• Gut

    1,7

  • 0  Tests

    58  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,7)
58 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: Flach­schirm­haube
Betriebs­art: Abluft oder Umluft
Geblä­se­stu­fen: 3
Maxi­ma­ler Geräusch­pe­gel: 68 dB
Geblä­se­stärke: 460 m³/h
Ener­gie­ef­fi­zi­enz: E
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Braucht viel Strom, fil­tert aber nur wenig Fett

Die Flachschirmhaube DNV 5460 SG von Bauknecht braucht einen Oberschrank, in den sie über dem Herd eingebaut werden kann. Als solistische Wandhaube ist sie nicht geeignet. Verfügt man über eine ins Freie führende Maueröffnung in der Küchenwand, ist sie als Abluftesse einsetzbar. Ansonsten kann sie aber, wie heutzutage durchweg üblich, mit als Zubehör erhältlichen Aktivkohlefiltern im Umluftbetrieb genutzt werden.

Kein Gebläse für große Küchen

Die drei Motorstufen sowie die beiden Halogenlampen werden mittels eines Schiebeschalters auf der Oberseite des ausziehbaren Schirmteiles bedient. Die erzielbare Gebläseleistung soll ausweislich der Produktangaben des Herstellers in der Intensivstufe maximal 392 m³/h im Abluft-, respektive 290 m³/h im Umluftbetrieb erreichen. In der höchsten von drei Dauereinsatzstufen würden 306 m³/h beziehungsweise 213 m³/h erreicht. Üblicherweise geht man davon aus, dass die Haubenleistung bei einer 12-Quadratmeter-Küche mindestens 350 m³/ betragen sollte.

Vergleichsweise geräuscharmer Dauerbetrieb

Mit maximal 68 db(A) in der Intensivstufe und 63 db(A) in der höchsten Dauerstufe bleibt die Esse vergleichsweise geräuscharm. Allerdings ist sie beim Stromverbrauch angesichts der Energieeffizienzklasse E ziemlich hungrig. Überdies schaffen ihre Fettfilter beim Durchzug der Koch- und Bratdämpfe vom Herd eine Fettabscheidung von gerade einmal 56% und erreichen damit ebenso nur die Leistungsklasse E, wie es bei der Luftführungs-Effizienz der Fall ist. Entsprechend der europäischen Ökodesign-Richtlinie werden die Energieeffizienzklasse E sowie entsprechende Geräte zudem spätestens 2020 vom Markt genommen.

Blende kostet extra

Interessant zu wissen ist außerdem, dass die rund EUR 100 kostende DNV 5460 SG von Bauknecht sehr spartanisch und ohne Blende am ausziehbaren Schirmteil geliefert wird. Wer nicht auf gestanztes Blech schauen möchte, muss noch weitere gut EUR 40 in die Edelstahl-Blende für das 60 Zentimeter breite Gerät investieren. Trotz einiger Kritiken an Leistung und Verarbeitung äußern sich die meisten Kunden, etwa bei Amazon, dennoch zufrieden.

von Werner

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bauknecht DE 5360 SG/1 Zwischenbauhauben - Grau

Kundenmeinungen (58) zu Bauknecht DNV 5460 SG

4,3 Sterne

58 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
31 (53%)
4 Sterne
18 (31%)
3 Sterne
4 (7%)
2 Sterne
2 (3%)
1 Stern
2 (3%)

4,3 Sterne

58 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Bauknecht DNV 5460 SG

Bauart Flachschirmhaube
Betriebsart Abluft oder Umluft
Gebläsestufen 3
Beleuchtung Halogen
Maximaler Geräuschpegel 68 dB
Gebläsestärke 460 m³/h
Energieeffizienz E

Weiterführende Informationen zum Thema Bauknecht DNV5460SG können Sie direkt beim Hersteller unter bauknecht.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: