Sehr gut (1,5)
1 Test
Gut (2,1)
61 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Höhe: 25 mm
Anschluss: 3-​Pin
Mehr Daten zum Produkt

Be Quiet! Silent Wings Pure (80 mm) im Test der Fachmagazine

  • 85%

    Preis/Leistung: 100%, „Silber Award“

    4 Produkte im Test

    „... überzeugen derweil mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis, einem schlichten und trotzdem sehr hochwertigen Aufbaus sowie der durchaus als angenehm zu bezeichnenden Laufruhe. Einzig das fehlende Zubehör ist ein kleiner Wermutstropfen.“

Kundenmeinungen (61) zu Be Quiet! Silent Wings Pure (80 mm)

3,9 Sterne

61 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
27 (44%)
4 Sterne
12 (20%)
3 Sterne
12 (20%)
2 Sterne
10 (16%)
1 Stern
27 (44%)

3,9 Sterne

61 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Be Quiet! Silent Wings Pure (80 mm)

Kantenlänge 80 mm
Höhe 25 mm
Anschluss 3-Pin

Weiterführende Informationen zum Thema Be Quiet Silent Wings Pure (80 mm) können Sie direkt beim Hersteller unter bequiet.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Frischer Wind für CPUs

PC Games Hardware - Um solche Schwankungen auszugleichen, beziehen wir die Umgebungstemperatur wie beschrieben in unsere Bewertung mit ein. In unseren Benchmarks sind alle angegebenen Werte auf eine Umgebungstemperatur von 20 °C normiert und somit leicht vergleichbar. Mit Standardlüftern ausgestattet, schlägt sich der Thermalright Silver Arrow IB-E bei den Lautstärkemessungen etwas besser als der Noctua NH-D15, zumindest wenn man die Lautheit bei voller Lüftergeschwindigkeit betrachtet. …weiterlesen

Zwölf Systeme auf dem Prüfstand - Scythe hat die Nase vorn

Die PC Games Hardware testete zwölf Prozessorkühler, die unter 25 Euro zu haben sind. Mit von der Partie ist auch ein Intel Boxed-Kühler (QX6850), der meist ohne Aufpreis zu haben ist. Die Kühler der Firma Scythe sind gleich dreimal vertreten und stellen mit dem Katana 2 den Testsieger, das Modell Kama Cross erhält das Prädikat „Empfehlung der Redaktion“ und der Shuriken-Kühler belegt einen guten Platz im Mittelfeld. Scythe ist schräg, das soll heißen, dass die Entwickler bei Scythe eine neuartige Positionierung der Kühl-Lamellen realisiert haben, die zusätzlich die Bauteile der direkten Umgebung kühlen.