Snap 8 Produktbild
  • Sehr gut 1,2
  • 2 Tests
  • 1 Meinung
Sehr gut (1,2)
2 Tests
ohne Note
1 Meinung
Typ: Screen-​Cap­ture-​Tool
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win
Mehr Daten zum Produkt

Ashampoo Snap 8 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Ashampoo Snap 8 schneidet sehr gut alles mit, was auf dem Bildschirm passiert. Die verfügbaren Funktionen und die Auflösung gehen weit über das hinaus, was Windows selbst bietet.“

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Beim Test überzeugte das sehr gute Programm sowohl beim Erzeugen von Video-Schnipseln als auch der Protokollierung von Software-Tests.“

Kundenmeinung (1) zu Ashampoo Snap 8

2,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (100%)
1 Stern
0 (0%)

2,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Ashampoo Snap 8

Typ Screen-Capture-Tool
Betriebssystem
  • Win
  • Win 7
  • Win 8
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Ashampoo Snap8 können Sie direkt beim Hersteller unter ashampoo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fünf Virtualisierer auf dem Prüfstand

com! professional 5/2015 - Der An wender spart sich damit die Investition in eine gesonderte Windows-XP-Lizenz. Dieser Trick funktioniert sogar noch un ter Windows 8 und 8.1. VMLite Workstation basiert weitestgehend auf demselben Open-Source-Code wie Virtual Box. Das führt dann auch zu der unter Umständen störenden Nebenwirkung, dass die bei den Programme sich nicht miteinander auf demselben Sys tem vertragen. VMLite prüft deshalb bei der Installation, ob Virtual Box bereits auf einem PC vorhanden ist. …weiterlesen

Support weltweit

IT-Administrator 1/2015 - Beispielsweise startet die Eingabe "powershell" auf einem Windows-Zielcomputer den Nachfolger der Konsole. Eine weitere klassische Fernwartungssoftware für Windows-Netze ist "Remote Support 12". Der Hersteller hat sein Produkt in sehr viele Produktvarianten zerlegt, mit unterschiedlichen Leistungsfähigkeiten beziehungsweise Limitierungen in den kleineren Versionen. Erwartungsgemäß variiert auch die Preisgestaltung deutlich (siehe Bewertungskasten). …weiterlesen

Zwischenablagen

MAC LIFE 5/2014 - iClip ist als schwebendes Fenster realisiert, das über eine aktive Kante aufgerufen wird. Die Lage des aktiven Bereichs bestimmen die Voreinstellungen. Das Fenster von iClip beherbergt wahlweise in runden oder eckigen Containern die gespeicherten Informationen. Diese werden in einer kleinen Vorschau präsentiert, als Foto, als reiner Text oder als Link, die auch bei kleinster Einstellung gut zu unterscheiden sind. …weiterlesen

PC per Webbrowser fernsteuern

com! professional 2/2013 - Die Bedienung ist fast so komfortabel, als würden Sie direkt an dem PC arbeiten. Bei Verbindungen zwischen Windows-PCs werden sogar die Sound-Ausgaben des entfernten PCs mitübertragen, und per Copy and Paste übernehmen Sie Texte aus der Zwischenablage auf den entfernten PC. So geht's: PCs fernsteuern Software installieren Tom und Lisa verknüpfen auf ihren PCs den Bowser Chrome mit ihrem Google-Konto und installieren Chrome Remote Desktop. …weiterlesen

Fernzugriffe

PC Magazin 7/2012 - Private Gelegenheitsverbindungen - TeamViewer TeamViewer, von der gleichnamigen GmbH mit Sitz in Göppingen, wird weltweit vertrieben und ist besonders für Privatpersonen ohne gewerblichen Hintergrund sehr spannend. Auch ohne vorherige, feste Installation einer Client-Software sind Spontanfernwartungssitzungen möglich. Die Client-Software kann, ohne Installation, auf einem Desktop-Computer gestartet werden. Eine ID und ein Kennwort erstellt die Software automatisch. …weiterlesen

Mac OS X per iPad & Co fernsteuern

MAC LIFE 1/2012 - Rufen Sie den Chrome Remote Desktop zum ersten mal auf, müssen Sie Zugriffsrechte auf einige Daten gewähren. 3. Account einrichten I Wie erwähnt funktioniert die Erweiterung mit einem deutschen Account derzeit nicht. Öffnen Sie daher über das Schraubenschlüssel-Symbol rechts oben im Fenster „Tools“ und „Entwicklertools“. 4. Account einrichten II Wählen Sie „Resources“ aus. Unter „Local Storage“ wählen Sie den Eintrag, der mit „gbch“ beginnt. Es erscheinen Wertepaare. …weiterlesen

Tuning für den Desktop

MAC LIFE 1/2011 - Photo Desktop erlaubt die Platzierung mehrerer Fotos auf dem Schreibtisch und zeigt diese im Polaroid-Stil mit einem breiten unteren Rand an, der auch Platz für einen kurzen Text bietet. Jede Aufnahme lässt sich beliebig platzieren, drehen und innerhalb des Rahmens skalieren. Damit ist das Programm aber noch nicht am Ende seiner Möglichkeiten: In der Fotoinformation gibt es eine reichhaltige Auswahl an Optionen. …weiterlesen

Dateiverwaltung

MAC LIFE 5/2010 - Statt einem Bücherregal zeigt es einen Aktenschrank an und der zeigt sich nicht wählerisch bei der Art der Inhalte: Videos, Musik, Texte, Grafiken und andere Dateiformate, alles wird aufgenommen. Vereint in einem Schrank lässt sich so viel Unordnung erzeugen, automatisch sortiert wird nichts. Neben dem Anlegen weiterer Aktenschränke lassen sich Kategorien erstellen, in die dann die Dateien verschoben werden. Dies sorgt dann für Ordnung, erinnert aber doch sehr an die vom Finder bekannten Ordner. …weiterlesen

Franzis - Das große Familien Druckstudio

Computer Bild 8/2010 - Um die Gäste auf anstehende Feierlichkeiten einzustimmen, eignen sich hübsch gestaltete Einladungskarten. Mit jeder Menge Vorlagen verspricht Das große Familien Druckstudio Un terstützung bei der Gestaltung der Karten. Funktionen: Mit der Software lassen sich Ein ladungen, Platz- und Grußkarten sowie die pas senden Briefumschläge gestalten. Dazu hat das Programm laut Hersteller mehr als 100 000 Vor lagen und 50 000 Bilder an Bord. …weiterlesen

Dashboard-Widgets

MAC LIFE 12/2008 - Nett, um Bildschirmfotos zu machen oder andere zu beeindrucken, aber sinnlos – insofern: Ziel erreicht. 6. Word of the Day 0.1 Wörter sind furchtbar aus der Mode gekommen, und manche Menschen kommen mit einem Vokabular aus, welches das des ersten Textadventures nur knapp übertrifft. Word of the Day zeigt das Wort des Tages von verschiedenen Online-Quellen an, beispielsweise Wordsmith oder Merriam-Webster. …weiterlesen

Virtuelle Rundumsicht

Business & IT 8/2009 - Firmen versprechen sich von Virtualisierungsprojekten einen Doppeleffekt: zum einen Kosten sparen in der Finanzkrise und zum anderen eine zukunftsfähige IT-Landschaft für die Herausforderungen danach. Doch der Markt wird zunehmend unübersichtlich. Business&IT macht eine Bestandsaufnahme. irtualisierung ist krisensicher. Schon in den letzten Jahren standen die Virtualisierungsvorhaben bei Chief Information Officers (CIOs) oben auf der To-do-Liste. …weiterlesen

Datenrettung bei PC-Totalausfall

PCgo 12/2011 - Der kostenlose Lizenz-Key inklusive Seriennummer ist sofort im Anschluss an die Registrierung im Postfach zu finden. Beide tragen Sie im Brennassistenten in die zugehörigen Felder ein und legen einen CD-Rohling zum Brennen des Rescue Kits ein. Klicken Sie anschließend insgesamt dreimal auf die „Weiter“-Schaltfläche, um die CD mit dem Notfall-Kit zu brennen. Mini-Workshop: Daten mit dem Rescue Kit sichern 1Legen Sie die CD ins Laufwerk und starten Sie den Rechner neu. …weiterlesen

Der richtige Neuanfang

PCgo 10/2011 - Hinter diesem Begriff verbirgt sich der Schnellmodus, der Ihnen praktisch alle Entscheidungen abnimmt. Die Systemüberprüfung dauert einige Minuten. Verkleinern Sie das Fenster mit einem Klick auf die Schaltfläche „In Trayleiste minimieren“ lassen Sie den Scan im Hintergrund weiterlaufen. 3Nachdem die Analyse abgeschlossen ist, erscheint unten rechts der Knopf „Reinigung starten“. Bevor Sie mit einem Klick darauf fortfahren, werfen Sie einen Blick in die zusammenfassende Liste. …weiterlesen

Big-Data-Pack der PC-Welt

PC-WELT 5/2014 - Dazu ziehen Sie Dateien in das Tool oder wählen über "Verzeichnis hinzufügen" einen Ordner aus. Dateien mit unvollständigen Metadaten erscheinen links unter "Nicht zugeordnete Dateien". Markieren Sie bei gedrückter Strg-Taste die MP3s, deren Metadaten Sie anpassen wollen. Alternativ drücken Sie Strg-A, um alle Dateien auszuwählen. …weiterlesen

iPhone-Tools

iPhoneWelt 1/2015 - Testumfeld:Getestet wurden vier Programme für Mac/Windows mit Bewertungen von 1,5 bis 1,9. Zusätzlich wurden vier kostenlose Konverter vorgestellt. …weiterlesen

Kinder im Internet: „Mit Daten geizen“

Stiftung Warentest 9/2011 - In solch krassen Fällen hilft es nur, den PC von einem Fachmann prüfen zu lassen. Jugendliche User Typische Irrtümer „Das Netz ist anonym“: Mit der Ano- nymität ist es nicht weiter her als bei einem Bummel auf der Straße. Jedes Einloggen wird per IP-Adresse vermerkt. Wer sich über ein fremdes W-Lan einloggt, kann eventuell über andere Anhaltspunkte mit kriminalpolizeilichen Methoden gefunden werden. „Meine Meinung darf ich sagen“: Sicher, Meinungen sind geschützt, aber nicht Beleidigungen. …weiterlesen

Finderüberraschung

Computer Bild 19/2008 - Copernic Technologies Desktop Search 2.3 Der Test-Sieger erwies sich als pfeilschnell: In nur zwei Minuten erstellte er den kompletten Index einer Festplatte mit über 60 Gigabyte* Daten. Einmalig: Die Software findet Daten selbst dann auf DVDs und CDs, wenn diese nicht im Laufwerk liegen. Das Programm musste die Datenträger dafür nur vorher indiziert haben. Zudem ließ sich keine andere Suchsoftware im Test so einfach bedienen. …weiterlesen

Zwölf Tools, die Windows fehlen

com! professional 6/2014 - Deinstallieren mehr als 50 Prozent der Nutzer die Anwendung wieder, wechselt die Balkenfarbe zu Gelb. Ab einer Deinstallationsquote von 80 Prozent färbt sich der Balken dann rot, die Anwendung sollte definitiv de installiert werden. Dies lässt sich direkt über Should I remove it erledigen: Klicken Sie auf die Anwendung und wählen Sie "Uninstall". Synctoy 2.1 Synctoy 2.1 synchronisiert oder sichert den Inhalt eines Ordners. …weiterlesen

Virtuelle PCs mit Virtual Box 4.2.12

com! professional 7/2013 - Beachten Sie außerdem, dass ein virtueller PC mit Windows XP mindestens 512 MByte RAM, einer mit Windows 7 1024 MByte RAM und einer mit Windows 8 sogar 2048 MByte RAM haben sollte. Nachdem Sie das virtuelle RAM konfiguriert haben, markieren Sie bei "Festplatte" den Punkt "Festplatte erzeugen". Dann erstellt Virtual Box eine neue virtuelle Festplatte für Ihren virtuellen PC. Klicken Sie danach auf "Erzeugen" und legen Sie bei "Dateigröße" fest, wie groß die virtuelle Festplatte maximal sein soll. …weiterlesen

Ashampoo Snap 8

PCgo 5/2015 - Gegenstand des Einzeltests war ein Software für Screenshots und Videomitschnitte. Das Testurteil lautete „sehr gut“. …weiterlesen

Mitschnitt des PC-Alltags

PC Magazin 5/2015 - Im Check war ein Screen-Capture-Tool, welches für „sehr gut“ befunden wurde. …weiterlesen