Bauknecht TK Prime 75A2 Di 2 Tests

9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Wär­me­pum­pen­trock­ner, Kon­den­s­trock­ner, Wäsche­trock­ner
  • Strom­ver­brauch pro Jahr 211,5 kWh
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse A++
  • Füll­menge 7 kg
  • Pro­gramm­dauer volle Bela­dung 148 min
  • Laut­stärke 65 dB
  • Mehr Daten zum Produkt

Bauknecht TK Prime 75A2 Di im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    Platz 14 von 17

    Trocknen (50%): „gut“ (1,6);
    Umwelteigenschaften (15%): „befriedigend“ (2,7);
    Handhabung (30%): „befriedigend“ (2,7);
    Sicherheit und Verarbeitung (5%): „befriedigend“ (3,0).

  • ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2015“

    37 Produkte im Test

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Bauknecht TK Prime 75A2 Di

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • AEG Wärmepumpentrockner T 9 ECOWP

Kundenmeinungen (9) zu Bauknecht TK Prime 75A2 Di

4,0 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (11%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (22%)

4,0 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Großes Bull­auge und mäßi­ger Strom­ver­brauch

Dank eines großzügigen Bullauges gestaltet sich das Be- und Entladen vom Wärmepumpentrockner TK Prime 75A2 Di von Bauknecht vergleichsweise einfach, so dass dieses Gerät unter anderem für Senioren zu empfehlen wäre. Mit einem durchschnittlichen jährlichen Stromverbrauch von 211 Kilowattstunden ist der Trockner recht sparsam, obwohl er keine Spitzenwerte an den Tag legt.

Mehrere Schonprogramme dabei

Mit an Bord führt der Trockner außer den bekannten Klassikern wie Programme für Koch-, Bunt- oder Mischwäsche auch ein Paar weitere, die für einen sanften Umgang mit der Wäsche konzipiert sind. Zwar sind Woll- und Schonprogramme an sich nichts Außergewöhliches, doch beim diesem Gerät verspricht der Hersteller einen besonders guten Knitterschutz und eine schonende Pflege dank dem Zusammenspiel aus reversierenden Trommelbewegungen und diagonaler Luftstromführung. Die Bedienung gestaltet sich trotz eines breiten Programmangebots unkompliziert, was vor allem einem großen und übersichtlichen Display zu verdanken ist.

Kein ausgewiesener Leisetreter, recht lange Programmdauer

Zwar bewirbt Bauknecht diesen Frontlader als einen besonderen Leisetreter, doch mit 65 dB gehört der Trockner eher zum Standard. In einer Küche wird das Gerät auf Dauer zum Störfaktor, zumal die durchschnittliche Programmlaufzeit bei voller Zuladung mit 150 Minuten recht lange ist. Im Handel geht der KT Prime 75 A2 Di für 565 Euro über die Ladentheke, diese Anschaffungskosten sind angesichts seiner soliden Ausstattung als angemessen zu bezeichnen.

von Mara Milli

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Trockner

Datenblatt zu Bauknecht TK Prime 75A2 Di

Große Wäschestücke vorhanden
Kondenswasserablaufschlauch vorhanden
Pflegeleicht/Synthetik vorhanden
Sichtfenster vorhanden
Bauart
Typ
  • Wäschetrockner
  • Kondenstrockner
  • Wärmepumpentrockner
Bauart Freistehend
Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr 211,5 kWh
Energieeffizienzklasse A++info
Trocknen
Füllmenge 7 kg
Programmdauer volle Beladung 148 min
Programmdauer Teilbeladung 90 min
Lautstärke 65 dB
Ausstattung & Funktionen
Sensortrockung vorhanden
Schontrommel vorhanden
Trommelbeleuchtung vorhanden
Reversierautomatik vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
Restzeitanzeige vorhanden
Trockenoptionen
Knitterschutz vorhanden
Schontrocknen vorhanden
Zuwählbare Programmoptionen
Dampf vorhanden
Fein/Seide vorhanden
Gerätemaße
Breite 59,6 cm
Tiefe 65,9 cm
Höhe 85,5 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Bauknecht Premium Care TK Prime 75 A2 Di können Sie direkt beim Hersteller unter bauknecht.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf