Bentley Mulsanne 6.8 V8 Automatik (377 kW) [09] Test

(Oberklasse-Modell)
  • Sehr gut (1,2)
  • 10 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Oberklasse
  • Heckantrieb: Ja
  • Verbrauch (l/100 km): 16,9
  • Automatik: Ja
  • Schadstoffklasse: Euro 4
  • Karosserie: Limousine
Mehr Daten zum Produkt

Tests (10) zu Bentley Mulsanne 6.8 V8 Automatik (377 kW) [09]

    • Automobil Revue

    • Ausgabe: 32/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: Materialauswahl/Verarbeitung; Platzangebot, Fahrleistungen.
    Minus: Manövrieren/Wendekreis; Kofferraumgrösse; Optionenauswahl.“

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 05/2011
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Stress kennen in diesem Wagen vermutlich nur die Antriebswellen, die beim Kickdown subversives Drehmoment verkraften müssen. Und nicht ausgebildete Fahrer, die den Mulsanne heil in ein Parkhaus einfädeln wollen. Denn man muss schon mit Großem aufgewachsen sein, um es als Kleinigkeit zu betrachten.“

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 10/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Die Hälfte der Zylinder arbeitet Teilzeit, eingespritzt wird direkt, motorisiert aber immer noch im Sinne der langjährigen Tradition, wonach Drehzahl nicht braucht, wer Drehmoment hat. 1020 Newtonmeter, fast elf Quadratmeter Grundfläche und gefühlte 90 Prozent davon aus Leder, das man nur des Aromas wegen noch auf traditionelle Weise gerbt. ...“

    • autoTEST

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Die 1020 Newtonmeter Drehmoment klingen gewaltig, überwältigen restlos, halten sich aber selbst dabei stets vornehm zurück. Dennoch scheint Schub endlos, endet faktisch später als im Ghost und wirkt auf gespenstische Art lebendiger. Der Bentley zieht einen in seinen Bann, statt nur zu klingen, plaudert er ...“

    • Auto News

    • Ausgabe: Nr. 5-6 (Mai/Juni 2012)
    • Erschienen: 04/2012
    • Mehr Details

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 85%

    „... Dank der Entspannungs- und Arbeitsmöglichkeiten im Fond ist der Wagen eher eine Chauffeurslimousine. ... Der handgemachte Naturmaterial-Innenraum überflutet seine Insassen mit massivem Holz und feinstem Leder. In den richtigen Händen wird der Bentley Mulsanne zum außergewöhnlichen Komfortwagen mit heftigen Längsdynamik-Reserven.“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 15/2010
    • Erschienen: 06/2010
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Der neue Bentley Mulsanne ist ein Palast auf Rädern, in dem modernste Technik und traditionelle Handwerkskunst zusammenfinden. Ein Vergnügen für Fahrer und Passagiere gleichermaßen.“

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 7/2010
    • Erschienen: 06/2010
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Klar, Adel verpflichtet. Und so besteht die Inneneinrichtung nach wie vor aus feinstem Holz und edelster Tierhaut. So gesehen wundert es nicht, dass der Mulsanne trotz Türen und Hauben aus Aluminium gewichtige 2585 Kilogramm Statushoheit auf den Asphalt presst. Diese zu bewegen, ist Aufgabe eines herrlich schrulligen V8-Bullen. ...“

    • autoTEST

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Fahrwerkstechnisch lockt der vornehme Brite mit regelbaren Dämpfern und einem System, das es dem Fahrer erlaubt, das Ansprechverhalten von Lenkung und Fahrwerk zu variieren. Das zeigt Wirkung, denn die rollende Festung fährt sich so handlich, dass man die 5,58 Meter Außenlänge glatt vergisst - die werden einem aber spätestens beim Einparken schlagartig wieder bewusst. ...“

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Innerhalb seiner Klasse dürfte der Mulsanne das sportlichste Talent besitzen - bei gleichzeitiger Kultiviertheit, so wie es Bentley-Chef Franz-Josef Paefgen immer wieder fordert. Und so wie es der Mulsanne hält. ...“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 17/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    „Auch wenn der Hausherr inzwischen Volkswagen heißt: Ein Bentley zählt nach wie vor zu den Bastionen britischer Lebensart. Der Mulsanne hat Stil und ist exzentrisch wie der Insel-Adler - reich müsste man sein!“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Bentley Mulsanne 6.8 V8 Automatik (377 kW) [09]

Allradantrieb fehlt
Antriebsprinzip Benzinmotor
Automatik vorhanden
Beschleunigung 0-100 km/h (s) 5,3
CO2-Effizienzklasse G
Frontantrieb fehlt
Heckantrieb vorhanden
Hubraum 6752 cm³
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 296
Karosserie Limousine
Leistung in kW 377
Leistung in PS 512
Manuelle Schaltung fehlt
Schadstoffklasse Euro 4
Typ Oberklasse
Verbrauch (l/100 km) 16,9

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Gleiten durch ein anderes Universum Automobil Revue 32/2011 - Wie so manches anderes auch, sodass der Preis schliesslich doch die halbe Million Franken erreicht. V8, WAS SONST? Bereits 1980 baute Bentley einen Mulsanne, der damals vom Rolls-Royce Silver Spirit abgeleitet war. Mit dem Namensvetter teilt das neue Flaggschiff auch das Herzstück. Wie in den 80er-Jahren steckt unter der schier nicht enden wollenden Motorhaube ein V8 mit 63/ 4 Liter Hubraum. Dass es ein V8 sein sollte, stand ausser Frage. …weiterlesen


Lord ist ihr Hobby autoTEST 8/2012 - Sie sind die entgegengesetzten Enden ihrer jeweiligen Markenphilosophien, der absolute Gipfel des Selbstfahrens und so nebenbei die Hauptverdächtigen im Mordfall Maybach. Ein Treffen zweier Ex-Komplizen.Testumfeld:autoTEST prüfte zwei Autos, vergab jedoch keine Endnoten. …weiterlesen


Wucht und Ordnung auto motor und sport 11/2011 - 2,7 Tonnen Leergewicht, 1020 Newtonmeter Drehmoment und ein Basispreis von 292740 Euro addieren sich zu einem automobilen Schwergewicht. Der Bentley Mulsanne bleibt dem Stil seines Vorgängers Arnage treu, bietet raumgreifenden Luxus. An ihm erfreut sich nicht nur der Chauffierte, sondern auch der Chauffeur. …weiterlesen


Echt massiv echt Auto News Nr. 5-6 (Mai/Juni 2012) - Das passiert, wenn Naturrohstoffe auf Power und Handarbeit treffen.Die Zeitschrift Auto News testete ein Auto und bewertete dieses mit 4,5 von 5 Sternen. Bewertungskriterien waren Antrieb, Fahrwerk, Karosserie und Kosten. …weiterlesen


Herrschaftsgleiten auto motor und sport 12/2010 - Bentley, die britische Luxusabteilung des VW-Konzerns, bietet dem Geldadel eine neue Form des herrschaftlichen Gleitens: den Mulsanne. Innerhalb der elitären Auto-Gesellschaft soll er der Sportsmann sein. …weiterlesen


Prachtschloss AUTOStraßenverkehr 15/2010 - Bentley bringt eine neue LUXUSLIMOUSINE auf den Markt. Auch der Nachfolger des Arnage, der Mulsanne, soll wieder höchsten Komfort mit Dynamik verbinden. …weiterlesen


Adel verpflichtet Auto Bild sportscars 7/2010 - Technisch überflügelt der neue Mulsanne seinen Vorgänger um Welten. Das geschmeidige Bentley-Wesen bleibt natürlich trotzdem erhalten. …weiterlesen