Auvisio Scart-DVB-S-Receiver Test

(TV-Receiver)
  • keine Tests
6 Meinungen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Scart-DVB-S-Receiver

Kompakt und vielseitig

Der neue DVB-S-Receiver von Auvisio wird direkt in die Scart-Buchse des Fernsehers gesteckt, einen HDMI-Ausgang hat das kompakte Gerät nicht zu bieten. Dafür setzt Auvisio auf einen USB-Anschluss, über den man Multimedia-Dateien abspielen kann.

Laut Hersteller kommt das Modell mit JPEG-Fotos und mit Musik im MP3-Format zurecht. Die komprimierten Dateien werden von einem separat erhältlichen Speicherstick ausgelesen, der mit FAT32 formatiert wurde und nicht größer als 32 Gigabyte sein darf. Wer den Receiver außerdem als digitalen Videorecorder nutzen will (PVR-Funktion), braucht ein kostenpflichtiges Upgrade. Bei pearl.de bekommt man das Upgrade mit der Bestellnummer PX-1241 für knapp 13 Euro. Fortan lassen sich die via DVB-S ausgestrahlten TV- und Radiosendungen auf den USB-Speicher aufnehmen, natürlich kann man sie anschließend auch abspielen. Mangels integriertem Kartenleser, CI- oder CI-Plus-Schacht sowie MPEG-4-Unterstützung muss man sich mit den unverschlüsselten Sendern in SD-Auflösung begnügen. Für eben jene stehen ausreichend Programmspeicher bereit, zudem lassen sich die Favoriten individuell organisieren. In Sachen Bedienkomfort darf man sich ferner auf ein OSD-Menü, auf einen elektronischen Programmführer inklusive Multifunktions-Timer, auf Videotext, Untertitel, eine Bild-in-Bild-Funktion, auf eine Kindersicherung und auf einfache Spiele für zwischendurch freuen. Das 12,7 Zentimeter breite, 2,4 Zentimeter hohe und 7,8 Zentimeter tiefe Gerät (PX-1215) wird mit einer IR-Verlängerung (115 Zentimeter) und mit einer Fernbedienung samt Batterien ausgeliefert.

HDTV- und Pay-TV-Sender bleiben beim Scart-DVB-S-Receiver außen vor. Wer einen dezenten Sat-Empfänger sucht, der Multimedia-Dateien abspielt und sich nach einem kostenpflichtigen Upgrade als einfacher Videorecorder behauptet, ist mit knapp 25 Euro dabei. Test- oder Erfahrungsberichte gibt es bislang nicht.

zu Auvisio Scart-DVB-S-Receiver

  • auvisio DVB T2 Receiver: DVB-T/T2-Empfänger mit SCART, HDMI und USB-

    Empfangen Sie DVB - T2 auch auf Ihrem alten Fernseher mit SCART - Anschluss AUSZEICHNUNGEN / BEWERTUNGEN / ,...

Kundenmeinungen (6) zu Auvisio Scart-DVB-S-Receiver

6 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
5

Datenblatt zu Auvisio Scart-DVB-S-Receiver

DVB-C fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 fehlt
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
EPG vorhanden
Features Dolby Digital
IPTV fehlt
Media-Player vorhanden
Satellit (Analog) fehlt
USB vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen