ohne Note
1 Test
Befriedigend (3,0)
12 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Maxi­male Tauch­tiefe: 5 m
Mehr Daten zum Produkt

Aquapac SLR Case im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    „Die Hülle von Aquapac schützt die Kamera sicher vor Staub und Sand. Unter Wasser muss der Fotograf improvisieren. Neben viel Ausschuss entstehen dann aber auch sensationelle Urlaubsbilder.“

Testalarm zu Aquapac SLR Case

zu Aquapac SLR Case

  • AQUAPAC wasserdichte SLR-Kameratasche, transparent/grau, 458

Kundenmeinungen (12) zu Aquapac SLR Case

3,0 Sterne

12 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (25%)
4 Sterne
3 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
3 (25%)
1 Stern
3 (25%)

3,0 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

SLR Case

Was­ser­dich­ter Kunst­stoff­beu­tel für SLR

aquapaccopyrightlazyblueskiescom24-04-200815-32-552633_z2Wer seine Spiegelreflexkamera mit zum Strand oder auf kleine Tauchgänge mitnehmen möchte, der kann sich ein teures Unterwassergehäuse anschaffen oder sich über den günstigeren Aquapac SLR Camera informieren. Er wird für etwa 125 Euro vom Hersteller angeboten und ist eigentlich ein wasserdichter Kunststoffbeutel. Dieser ist so weit geschnitten, dass jedes Spiegelreflexkamera-Modell in ihn hineinpasst. Vor dem Objektiv befindet sich eine einfache Kunststofflinse; ansonsten besteht die wasserdichte Hülle aus einem weicheren Kunststoff, so dass alle Knöpfe der Kamera weiterhin bedienbar sind. Der Aquapac SLR Camera hält bis in eine Wassertiefe von fünf Metern dicht.

455_0711_z1

Schwimmt von allein

Der Aquapac SLR Camera umschließt nicht nur die Kamera, sondern auch Luft: Daher schwimmt die Kamera, wenn der Fotograf sie aus Versehen beim Tauchen verliert. Mit dem Aquapac kann die Kamera auch sorgenfrei mit an den Strand genommen werden. Der Unterwasserschutz hält selbst feinsten Sand und Staub ab und schützt beispielsweise vor versehentlich verteilter Sonnencreme. Zudem stellt der Kunststoff ein UV-stabilisiertes TPU-Material dar und kann sich durch Sonnenlicht weder gelblich verfärben, noch brüchig werden.

Der Aquapac SLR Camera ist sicherlich eine preisgünstigere Alternative zu Unterwassergehäusen. Im Gegensatz zu diesen kann er jedoch nicht die Kamera vor Stößen schützen und zudem muss der Besitzer darauf achten, dass die fest eingebaute Kunststofflinse des Aquapacs nicht zerkratzt.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Aquapac SLR Case

Maximale Tauchtiefe 5 m

Weiterführende Informationen zum Thema Aquapac SLR Case können Sie direkt beim Hersteller unter aquapac.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: