen lugen. Das gelingt beim Cullmann nicht ganz, weil der großdimensionierte Saugteller dann der Kameralinse teilweise im Wege steht. …weiterlesen

Richtig stabil: Dreibeinstative

DigitalPHOTO - Der chinesische Hersteller Vanguard beweist mit dem Auctus Plus 323CT einmal mehr, dass die Produzenten aus der Volksrepublik heute auch zu den Innovationstreibern der Branche zählen. Der Druck auf die alten Platzhirsche Manfrotto und Gitzo ("Made in Italy") steigt. Mit FLM ist kürzlich zudem ein deutscher Hersteller auf den Markt geprescht. Das Bemerkenswerte daran: Die Stative aus dem badischen Emmendingen sind inzwischen auch bei chinesischen Fotografen hoch begehrt. …weiterlesen

Kleine Schritte - Große Kulisse

FOTOTEST - Doch bei der Vollformatkamera sind die Werte nicht so gut. Die Schwingungsfläche ist überdurchschnittlich gut, aber es gibt noch Raum nach oben. Das Dörr City Hopper Carbon zeigt eine akzeptable Leistung auf hohem Niveau. Wer ein Stativ immer und überall dabei haben will, ohne damit groß aufzufallen, der liegt hier genau richtig. Das Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig. Die Carbon-Version des Vitruvian kann in allen Disziplinen überzeugen. …weiterlesen

Von oben herab

VIDEOAKTIV - So kommen oft abrupte Richtungsänderungen zustande, die eine Szene vollkommen zerstören können. Nachwuchs-Operator Robin Müller jedoch hatte nach einiger Übung den Bogen raus: „Mit dem Equipment konnte ich Einstellungen aus der Vogelperspektive drehen, ohne eine Hand an der Kamera zu haben.” Sachtler CamCrane EFP Der ideale Reisekran – so beschreibt Sachtler den CamCrane EFP in der sehr guten Betriebsanleitung. An- gesichts der 63-Kilogramm-Palette eine kühne Formulierung. …weiterlesen

Standhafte Gesellen

COLOR FOTO - Beim Labortest zur Verformung holt das Velbon nur einen Platz im Mittelfeld – wie auch die anderen Leichtgewichte. – Kauftipp Trekking. Wolf 8043 Natürliche Materialien sind eine Domäne der Firma Wolf Messtechnik. Die Holme sind aus Holz, gegen Rutschen ist rund um das Gewinde an der Stativplatte Kork geklebt. Die Mechanik besteht aus Metall, die Schraub-Köpfe aus Kunststoff. Die zweifach ausziehbaren Beine sind in drei Winkeln abspreizbar. An den Gummifüßen befinden sich Spikes. …weiterlesen

Magische Porträts

DigitalPHOTO - Fixieren Sie Ihre Kamera dazu am besten mit einem Stativ, und schalten Sie auf den kontinuierlichen Fokus (AI Servo, AF-C) um, damit Sie den Fokuspunkt manuell über den Joystick Ihrer Kamera setzen können. PHOTOSHOP CS STAPELT AUTOMATISCH Wenn Sie Ihre Bilder mit Adobe Bridge verwalten (ent- halten in Photoshops CS-Versionen), können Sie auf eine elegante, zeitsparende Funktion zurückgreifen, mit der das manuelle Kopieren und Einfügen entfällt. …weiterlesen