Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
172 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Was­ser­dicht: Nein
Touch­s­creen: Ja
Puls­mes­ser: Ja
Kom­pa­ti­bel zu Android: Nein
Kom­pa­ti­bel zu iPho­nes: Ja
GPS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Apple Watch Series 1 (42 mm) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2016
    • Details zum Test

    89,9%

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Stärken: hervorragende Akkulaufzeit; integriertes GPS; hochwertiges und edles Design; gestochen scharfes OLED-Display; im Freien exzellent ablesbar; zahlreiche Wechselarmbänder.
    Schwächen: funktioniert nur mit iPhones; kaum Neuerungen zum Vorgänger. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Apple Series 1 42mm

  • Apple Watch Series 1 42mm (2.Gen.) Spacegrau Sportarmband Weiß! NEU & OVP!
  • Apple Watch Series 1 42mm Aluminiumgehäuse in Silber mit Sportarmband in Weiß -
  • Apple Watch Series 1 42 mm Aluminiumgehäuse space grau am Sportarmband schwarz
  • Apple Watch Series 1 42 mm Aluminiumgehäuse roségold am Sportarmband sandrosa
  • Apple WATCH Series 1 42mm spacegraues Aluminiumgehäuse ...MwSt nicht ausweisbar
  • Apple Watch Series 1 [inkl. Sportarmband schwarz] 42mm Aluminiumgehäuse spaceg G
  • Apple Watch Series 1 [inkl. Sportarmband schwarz] 42mm Aluminiumgehäuse spaceg S
  • Apple Watch Series 1 42 mm Aluminiumgehäuse space grau am Sportarmband schwarz [
  • Apple Watch Series 1 [inkl. Sportarmband sandrosa] 42mm Aluminiumgehäuse roség S
  • Apple Watch Series 1 42mm Aluminiumgehäuse in Space Grau Sportarmband + Aluband
  • Apple Watch Serie 1 Aluminium Spacegrau 42mm Smartwach Sportuhr Wie Neu WOW
  • Apple Watch Series 1 42 mm Aluminiumgehäuse space grau am Sportarmband schwarz [

Kundenmeinungen (172) zu Apple Watch Series 1 (42 mm)

4,6 Sterne

172 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
134 (78%)
4 Sterne
21 (12%)
3 Sterne
5 (3%)
2 Sterne
3 (2%)
1 Stern
9 (5%)

4,6 Sterne

172 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Apple Series 1 42mm

Neu­auf­ge­leg­ter Urva­ter der Apple Watch -​ stark bei Ver­ar­bei­tung und Dis­play, aber nur mäßige Lauf­zeit

Stärken
  1. erstklassiges OLED-Touch-Display
  2. tolle Funktionalität mit iPhones
  3. sehr hochwertige Verarbeitung
  4. flotte und einfache Bedienung
Schwächen
  1. nicht mehr als zwei Tage Akkulaufzeit
  2. relativ teuer

Handhabung

Akku

Die erste Revision der klassischen Apple Watch bietet einen 250 mAh starken Akku, den Du per Magnetkontakt auch auf einer Ladestation laden kannst. Tester sind von den sehr guten Laufzeiten positiv überrascht: Mit einer Akkuladung kommst Du mindestens zwei volle Tage aus - bei ausgeglichener Nutzung.

Display

Apple setzt, wie bei jeder Apple Watch, auch hier auf ein OLED-Display, das durch extrem hohen Schwarzwert und hervorragende Farben besticht. Eine Pixeldichte von 327 ppi reicht für weitestgehend scharfe Darstellungen aus. Dank Force-Touch-Technik öffnet sich auf Zifferblättern und in Apps durch festen Druck eine weitere Menüebene.

Bedienung

Die Apple Watch Series 1 besitzt den Apple S1P-Chip. Dieser Dualcore-Prozessor liefert genügend Leistung, um Dir eine völlig flüssige Bedienung der watchOS-Oberfläche zu ermöglichen. Im Vergleich zum Vorgänger sind App-Starts weitaus schneller.

Smart-Funktionen

Sport & Gesundheit

Die Apple Watch Series 1 besitzt das identische Sensor-Angebot, wie der Vorgänger und die teurere Series 2. Sie kann Deine Bewegungen, auch das Anheben des Arms zur automatischen Aktivierung des Displays, Deinen Puls messen und Schritte zählen. Wie auch bei allen anderen Apple Watches, sind die Sensoren der Series 1 sehr genau.

Apps & Kommunikation

Die Series 1 wird per Bluetooth mit dem iPhone verbunden. Ein Vorteil der Apple Watch ist das enorme App-Angebot für watchOS. Dank Mikrofon und Lautsprecher kannst Du mit der Siri-Sprachsteuerung auf Nachrichten antworten oder Kontakte anrufen, ohne das iPhone aus der Tasche holen zu müssen.

Verarbeitung & Tragekomfort

Größe & Gewicht

Mit nur 30 g ist die Apple Watch Series 1 42mm ein regelrechtes Leichtgewicht. Nutzer empfinden die Uhr als sehr angenehm - auch dank der hochwertigen Verarbeitung. Sollte Dir das 42mm-Gehäuse zu groß sein, kannst Du ohne Weiteres zur kleineren 38mm-Variante greifen. Diese bietet Dir eine identische Leistung.

Material

Auch bei der Apple Watch Series 1 zeigt sich, dass Apple seinen Fokus auch auf Material und Verarbeitung legt. Die Series 1 ist lediglich mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband erhältlich. Zudem ist das Gehäuse spritzwassergeschützt. Wenn Du mit der Uhr schwimmen gehen möchtest oder ein Edelstahlgehäuse bevorzugst, empfehle ich Dir die Series 2.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Apple Watch Series 1 (42 mm)

Abmessungen & Gewicht
Gewicht 30 g
Austauschbares Armband vorhanden
Gehäuse
Länge 42,5 mm
Breite 36,4 mm
Bautiefe 10,5 mm
Material & Verarbeitung
Wasserdicht fehlt
Gehäusematerial
Aluminium vorhanden
Edelstahl vorhanden
Kunststoff fehlt
Keramik fehlt
Bedienung
Touchscreen vorhanden
Drehlünette fehlt
Krone vorhanden
Tasten vorhanden
Sport & Gesundheit
Thermometer fehlt
Bewegungssensor / Lagesensor vorhanden
Pulsmesser vorhanden
Höhenmesser fehlt
Schrittzählung vorhanden
Verbindungen
Kompatibilität
Kompatibel zu Android fehlt
Kompatibel zu iPhones vorhanden
Betriebssystem watchOS
Schnittstellen
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt
WLAN vorhanden
NFC vorhanden
Mobilfunk
LTE fehlt
SIM-Kartensteckplatz fehlt
Fest integrierte SIM-Karte fehlt
Akku
Kapazität 250 mAh
Laden per Magnetkontakt vorhanden
Display
Displaygröße 1,53"
Displayauflösung (px) 390 x 312
Pixeldichte 327 ppi
Technische Ausstattung
Prozessor Dual Core
Prozessorleistung 0,52 GHz
Kamera fehlt
Lautsprecher vorhanden
Mikrofon vorhanden
Speicher
Arbeitsspeicher 512 MB
Interner Speicher 8 GB
Speicherkartensteckplatz fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Apple Series 1 42mm können Sie direkt beim Hersteller unter apple.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: