Avanquest Driver Genius 10 Professional 6 Tests

(System- & Tuning-Tool)

Ø Gut (2,3)

Tests (6)

Ø Teilnote 1,7

(25)

Ø Teilnote 2,9

Produktdaten:
Betriebssytem: Win 7, Win ME, Win Ser­ver 2003, Win 98, Win 2000, Win XP, Win Vista
Typ: Sys­tem-​Opti­mie­rung
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Avanquest Driver Genius 10 Professional im Test der Fachmagazine

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    „gut“ (1,79)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Ausstattung und Funktionen (25%): 1,62;
    Leistung und Zuverlässigkeit (60%): 1,78;
    Bedienung und Dokumentation (15%): 2,53.  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 11/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • Seiten: 1

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Treiber Genius 10 aktualisiert auf bequeme Weise auch Treiber, die Windows übersehen hat.“  Mehr Details

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 18/2010
    • Erschienen: 09/2010

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Driver Genius 10 hat gegenüber der Vorgängerversion viel an Souveränität gewonnen: Die Erkennungsrate ist besser, die Downloads laufen schneller. Mit 25 Euro ist es aber kein Schnäppchen.“  Mehr Details

    • PC User

    • Ausgabe: 5-6/2011
    • Erschienen: 04/2011

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Pro: Rascher Scan; Stets aktuelle Treiber-Datenbank; Sehr benutzerfreundlich.
    Contra: -.“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 12/2010

    „gut“ (2,4)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Wer wenig Zeit in die Pflege seiner Systemtreiber investieren möchte, findet in Driver Genius eine gute Softwarelösung.“  Mehr Details

    • PC User

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 10/2010

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Pro: Rascher Scan; Neueste Treiber ohne zeitraubende Suche verfügbar.
    Contra: Nötigt dem Anwender bereits bei der Installation eine Registrierung auf.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von PC User in Ausgabe 5-6/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu BVRP Software Company Driver Genius 10 Professional

  • Driver Genius 10 Professional

    Driver Genius - (V. 10 ) - Full Package Product

Kundenmeinungen (25) zu Avanquest Driver Genius 10 Professional

25 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
13
4 Sterne
2
3 Sterne
2
2 Sterne
3
1 Stern
5
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Avanquest Driver Genius 10 Professional

Betriebssytem
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 2000
  • Win 98
  • Win Server 2003
  • Win ME
  • Win 7
Typ System-Optimierung
Freeware fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Driver Genius 10

PC Magazin 11/2010 - Meistens muss man Windows Update mehrmals aufrufen, um alle Updates zu bekommen. Microsoft schwärmt über Windows 7, dass alle Treiber über das Windows Update kommen. Wozu also ein Programm, das die Treiber-Aktualität prüft und neue Treiber per Knopfdruck installiert, wie Driver Genius 10? Der Test zeigte zwei Argumente dafür: Bequemlichkeit und eine Lücke im Download-Bereich von Microsoft, den viele Anwender beklagen. …weiterlesen

Startfreigabe

MacUp 4/2011 - Wem das Dock zu unflexibel ist, dem stehen alternative Programmstarter zur Verfügung.Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Programmstarter. …weiterlesen

Alles neu

PC User 6/2010 - Veraltete Treiber sind nicht nur auf neueren Systemen ein Ärgernis, sondern können auch Performance-Einbußen oder Systeminstabilitäten verursachen. Abgesehen davon, dass ein normaler Anwender kaum weiß, für welche Geräte er überhaupt Treiber installiert hat, ist die Suche nach den erforderlichen Updates eine gewaltige und vor allem zeitraubende Herausforderung. ... …weiterlesen

Hausmeister räumt den Computer auf

E-MEDIA 18/2010 - Praktisch. Mit Treibern auf dem neuesten Stand geht man PC-Problemen aus dem Weg. Driver Genius aktualisiert sie automatisch. …weiterlesen

Neue Software im Test

PC-WELT 12/2010 - Hier die Testkandidaten im kurzen Überblick: • Nuance Dragon Naturally Speaking 11 Premium: Mit der Diktier-Software sollen sich Texte schneller schreiben lassen als mit der Tastatur. Das Programm ist lernfähig, und zwar sowohl im Hinblick auf die Stimme des Sprechers als auch auf die Erweiterbarkeit des Vokabulars. Der Nutzer kann das Programm zudem mit eigenen Sprachbefehlen ergänzen (Seite 137). …weiterlesen