ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,2)
428 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Ein­satz­be­reich: BMX/Dirt
Mehr Daten zum Produkt

Bell Segment im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „okay“ (3 von 5 Punkten)

    7 Produkte im Test

    „Diese Halbschale ... ist überraschend flexibel - und in drei Größen erhältlich. Dazu passt sich die Innenschale perfekt an.“

zu Bell Segment

  • BELL Fahrradhelm Segment, Matte Bone, 59-61,5 cm
  • BELL Fahrradhelm Segment, Matte Primer Skratch 54, 51-55 cm
  • Bell Kinderhelm Segment Grau/Grün - Größe S 51-55cm
  • Bell Segment Jr. Kinder Dirt Fahrrad Helm rot 2016: Größe: XS (48-53cm)
  • BELL Segment BMX Dirt Fahrrad Helm rot matt 2016: Größe: L (59-61,5cm)
  • BELL Fahrradhelm Segment, Matte Blue, 51-55 cm
  • Bell Local Helm white M | 55-59cm 2021 Bike Helme
  • Bell Fahrradhelm Segment Jr. BMX Scooter, white, Größe S 51-55 cm *NEU*

Kundenmeinungen (428) zu Bell Segment

4,8 Sterne

428 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
338 (79%)
4 Sterne
56 (13%)
3 Sterne
17 (4%)
2 Sterne
4 (1%)
1 Stern
13 (3%)

4,7 Sterne

427 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fahrradhelme

Datenblatt zu Bell Segment

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 410 g
Einsatzbereich BMX/Dirt
Kopfumfang
  • 51 cm
  • 52 cm
  • 53 cm
  • 54 cm
  • 55 cm
  • 56 cm
  • 57 cm
  • 58 cm
  • 59 cm
  • 60 cm
  • 61 cm
  • 62 cm
  • 63 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Bell Segment können Sie direkt beim Hersteller unter bellhelmets.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Knautschzone

ElektroRad - Und tockt er doch einmal auf, das zeigt die Statistik, trifft´s die rechte Kinn- und die seitliche Kopfpartie. Prof. Dr. Manfred Nerlich, Leiter der Unfallchirurgie der Universität Regensburg, widerspricht dem: Beim Frontalzusammenstoß zwischen Fahrradfahrer und Pkw diene der Körper zwar als Prallkissen, das peitschenartige Aufschlagen des Kopfes auf die Windschutzscheibe könne jedoch nicht durch "das unbewusste Herausziehen aus der Gefahrenzone" verhindert werden. …weiterlesen

Schutzschilder

World of MTB - Was im Mittelalter dem Ritter sein Schutzschild war, ist dem heutigen Mountainbiker sein Helm. Denn cool ist es schon lange nicht mehr, ohne Kopfschutz die Trails dieser Welt zu befahren. Die Zeiten, als Helme noch als klobig und unästhetisch galten, sind längst vorbei. 24 Helme haben wir getestet und dabei festgestellt, dass ein Kopfschutz nicht teuer sein muss bzw. ist. Besonders wenn man die Folgeschäden betrachtet, die ein schwerer Sturz mit Kopfverletzung mit sich führt. Pfiffiges Design, moderne Technik sowie Verarbeitung gewährleisten mittlerweile besten Schutz – ebenso wie einst dem Ritter sein Schutzschild.Testumfeld:24 Fahrradhelme befanden sich auf dem Prüfstand, erhielten allerdings keine abschließenden Bewertungen. …weiterlesen