Map Pilot Produktbild
Sehr gut (1,0)
1 Test
Gut (1,7)
25 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Auto
Ver­kehrs­info: TMC
Typ: Festein­bau­ge­rät
Mehr Daten zum Produkt

Becker Map Pilot im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2012
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 5 von 5 Punkten

    Rundum zufrieden zeigt sich die Testredaktion des Magazins „connect“ mit dem Autonavigationssystem Becker Map Pilot. Das System für den Festeinbau im Fahrzeug sehen die Tester als gute Alternative zu den Werksystemen der Autohersteller. Als einzige Schwäche stufen die Experten die fehlende Online-Anbindung ein. Verkehrsmeldungen können also nur über Rundfunk empfangen werden.
    Für die Installation müssen Nutzer keine weiteren Vorkehrungen treffen, weil sich das Navigationssystem in jedes Auto komplett integrieren und anschließend ganz einfach über das Autoradio bedienen lässt. Die Software für das Navi kann der Nutzer über den heimischen Computer installieren. Ein Diebstahlschutz rundet dieses Angebot nach Auffassung der Tester gelungen ab.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Becker Map Pilot

zu Becker Map Pilot

  • Harman Becker Map Pilot | A 166 900 87 08 | 8GB -
  • Becker® MAP PILOT Europa

Kundenmeinungen (25) zu Becker Map Pilot

4,3 Sterne

25 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
15 (60%)
4 Sterne
4 (16%)
3 Sterne
2 (8%)
2 Sterne
1 (4%)
1 Stern
1 (4%)

4,4 Sterne

23 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von rivasol

    Teueres Navi mit minimaler Softwareausstattung

    • Vorteile: arbeitet schnell
    • Nachteile: Adressenfindung katastrophal
    Wenn man glaubt, dass dies ein Navi ist, dass den Preis von ca. 500 Euro rechtfertigt - manche Mercedes-Händler verlangen sogar 700 Euro - der wird nach der Anschaffung bitter enttäuscht.
    Am meisten vermisse ich die Möglichkeit, Navigationsziele mit einem Namen zu versehen. Man kann zwar ein eingegebenes Ziel "umbenennen", das ist aber kompliziert und zeitaufwendig. Außerdem lassen sich so nur ca. 30 Ziele speichern.
    Es gibt auch keinen separaten Zugang zu den gespeicherten Zielen, alle stehen in der Rubrik "Letzte Ziele", die man nach dem gewünschten dann durchblättern muss.
    Es wird zwar in der Werbung herausgestellt, dass man das Navi am PC aktualisieren und die Daten sichern kann, das funktioniert auch, aber man kann da keine Routen einsehen oder überarbeiten oder anlegen - leider.
    Wenn man dann noch bedenkt, dass dieses Navi ja nicht einmal einen eigenen Bildschirm hat, dann ist jedes andere Navi, dass man sich auf dem "freien" Markt kaufen kann, preisgünstiger und im Leistungsumfang überlegen.
    Antworten
  • von altona

    Bin sehr zufrieden und es ist sehr übersichtlich

    • Vorteile: arbeitet schnell, Display bei Sonne gut sichtbar, Display bei Sonneneinstrahlung gut ablesbar
    • Geeignet für: Auto
    Bin mit dem Navi bis jetzt in meiner neuen Mercedes B Klasse zufrieden.

    Leider habe ich keine Bedienungsanleitung in meinen Jahreswagen gefunden!!!! Wer kann mir helfen ???
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Becker Map Pilot

Geeignet für Auto
Verkehrsinfo TMC
Typ Festeinbaugerät
Geeignet für Auto vorhanden
Verkehrsinfos per TMC vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: