ohne Note
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Shorts
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Mate­rial: Elasthan / Span­dex, Poly­amid (Nylon)
Eigen­schaf­ten: Schnell­trock­nend, Feuch­tig­keits­ablei­tend
Mehr Daten zum Produkt

Bergans Utne Shorts im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: geringes Gewicht; hoher Tragekomfort, hohe Atmungsaktivität; schnelltrocknend; alltagstauglicher Look; gut zum Laufen geeignet.
    Contra: weniger gut zum Radfahren geeignet.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Bergans Utne Shorts

  • Bergans - Women's Utne Shorts - Shorts Gr S schwarz
  • Bergans - Women's Utne Shorts - Shorts Gr M schwarz
  • Bergans Outdoorhose »Utne«
  • Bergans Utne Shorts Men Größe S solid Dark Grey/solid Charcoal
  • Bergans Utne W Shorts firered/red (12603) L
  • Bergans Utne Shorts solid dark grey/solid charcoal - Größe S
  • Bergans Utne Shorts Herren green mud M 2021 Trekking- & Wanderhosen Modelljahr:
  • Bergans Utne Shorts green mud M
  • Bergans male Oliv
  • BERGANS Herren Utne Shorts Grau male

Kundenmeinung (1) zu Bergans Utne Shorts

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Utne Shorts

Ange­nehme Pass­form, große Taschen und funk­tio­nel­les Mate­rial

Stärken
  1. gute Passform
  2. atmungsaktiv
  3. feuchtigkeitsregulierend
  4. praktische Taschen
Schwächen
  1. Bund nicht regulierbar

Die Utne Shorts von Bergans ist für verschiedene sommerliche Outdooraktivitäten gedacht. Kunden tragen sie aber auch im Alltag, weil ihnen die angenehme Passform, die großen Taschen und das elastische Material gefallen. Das Polyester-Elasthan-Mischgewebe weist nach Aussagen von Testern eine gute Atmungsaktivität auf und leitet Feuchtigkeit beim Schwitzen von innen nach außen ab. Sollte die Hose mal bei Regen oder auf dem Boot nass werden, trocknet das Material schnell wieder. Die Hose fällt laut Kunden in der jeweiligen Konfektionsgröße normal aus und viele finden die Länge der Hosenbeine gut. Diese enden knapp über dem Knie. Einziger Kritikpunkt: Der Bund kann nicht verstellt werden und hat auch keinen Gummizug.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Bergans Utne Shorts

Typ Shorts
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Material
  • Polyamid (Nylon)
  • Elasthan / Spandex
Eigenschaften
  • Feuchtigkeitsableitend
  • Schnelltrocknend

Weitere Tests und Produktwissen

Eine tragende Rolle

Wanderlust - MATERIALSTÄRKE: Leider gibt es hier keinen Zusammenhang zwischen Materialdicke und resultierendem Klima. Eine gute Funktionstextilie kann haptisch dick sein, sich aber trotzdem weniger aufheizen als eine subjektiv dünnere. Die Herstellerangabe zum Einsatzzweck sowie ein guter Verkäufer geben hier tatsächlich mehr Aufschluss. …weiterlesen

Alles für die Beine

nordic sports - Die Füße setzen aktiv auf. Füße und Beine "greifen" gleichsam auf dem Boden, und mittels der kraftvollen Zugphase wird ein sehr wirksamer Vortrieb erzeugt. Sprünge sind mit ihrer breiten Wirkung ein ideales funktionales Krafttraining für Langläufer! Im Frühjahrsund Sommertraining gilt es nun, einen Vorrat vor allem an Schnellkraft anzulegen, von dem man dann im Winter bei den Wettkämpfen zehren kann. …weiterlesen

Multifunktion für jedermann

Wanderlust - Ganz anders sieht es da bei etwas dünneren Modellen aus. Das Material macht die Hosen luftig, dafür ist der Wetterschutz aber geringer als bei den Softshell-Kollegen. Wer es etwas variabler mag, sollte auf ein Modell mit Zip-Off-Funktion zurückgreifen. Was früher als spießig galt, ist heute kaum noch aus dem Outdoor-Kleiderschrank wegzudenken. Die Zip-Off-Funktion macht die Hose noch variabler einsetzbar. …weiterlesen

Praxistest: Die Wildwetterkandidaten!

Wandermagazin - 4. Zusatzausstattungen: Oft sind Textilien mit diversen Zusatzausstattungen versehen. Dabei geht es um Geruchshemmung, Wasseroder Schmutzabweisung oder Insektenschutz. Zum Erreichen solcher Eigenschaften werden die Materialien mit chemischen Substanzen behandelt. Nicht bei allen dieser Zusatzstoffe ist bereits geklärt, wie sie sich langfristig auf die Natur auswirken. Daher sollte man solche Zusatzausstattungen wirklich nur nutzen, wenn es notwendig ist und keine andere Alternativen existieren. …weiterlesen

Die Alleskönner

Wanderlust - Das schafft Abhilfe, wenn es plötzlich doch etwas wärmer wird oder man auf einer anstrengenden Tour schwitzt. Nützliche Details wie die zusätzlichen Reißverschlüsse der Zip-Varianten beeinflussen allerdings das Gewicht der Hose. Dieses ist aufgrund der modernen Materialien jedoch ohnehin schon so gering, dass sich das Tragegefühl bei den neuesten Modellen stark verbessert hat – sie sind extrem leicht und trotzdem sehr robust. …weiterlesen

Leicht und preiswert

ALPIN - Von der Funktion her gibt es da keine entscheidenden Vor- oder Nachteil. Da textilere Stoffe eine aufgeraute Oberfläche haben, neigen sie bei abnehmender Imprägnierung eher dazu, sich vollzusaugen. Hosen Zumindest in einem sind sich alle Hersteller einig: Hosen gibt es nur in gedeckten Farben. Von Schwarz über Grau bis Dunkelblau reicht die farbliche Vielfalt. Die (Über-)Hose kommt deutlich seltener zum Einsatz als die Jacke. …weiterlesen

Zerreißprobe

ALPIN - Wird sie einmal nass, ist sie im Handumdrehen wieder trocken. Wobei der Nässeschutz (die Imprägnierung) der Hose im Neuzustand ordentlich ist. Da schwächeln interessanterweise zwei Hosen, die ansonsten besonders geglänzt haben: Mammut und Astri. …weiterlesen

Beinarbeit

active - Nur wenn eine Hose bequem sitzt, nirgends einschneidet oder unangenehm reibt und Wanderer in ihr genügend Bewegungsfreiheit haben, eignet sie sich für jede Art von Wanderungen. Vaude, Maier-Sports, Schöffel, Decathlon, Urban Rock und auch Directalpine statten ihren Hosenbund mit elastischen, dehnbaren Einsätzen aus. Damit sind diese Hosen sehr bequem zu tragen. Beim Modell von Norrøna und Jack Wolfskin verstellen Wanderer die Bundweite über einen Klettverschluss. …weiterlesen