Gut

2,4

Gut (2,4)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aukey DRA1 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (32 von 50 Punkten)

    Platz 2 von 6

    Pro: niedriger Preis; ordentliche Aufnahmen; dimmbares Display (Knopf).
    Contra: nicht besonders schönes Design; bessere Aufnahmequalität bei der interne Konkurrenz. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 26.03.2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: Guter Dynamikumfang; ausreichende Schärfe und Qualität der Aufnahmen; gute Leistung für niedrigen Preis.
    Contra: Mittelmäßiger Funktionsumfang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 18.02.2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: leicht und flexibel zu montieren, dank Saugnapf und Klebepads; leicht zu bedienen; praktischer G-Sensor.
    Schwächen: weder Akku noch Standard-USB-Kabel im Lieferumfang (nur USB-Mini-B); lässt sich nicht per WLAN verbinden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Aukey DRA1

Einschätzung unserer Redaktion

Ein­fach gestrickte Das­h­cam mit Full-​HD-​Auf­lö­sung

Passt die DRA1 zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Aukey Dashcam, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. einfache Montage und Inbetriebnahme
  2. gute Bildqualität in Full-HD bei Tag
  3. niedriger Preis

Schwächen

  1. kein integrierter Akku
  2. kein Touchscreen
  3. keine Steuerung per App

Die DRA1 von Aukey ist eine günstige Dashcam, die mit minimaler Ausstattung auskommt. Auf eine Parkraumüberwachung, GPS, Touchscreen und eine Drahtlosverbindung zum Smartphone müssen Sie verzichten. Dafür ist die Kamera schnell montiert und startbereit. Das Starten des Motors startet die Kamera, die mit einem mitgelieferten Kabel am Zigarettenanzünder angeschlossen wird. Über einen internen Akku verfügt die Kamera nicht, sodass sie nur bei aktivierter Zündung bedient werden kann. Im Test der Technikseite "Chinhandys.net" lieferte die Kamera vor allem bei Tag eine überzeugende Bildqualität, die bei Dunkelheit jedoch deutlich abnimmt. Dennoch sind die rund 50 Euro, die für dieses Modell verlangt werden, kein schlechter Preis.

von Andreas K.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Aukey DRA1

Auflösung 1920 x 1080 (Full-HD)
Features
  • Loop-Funktion
  • Nachtsicht
Ausstattung
  • G-Sensor
  • Bewegungssensor
Befestigung
  • Klebepad
  • Saugnapf
Displaygröße 2,7"
Blickwinkel 140°

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf