Bauknecht TK Super Eco 8116 A+++ 1 Test

TK Super Eco 8116 A+++ Produktbild
Sehr gut (1,4)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Wär­me­pum­pen­trock­ner
  • Strom­ver­brauch pro Jahr 176 kWh
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse A+++
  • Füll­menge 8 kg
  • Pro­gramm­dauer volle Bela­dung 225 min
  • Laut­stärke 65 dB
  • Mehr Daten zum Produkt

Bauknecht TK Super Eco 8116 A+++ im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 28.04.2017 | Ausgabe: 5/2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (93,1%)

    „Plus: ‚ECO Baumwolle‘-Programm, Trockenleistung Baumwolle, Steam Care, Energieverbrauch, Anzeigen.
    Minus: keine Trommelbeleuchtung.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bauknecht TK Super Eco 8116 A+++

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • BAUKNECHT Wärmepumpentrockner B8 D94WB DE, 9 kg, Energieeffizienzklasse A+++

Passende Bestenlisten: Trockner

Datenblatt zu Bauknecht TK Super Eco 8116 A+++

Bauart
Typ Wärmepumpentrocknerinfo
Bauart Freistehend
Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr 176 kWh
Energieeffizienzklasse A+++info
Nachhaltigkeit
Energiesparend fehlt
Trocknen
Füllmenge 8 kg
Programmdauer volle Beladung 225 min
Programmdauer Teilbeladung 136 min
Lautstärke 65 dB
Ausstattung & Funktionen
Schontrommel vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
Restzeitanzeige vorhanden
Trockenoptionen
Kurzprogramme vorhanden
Knitterschutz vorhanden
Trocknungsgrade
Schranktrocken vorhanden
Zuwählbare Programmoptionen
Auffrischen vorhanden
Dampf vorhanden
Fein/Seide vorhanden
Gerätemaße
Breite 60 cm
Tiefe 65,9 cm
Höhe 85,4 cm
Weitere Daten
Baumwolle vorhanden
Große Wäschestücke vorhanden
Pflegeleicht/Synthetik vorhanden
Sichtfenster vorhanden
Signalton bei Programmende vorhanden
Verflusungsanzeige vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Bauknecht TK Super Eco 8116 A3 können Sie direkt beim Hersteller unter bauknecht.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Bitte recht klimafreundlich

Stiftung Warentest - Sie können oder wollen in Ihrer Wohnung keinen Wäscheständer aufstellen? Dann ist ein Trockner eine gute Alternative. Dabei sollten Sie Ihrem Geldbeutel und der Umwelt zuliebe am besten auf Modelle mit einer Wärmepumpe zurückgreifen. Da diese die erzeugte Energie wiederverwenden, sind sie um einiges sparsamer als Kondensationstrockner ohne Wärmetauscher. Von den mittlerweile veralteten Abluftrocknern lassen Sie aufgrund des hohen Stromverbrauchs am besten ganz die Finger.  Im neuesten Vergleichstest der Stiftung Warentest befanden sich ausschließlich Wärmepumpentrockner der Energieeffizienzklassen A+++ oder A++. Dabei handelt es sich aktuell um die besten Klassen, da Trockner noch nicht auf die neuen Klassen A bis G umgestellt worden sind. Auch wenn eine hohe Energieeffizienz nicht automatisch für ein gutes Abschneiden sorgt, waren dennoch fast alle Testkandidaten im Gesamtergebnis „gut“. In puncto Handhabung allerdings übten die Prüfer an mehr als der Hälfte der Trockner Kritik und hatten dafür auch nur ein „Befriedigend“ übrig. Was ihnen außerdem missfiel, war, dass bei vier Produkten ein Kältemittel wirkt, das bei nicht fachgerechter Entsorgung schädlich für das Klima ist.  „Die meisten Trockner machen ihre Sache gut. Perfekt ist keiner. Manche nutzen ein klimaschädliches Kältemittel, nicht einmal die Hälfte lässt sich gut handhaben.“Testumfeld:Im Test waren 16 Kondensationswäschetrockner mit Wärmepumpe. Dabei erhielten 14 Trockner ein „gutes“ Qualitätsurteil . Lediglich zwei Produkte mussten sich mit einem „Befriedigend“ begnügen. Prüfkriterien waren die Disziplinen Trocknen , Handhabung , Umwelteigenschaften sowie Sicherheit und Verarbeitung. Abwertungen gab es, wenn die Warentester Baumwolle bügelfeucht nur „ausreichend“ beurteilten. Dann konnte Trocknen nur maximal eine Note besser sein. War der Türverschluss bei voller Beladung „mangelhaft“, erhielt das betreffende Produkt eine Abwertung von einer halben Note. Eine halbe Note Abzug gab es auch für die Handhabung, wenn die Restlaufanzeige nicht zuverlässig funktionierte und die Warentester dafür das Urteil „ausreichend“ oder schlechter abgaben. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf