• Sehr gut 1,4
  • 0 Tests
  • 597 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,4)
597 Meinungen
Features: Steck­dose
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

FRITZ!Powerline 1220E

Erwei­te­rungs­a­d­ap­ter für das FRITZ!-​Power-​LAN

Stärken

  1. zwei LAN-Anschlüsse
  2. Steckdosendurchführung
  3. hohes Tempo

Schwächen

  1. spannt kein WLAN-Netz auf
  2. teuer

Der AVM FRITZ!Powerline 1220E ist ein Zusatzadapter für das beinahe gleichnamige Starterkit, mit dem Sie einen weiteren Raum mit einer kabelgebundenen Netzwerkverbindung versorgen können. Mit Preisen um 50 Euro ist der Adapter nicht gerade günstig. Bei diesem Preis wäre durchaus eine WLAN-Funktion erwartbar gewesen. Stattdessen können Sie nur auf zwei Kabel-LAN-Anschlüsse zugreifen. Die notwendige Wandsteckdose geht nicht verloren, da der Adapter eine Durchführung für die Steckdose hat. Die Einrichtung ist kinderleicht und das Tempo ebenso hoch wie schon beim Starter-Set.

zu AVM FRITZ!Powerline 1220E

  • AVM FRITZ!Powerline 1220E Adapter (1.200 MBit/s, 2 x Gigabit-LAN,
  • Powerline Adapter AVM FRITZ!Powerline 1220E
  • AVM FRITZ!Powerline 1220E Powerline Adapter
  • »FRITZ!Powerline 1220E« weiß, Fritz!, 5.9x13.2x4.1 cm
  • AVM FRITZ!Powerline 1220E Adapter (1.200 MBit/s, 2 x Gigabit-LAN,
  • AVM FRITZ!Powerline 1220E Adapter (1.200 MBit/s, 2 x Gigabit-LAN,
  • AVM Powerline »FRITZ!Powerline 1220E Single (1200 MBit/s)«, Weiß
  • AVM FRITZ!Powerline 1220E Homeplugs
  • AVM FRITZ!Powerline 1220E Power LAN
  • AVM FRITZ!Powerline 1220E Single [1.200 Mbit/s, 128-Bit-AES, 2x2 MIMO,
  • AVM FRITZ!Powerline 1220E Adapter (1.200 MBit/s, 2 x Gigabit-LAN,

Kundenmeinungen (597) zu AVM FRITZ!Powerline 1220E

4,6 Sterne

597 Meinungen in 4 Quellen

5 Sterne
444 (74%)
4 Sterne
82 (14%)
3 Sterne
24 (4%)
2 Sterne
12 (2%)
1 Stern
41 (7%)

4,5 Sterne

579 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

14 Meinungen bei Media Markt lesen

4,0 Sterne

3 Meinungen bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Conrad Electronic SE lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu AVM FRITZ!Powerline 1220E

Features Steckdose
Geschwindigkeit 1,2 GB/s
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 20002736

Weiterführende Informationen zum Thema AVM FRITZ!Powerline 1220E können Sie direkt beim Hersteller unter avm.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bits aus der Steckdose

Macwelt 3/2013 - Die Wireless-Adapter haben ebenfalls einen Ethernet-Anschluss, nur derjenige von Devolo bietet deren drei. Zudem kann man an allen Adaptern das WL AN über einen Knopf ausschalten, eine zusätzliche Status-LED zeigt den WLAN-Betrieb an. D-Link setzt auf externe Antennen, bei den anderen Herstellern sind diese in das Adaptergehäuse integriert. …weiterlesen

Vernetztes Heim

connect 1/2013 - ZigBee Auch hinter dem Funkstandard ZigBee steht ein Konsortium, die ZigBee Alliance. Zu ihren Mitgliedern zählen unter anderem Philips, Texas Instruments, Freescale und Emerson. Auch der Zig-Bee-Standard soll mit möglichst wenig Energie auskommen, benötigt jedoch Batterien oder den Anschluss ans Stromnetz. Die Datenrate beträgt 250 kbit/s. Wie Z-Wave und EnOcean nutzt auch ZigBee in Europa die Frequenz 868 MHz. …weiterlesen

Schneller Datendurchfluss

digital home 3/2011 - Mit dem HP5001 von Edimax geht das jetzt noch flotter. Das Funktionsprinzip ist einfach. Man installiert den Edimax HP-5001 in der Nähe des Routers, steckt das mitgelieferte Netzwerkkabel ein und schon funkt er seine Daten über die Stromleitung ins Hausnetz. An der Empfangsstelle ist dann ein weiterer Powerline-Adapter notwendig. Aus diesem Grund bietet Edimax neben der Einzelversion für rund 45 Euro auch ein 2er-Kit für knapp 90 Euro an. …weiterlesen

Netz unter Strom

Macwelt 6/2011 - In unserem Test, der innerhalb einer Wohnung an zwei rund acht Meter auseinander liegenden Steckdosen erfolgt, bekommen wir maximal jedoch 6,2 Megabyte pro Sekunde geliefert. Umgerechnet sind das rund 50 Megabit pro Sekunde. Und das theoretisch schnellste Gerät, der ePower 1000 HD von MSI, entpuppt sich sogar als der langsamste Testkandidat. An die zum Vergleich getestete Gigabit-Ethernet-Verbindung kommt das Stromnetz also bei weitem nicht heran. …weiterlesen

So optimieren Sie Ihr Funknetzwerk

MAC LIFE 3/2013 - IEEE 802.11: WLAN-Standard, der 1997 vom US-amerikanischen Institute of Electrical and Electronic Engineers (Institut zur Standardisierung elektronischer Geräte) festgelegt und im Laufe der Jahre weiterentwickelt wurde. Aktuell und weit verbreitet sind die 2003 eingeführte "11g"- und die "11n"-Variante aus dem Jahr 2009. In diesem Jahr soll die neueste Version "11ac" eingeführt werden. Kanal: Frequenzband/Trägerfrequenz. …weiterlesen

Turbo-WLAN

PC-WELT 7/2014 - Sie stecken passende Adapter in die Steckdose und die Verbindung steht. Schlecht: Wie bei WLAN sind die Datenraten bei Powerline davon abhängig, wie gestört die Übertragungsstrecke ist. Viele aktive Verbraucher, besonders Geräte mit Elektromotoren wie Föhn, Staubsauger und Bohrer, stören die Datensignale der Powerline-Adapter. Auch schlecht gefilterte Netzteile von Ladegeräten oder Kleingeräten reduzieren die Transferrate. …weiterlesen

Gigabit-Power-LAN

com! professional 6/2014 - Bei den allerersten Power-LAN-Adaptern war mitunter der Einbau eines Phasenkopplers nötig. Das modulierte Signal gelangt über die Stromleitung an sämtliche Steck dosen, wo es der zweite Power-LAN-Adapter empfängt und wieder in ein digitales Signal umwandelt, das den ursprünglichen Datenpaketen entspricht. Der dazugehörige Standard heißt IEEE 1901. Die Strahlung ist bei Power-LAN übrigens deutlich geringer als bei WLAN und Bluetooth. …weiterlesen