Moon Flac Sport Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 1 Meinung
keine Tests
Testalarm
ohne Note
1 Meinung
Typ: Kom­bi­kin­der­wa­gen, Buggy, Sport­kin­der­wa­gen & Drei­rad­wa­gen
Einsatzbereich: Ein­kau­fen & Rei­sen
Reifentyp: Kunst­stoff-​/Hart­gum­mi­rä­der
Sitz mit Ruheposition: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Moon Flac Sport

Ultra­leich­tes Reise-​ und Stadt­ge­fährt

Mit dem Moon Flac Sport hat Babywelt einen neuartigen Kinderwagen vorgestellt, der vor allem für mobile Eltern interessant sein dürfte. Versprochen wird ein besonders handliches und wendiges Leichtgewicht von gerade mal 9 Kilogramm, primär durch gewichtssparende Materialien. Lohn der Diät: Er lässt sich im Stadtleben und auf Reisen mit besonderem Gewinn nutzen. Dank des Double-Cross getauften Faltsystems soll er sich auf ein Minimum zusammenfalten lassen. Doch technische Raffinessen sind nicht die einzige Stärke des Kombi-Gefährts, das sich bereits von der Geburt an nutzen lässt.

Maximal klappbar, minimal schwer

Sicherlich: Die stadttauglichen Schwenkräder kennt man von den meisten Kombikinderwagen im modernen Stil, geringes Gewicht und maximale Klappbarkeit haben sich ebenfalls die meisten Hersteller auf die Fahnen geschrieben. Auch den höhenverstellbaren Lenker wie hier setzen Eltern bei einem Kinderwagen als Basisfeature voraus, damit verschieden große Lenker den Wagen auch längere Zeit bequem schieben können. Zum Moon Flac Sport gehört aber auch eine drehbare Sitzeinheit als Aufsatz für später, wenn das Kind frei sitzen kann. Das wiederum wird von Eltern besonders häufig gesucht: Der Nachwuchs sitzt entweder in Schieberichtung mit Blick auf das Geschehen oder gegen die Fahrtrichtung im vertrauten Elternblick. Das macht überaus flexibel und schützt das Kind vor Umgebungszreizen.

Babytragetasche separat erhältlich

Kind- wie elterngerechte Funktionen zählen außerdem zu den Stärken des Flac Sport. Für Kindkomfort sorgt eine vollwertige Liegeposition im Buggymodus, die etliche Mitbewerber nicht haben. Bei Kombikinderwagen ist das aber besonders wichtig: Weil die Softtragetaschen meist klein (hier: mit 30 x 76 Zentimetern recht schmal und kurz) und der Nachwuchs schnell herausgewachsen ist, müssen die Kinder meist schon vor dem Sitzalter in den mitgelieferten Sportsitz umziehen. Andererseits herrscht hier kein Zwang, den Flac Sport als Kombikinderwagen mit Babywanne zu nutzen, da selbige als separat erhältliches Zuberhörteil angeboten wird. Wer also ein großes Baby erwartet und sich deshalb mit dem Gedanken trägt, einen geräumigen Erstlingswagen hinzuzukaufen, ist in der Entscheidung frei.

Verdeck mit Sonnensegel-Funktion

Besonderheiten sind das zum Sonnensegel verwandelbare Verdeck mit Sichtfenster und Tasche. Echten Wetterschutz findet man nur beim Blick in die Zubehörliste, wo Sonnenschirm und Regencover als Extras geführt werden. Positiv ist in jedem Fall die Reisefreudigkeit des Moon mit Technik-Raffinessen zur Klappbarkeit, ohne den Kaufpreis in die Höhe zu treiben. Für rund 300 EUR (Amazon) lassen sich im Internethandel auch Angebote mit Babytasche, Regenschutz und Adapter finden, der zum Aufsetzen eines Autokindersitzes dient. Damit wäre der Moon ein preislich überaus attraktiver Kombiwagen, dem der Vorwurf mangelnder Multifunktionalität (test 8/2004) wie dem Vorgänger Oregon 4 Alu sicherlich nicht gut stehen würde.

Kundenmeinung (1) zu Babywelt Moon Flac Sport

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Babywelt Moon Flac Sport

Anzahl der Räder 4 Räder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne Mehrfach verstellbar
Allgemeine Informationen
Typ
  • Buggy
  • Kombikinderwagen
  • Sportkinderwagen & Dreiradwagen
Geeignet für
Babys ab Geburt vorhanden
Babys ab Sitzalter vorhanden
Einsatzbereich Einkaufen & Reisen
Schieben
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Kunststoff-/Hartgummiräderinfo
Sitz- & Liegekomfort
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster vorhanden
Sonnenschutz vorhanden
Regenschutz vorhanden
Fußsack/Beindecke vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Gewicht (mit Rädern) 16,1 kg
Klappmaß (L x B x H) 93 x 40 x 28 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Froggy NeoHauck Pacific Shop‘n DriveKidmeister SportbuggykinderwagenRecaro EasylifeHauck PalmaInglesina TrilogySafety 1st Pepspoint-4u point-kids Buggy F1Chicco Multiway EvoInglesina Espresso