• Sehr gut 1,4
  • 4 Tests
25 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
WLAN: Nein
Blue­tooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Auna Areal Bar 350 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2016
    • Details zum Test

    1,4; Einsteigerklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (1,9)

    „... Die Auna Areal Bar 350 2.0 ist ein platzsparender Soundlieferant, der sich durch seine hochwertige Optik und besondere Klangqualität auszeichnet. Ferner besticht dieser ultra-schlanke Klangbalken durch seine hochwertige Optik und liefert auch ohne separaten Subwoofer in 2.0 Architektur eine ausgezeichnete Klangqualität. Besonders nützlich sind USB- und Bluetooth-Unterstützung sowie der integrierte FM-Empfänger. ...“

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Auna 2.1 Sound System Soundbar 120W RMS-Leistung B »Areal-Bar«, schwarz

Kundenmeinungen (25) zu Auna Areal Bar 350

3,8 Sterne

25 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
13 (52%)
4 Sterne
4 (16%)
3 Sterne
4 (16%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
5 (20%)

3,8 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mit einigen Kompromissen

Stärken
  1. angenehmer Klang in Relation zum Preis
  2. Bluetooth & USB-Wiedergabe
  3. mit UKW-Radiotuner
  4. edel wirkendes Design
Schwächen
  1. schwacher Bass & wenig Detailreichtum
  2. HDMI-Schnittstellen fehlen
  3. ohne Audio-Rückkanal & Decoder
  4. träge Fernbedienung

Klang

Klangbild

Die Areal Bar 350 spielt nicht sehr laut und hat vergleichsweise wenig Klangmodi. Laut Testern und Käufern klingt sie in Relation zum schmalen Preis sehr angenehm und eignet sich als Lautsprecher für normalen TV-Sound. Für mitreißende Film- und Musikwiedergabe fehlt es dem Modell an Kraft und Räumlichkeit.

Bass

Die Auna-Soundbar hat wenig Basspower. Für Fachmagazine ist der Bass lediglich in Ansätzen erkennbar, reicht aber für Fernsehen aus. Einige User vermissen ebenso den gewissen Wumms. Du kannst leider auch keinen Subwoofer anschließen, da der entsprechende Anschluss dafür fehlt.

Ausstattung

Anschlüsse

Auf HDMI-Eingänge und -Ausgänge hat Auna leider komplett verzichtet. Konsole und TV kannst Du also nur mithilfe der digitalen Eingänge (optisch und koaxial) sowie der analogen AUX-Buchse anschließen. Gut: Es gibt eine USB-Schnittstelle an der Seite sowie die Möglichkeit, Musik vom Handy via Bluetooth abzuspielen.

Extras

Heute eigentlich Standard, fehlen der Areal Bar 350 Decoder für Dolby Digital oder DTS. Käufer wie Tester sind weniger kritisch und loben dagegen das integrierte UKW-Radio. Die Antenne lässt sich aber nicht ausrichten, was dem Empfang schadet. Darüber hinaus kannst Du Musik per USB abspielen.

Handhabung

Design & Verarbeitung

Das Modell gibt es wahlweise in Chrom-Metall- oder Platin-Optik. Für Besitzer der Soundbar sieht sie daher sehr edel aus und passt perfekt ins Wohnzimmer. Der Fachpresse fallen die saubere Detailverarbeitung und Gummifüße positiv auf. Letztere geben dem Modell zusätzlichen Halt bei der Aufstellung.

Bedienung

Die Fernbedienung ist klein und handlich, reagiert aber nur langsam auf Befehle. Du hast, anders als bei vielen Mitbewerbern, leider keine Tonregler zur Verfügung. Der Klang lässt sich also nicht individuell anpassen. Für diese Preisklasse ist das Display an der Vorderseite lobenswert. Es zeigt die ausgewählte Signalquelle.

Die Auna Areal Bar 350 wurde zuletzt von Fabian am überarbeitet.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Auna Areal Bar 350

Maximale Belastbarkeit / Leistung 80 W
Klangregelung fehlt
Frequenzbereich (Untergrenze) 40 Hz
Konnektivität
  • Analog (Cinch)
  • USB
Technik
Typ Soundbar
Subwoofer fehlt
Leistung (RMS) 40 W
Dolby Digital fehlt
DTS fehlt
HDMI-Anschluss
Audiorückkanal (ARC) fehlt
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) vorhanden
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang vorhanden
Subwoofer-Ausgang fehlt
Netzwerk
WLAN fehlt
LAN fehlt
Multiroom fehlt
WiFi-Direct fehlt
Extras
Bluetooth vorhanden
USB-Wiedergabe vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Display vorhanden
Funksubwoofer fehlt
Maße
Soundbar/-base
Breite 90 cm
Tiefe 7 cm
Höhe 5,7 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 10028652, 10028653

Weiterführende Informationen zum Thema Auna ArealBar 350 können Sie direkt beim Hersteller unter auna.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Soundbar + Bluetooth unter 100€

Media-Mixture.de 12/2015 - Eine Soundbar wurde unter die Lupe genommen und erhielt die Endnote 4 von 5 erreichbaren Sternen. Zur Urteilsfindung zog man die Kriterien Klang, Verarbeitung sowie Design & Ausstattung heran. …weiterlesen