Gut

2,3

Gut (2,3)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Behringer Behritone C50A im Test der Fachmagazine

  • 5,5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 6 von 6 Punkten

    2 Produkte im Test

    „... Sicherlich sind die Boxen keine Allroundlösung oder flexible Produktionswerkzeuge, als zweite Meinung zur Beurteilung von Mixen sowie auch für Anpassungen von Lautstärken und Stereobild sind sie aber sehr gut zu gebrauchen. ...“

  • „befriedigend“ (1 von 3 Sternen)

    Platz 3 von 3

    „Plus: extrem günstig.
    Minus: mäßiger Sound und Verarbeitung.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Behringer Behritone C50A

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Behringer Media 40USB

Datenblatt zu Behringer Behritone C50A

Typ Vollbereichsmonitor
Monitor-Technik Aktiv
Abmessungen 165 x 165 x 198 mm
Leistung (RMS) 30 W
Gewicht 3,3 kg
Frequenzbereich 90 Hz - 17 kHz

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Taschenspieler

VIDEOAKTIV - Mithin reichen diese von 10,2 bis 12,7 Zentimeter. Bei den Anschlüssen geben sich die Desktop-Modelle deutlich weltoffener als die Kandidaten von Genelec: Cinch- und symmetrische Klinkenbuchsen sind Standard, F 4 von Fluid Audio und E 4.5 von Presonus spendieren noch je einen Miniklinkeneingang (etwa für Signale von Notebooks oder Camcordern) sowie einen Kopfhörerausgang, ebenfalls mit Miniklinke. …weiterlesen

Test: Behritone C5A/C50A

Beat - Bereits in den Siebzigerjahren setzte sich als Standard für diese "Brüllwürfel" die Firma Auratone durch, deren Breitbandlautsprecher zwar relativ neutral klangen, in hohen und tiefen Frequenzen allerdings sehr schnell an ihre Grenzen stießen. Nun hat Behringer mit der Behritone-Familie eine Hommage an diese Boxen ins Leben gerufen. Genau wie ihre Vorbilder sollen diese Nachbauten Mixe neutral beurteilen lassen, ohne auch nur den Hauch von Anmut oder Wohlklang. …weiterlesen

Scharfzeichner

Music & PC - Ein Pärchen Lautsprecher für über 2000 Euro; das ist auch für Profis eine Investition, die man sich gründlich überlegt. Bei näherem Hinsehen hat die KSdigital C88 jedoch kaum Konkurrenten: Mit ähnlicher Bestückung findet man in dieser Preisklasse lediglich die nicht koaxial aufgebaute ADAM P33 A mit ART-Hochtöner und die Focal Twin 6 Be, welche mit ihren 6,5-Zoll-Chassis eher mit der C55 zu vergleichen ist. …weiterlesen

Trommelwirbel

VIDEOAKTIV - Cinchbuchsen verpasst nur Adam seinen Lautsprechern, für die anderen Kandidaten benötigt man in typischer Filmer-Umgebung wohl fast immer Adapter auf die professionellen XLR-Eingänge. Dank passender Gewinde lassen sich die Lautsprecher von Adam und Sonodyne auch problemlos auf Stativen montieren. Soll es auf Reisen ins Nicht-230-Volt-Ausland gehen, kommt die Adam F5 gerne mit. Equator und Sonodyne hingegen lassen sich nur mit externen Trafos in Stromnetzen mit 115 Volt Spannung nutzen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf