• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 1 Meinung
keine Tests
Testalarm
ohne Note
1 Meinung
Typ: Zube­hör-​Set
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

LiveAction Camera Remote

iPhone-​Kamera-​Fern­steue­rung

Wer mit dem iPhone Fotos aufnehmen oder ein Video drehen möchte, muss dazu den Touchscreen bedienen können. Naheliegenderweise ist es daher weitgehend unmöglich, vernünftige Aufnahmen anzufertigen, wenn man sich selbst mit aufs Bild bringen möchte – und zwar ohne lang ausgestreckten Arm und unmögliche Verrenkungen beim blinden Tasten auf dem Bildschirm. Belkin setzt diesem traurigen Umstand nun ein Ende: Seine LiveAction Camera Remote fungiert als Kamera-Fernsteuerung.

Der kleine Fernauslöser besitzt eine Reichweite von bis zu zehn Metern und aktiviert nicht nur die Kamera des iPhones oder die des iPod touch. Sie ermöglicht auch das Umschalten zwischen Foto- und Videoaufnahme, ohne dass man dies auf dem Touchscreen tun müsste. Die Fernbedienung kommuniziert mit dem Handy via Bluetooth und spricht darüber eine kostenlos erhältliche App namens LiveAction an. Diese kann wie üblich problemlos über den iTunes-App-Store von Apple heruntergeladen werden.

Keineswegs kostenfrei ist natürlich die Hardware selbst. Wie so oft bei iPhone-Zubehör hat es der Preis in sich: Satte 50 Euro möchte das Unternehmen für die LiveAction Camera Remote sehen. Dafür ist im Lieferumfang auch noch ein kleiner Klemmfuß enthalten, der einen sicheren Stand des Apple-Smartphones ermöglichen soll. Das Ganze wirkte zwar nicht sehr vertrauenswürdig, doch Nutzer berichten in Reviews, dass der Stand keine Probleme mache. Stattdessen wundern sich aber einige Anwender, dass Fotos nicht in voller Kameraauflösung des iPhone 4S gemacht würden.

Übrigens gibt es seit iOS 5 auch eine native Möglichkeit, einen Fernauslöser zu realisieren. Denn die neue Version des Betriebssystems hat den Kameraauslöser nun auch auf die „Lautstärke-Erhöhen“-Taste gelegt. Ist die Anwendung offen, kann mit einem Hardware-Tipp das Foto geschossen werden. Das funktioniert auch mit der Plus-Taste an einem kompatiblen Headset. So besitzt jeder iOS-5-Nutzer zumindest eine kleine Version des Fernauslösers. Ob es daher noch die teure Belkin-Version sein muss, hängt sicher vom persönlichen Empfinden und den geplanten Aufgaben ab.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Belkin PowerHouse™ Ladedock für iPhone und Apple Watch schwarz

    • Integriertes magnetisches Lademodul für die Apple Watch • Integrierter VersaCase Lightning Connector für das iPhone • ,...

Kundenmeinung (1) zu Belkin LiveAction Camera Remote

1,0 Stern

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

1,0 Stern

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Belkin LiveAction Camera Remote

Typ Zubehör-Set

Weiterführende Informationen zum Thema Belkin Live-Action Camera Remote können Sie direkt beim Hersteller unter belkin.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Ten One Design Fling miniPhilips Fidelio AS 851Philips AS111/12Hama HDMI Adapter für iPadiZettle KartenlesegerätHama Universal-Displayschutzfolie (glare)Sony Xperia SmartTagsA-rival ScottyAiptek MobileCinema i20Aiptek MobileCinema i50S