Rolladenkasten-Dämmung Solid Elements Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Rol­la­den­kas­ten­dämm­stoff
Mehr Daten zum Produkt

Bauhaus Rolladenkasten-Dämmung Solid Elements im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2012
    • Details zum Test

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Im Test der Fachzeitschrift „Heimwerker Praxis“ zeigt sich als große Stärke der Bauhaus Rolladenkasten-Dämmung Solid Elements, dass diese ganz leicht verarbeitet werden kann. Die Dämmung lässt sich bequem zuschneiden und mühelos in den Rollkasten einschieben. Als sehr praktisch erweist sich hierbei das mitgelieferte Dichtband, das zuverlässig arbeitet und ebenfalls ohne großen Aufwand anzubringen ist.
    Die Funktion der Dämmung ist überragend. Das Ausdringen von Wärme wird effizient verhindert, was beim Einsparen von Energie hilft. Neben der Wärmedämmung sorgt das Produkt für eine effiziente Schalldämmung, sodass es im Haus ruhiger wird. Die Redaktion ist von dieser einfachen und qualitativ hochwertigen Methode zur Vermeidung von Wärmebrücken begeistert und vergibt die Testnote „1,3“ und das Urteil „Oberklasse“.

Datenblatt zu Bauhaus Rolladenkasten-Dämmung Solid Elements

Typ Rolladenkastendämmstoff

Weiterführende Informationen zum Thema Bauhaus / Noname Rolladenkasten-Dämmung Solid Elements können Sie direkt beim Hersteller unter bauhaus.info finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bloß keine Wärmebrücke

Stiftung Warentest 4/2012 - Praktisch verarbeiten las- sen sich die etwas flexiblen Bänder. Sie pas- sen sich unebenen Untergründen an. Bei langen geradlinigen Klebeverbindungen erlaubt ihre Dehnbarkeit auch kleine Rich- tungskorrekturen, falls das Band am Start- punkt etwas schief angesetzt wurde. Das erspart lästiges Stückeln. …weiterlesen

Reserven richtig nutzen

Guter Rat 5/2007 - Mehrere Varianten stehen zur Wahl. Zwischen Sparren So heißt die gängige Technik beim nachträglichen Dachausbau. Ob Matten, Platten oder Keile, elastische Dämmstoffe lassen sich leicht zuschneiden, zwischen die Sparren klemmen und zum Raum hin mit einer sogenannten Dampfsperre aus Kunststofffolie abdichten. Achtung: Die Dämmstärke ist durch die Sparrenhöhe begrenzt. Die Sparren sind nicht gedämmt und bilden Wärmebrücken. …weiterlesen