Babolat Pure Strike Tour 1 Test

Pure Strike Tour Produktbild

ohne Endnote

1  Test

0  Meinungen

ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gewicht 341 g
  • Schlag­flä­che 632 cm²
  • Sai­ten­bild 18 x 20
  • Mehr Daten zum Produkt

Babolat Pure Strike Tour im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    16 Produkte im Test

    Im Test der Fachzeitschrift „tennis MAGAZIN“ zeigt sich die ungemein große Power des Babolat Pure Strike Tour Tennisschlägers. Das Modell ist bereits auffällig und kräftig designt und zeigt so bereits optisch, was alles in ihm steckt. In der Praxis spielt der Schläger vor allem bei einer offenen Spielweise seine ganzen Stärken aus und ermöglicht in allen Lagen eine hervorragende Ballkontrolle.
    Allerdings fällt auf, dass der Tennisschläger kaum Fehler verzeiht und sich daher vor allem für erfahrene Spieler mit einer ausgezeichneten Technik eignet. Bei längeren Spielen ist eine ausgeprägte Muskulatur in Schultern und Armen von Vorteil. Minuspunkte gibt es von der Redaktion daher für den Komfort.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Babolat Pure Strike Tour

zu Babolat Pure Strike Tour

  • Babolat Pure Strike Tour Tennissschläger Größe: 2 101410-323
  • Babolat Pure Strike Tour Tennissschläger Größe: 3 101410-323
  • Babolat Pure Strike Tour Tennissschläger Größe: 4 101410-323
  • Babolat Pure Strike Tour Tennissschläger 101410-323

Passende Bestenlisten: Tennisschläger

Datenblatt zu Babolat Pure Strike Tour

Technische Merkmale
Schlagfläche 632 cm²
Rahmenprofil 22 mm
Gewicht 341 g
Rahmenhärte 62 RA
Saitenbild 18 x 20

Weiterführende Informationen zum Thema Babolat Pure Strike Tour können Sie direkt beim Hersteller unter babolat.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Einhändige Eleganz

tennisMAGAZIN - Wenn Tommy Haas seine einhändige Rückhand voll durchzieht, ist das nicht nur schön anzuschauen. Sehr oft treibt er mit diesem Schlag auch seine Gegner in die Defensive. Unser Experte Patrik Kühnen analysiert, wie Haas seine Rückhand so kontrolliert und schnell spielen kann. …weiterlesen

Grelle Zeiten

tennisMAGAZIN - Zum Start unserer dreiteiligen Rackettest-Serie 2014 nahmen wir die Rahmen für Turnierspieler unter die Lupe. Wichtigstes Kriterium war die Kontrolle. Auffällig: Es gab lange nicht mehr so viele gute Schläger, die das Testteam überzeugten. Ein Modell überragte dennoch alle anderen.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich 16 Rackets für Turnierspieler. Sie wurden anhand der Kriterien Kontrolle, Power, Touch und Komfort untersucht. Endnoten blieben jedoch aus. …weiterlesen

Turnierschläger

Deutsche Tennis Zeitung - In Asien gibt es das geflügelte Wort ‚same same but different‘, zu Deutsch ‚dasselbe, aber anders‘. So in etwa könnte man den Großteil der neuen Turnierrackets umschreiben. Denn unter 14 Test-Kandidaten sind nur wenige wirklich komplett neue Rahmen, die meisten bauen auf früheren Modellen auf.Testumfeld:Im Test waren 14 Tennisschläger. Getestet wurden Kontrolle, Stabilität, Power und Komfort. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf