Apeman A80 (Modell 2017) im Test

(Action-Cam)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
51 Meinungen
Produktdaten:
4K (UHD): Ja
Display: Ja
Wasserdicht bis: 30 m (mit was­ser­dich­tem Gehäuse)
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukte

Test zu Apeman A80 (Modell 2017)

    • TAUCHEN

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • 14 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „... 60 Bilder pro Sekunde schafft die Apeman in Full-HD, und das sehr flüssig, ohne zu ruckeln. Wie bei vielen Action-Cams ist auch hier die Akku-Laufzeit ein Kritikpunkt. 30 Minuten sind einfach zu wenig. Mit raffinierter Anti-Shake-Technology werden verwackelte Bilder unterbunden. Engagierten Usern gefallen die unkomplizierte Bedienung und die gefällige Bildqualität. ...“  Mehr Details

zu Apeman A-80 UHD WIFI

  • APEMAN Action Cam 4K WiFi 20MP Unterwasser Kamera wasserdicht 30M Camcorder

    Das ist unser Leben, verpasse nie wieder einen wunderbaren Moment! - APEMAN 4K Action Kamera, die beste Wahl! ,...

Kundenmeinungen (51) zu Apeman A80 (Modell 2017)

51 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
42
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
6
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Apeman 4K-Sports-Action-Camera-WiFi

Apeman A-80 UHD WIFI

Gut ausgestattete Action-Cam für ambitionierte Einsteiger

Stärken

  1. überzeugende Bildqualität für die Preisklasse
  2. 4K-Aufnahmen
  3. gutes Zubehörpaket

Schwächen

  1. 4K nur mit maximal 25 Bildern pro Sekunde

Die Apeman A80 (2017) liefert für unter 100 Euro eine überzeugende Bildqualität, wie aus zahlreichen Nutzer-Rezensionen hervorgeht. Ausstattungstechnisch lässt sie kaum Wünsche offen und nimmt Video in 4K mit 25 Bildern pro Sekunde auf. Ein digitaler Bildstabilisator sorgt für ruhigere Aufnahmen und das mitgelieferte Zubehörpaket, bestehend aus diversen Halterungen und dem wasserdichten Gehäuse, entspricht dem gehobenen Standard.

Das Nachfolgemodell A80 (2018) unterscheidet sich dem Datenblatt nach nicht von dieser Version. Die Software greift bei dem neueren Modell jedoch weniger stark in Sachen Nachschärfen und Kontrast ein, sodass ambitionierteren Filmern mehr Spielraum in der Nachbearbeitung bleibt.

Apeman 4K-Sports-Action-Camera-WiFi

Für wen eignet sich das Produkt?

Die Apeman A80 WIFI macht Fotos mit 20 Megapixel Auflösung und Videos sogar mit ultrahochauflösenden 4K. Dazu verfügt sie über allerlei Funktionen wie Bewegungserkennung, Zeitrafferaufnahmen und Schleifen (Loops). Die Kamera kann außerdem als Webcam oder im Auto als Fahrzeugkamera verwendet werden. Sie ist für den Einsatz bei sportlichen Aktivitäten konzipiert und kann auch zum Tauchen mitgenommen oder für Luftaufnahmen an einer Drohne befestigt werden.

Stärken und Schwächen

Die sehr zierliche Aktioncam kommt in Abmessungen von 59,27 x 41,13 x 29,28 mm daher, ist mit einem Objektiv ausgestattet, das Aufnahmen in unerschiedlichen Winkeln von 70 bis 170 Grad ermöglicht. Sie unterstützt Micro-SD-Karten bis zu 128 GB und verfügt über ein zwei Zoll großes Display (LCD). Damit können Bilder und Videos direkt auf dem Gerät in hochauflösender Klarheit betrachtet werden. Dank integriertem Wifi ist die Fernsteuerung über das Handy möglich. Für Tauchgänge oder Einsätze bei Wassersportevents kommt ein zusätzliches Gehäuse zum Einsatz, das bis zu einer Tiefe von 30 Metern wasserdicht ist. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist eine Klammer für Unterwasseraufnahmen, eine universell verwendbare Klammer sowie je eine Halterung für Fahrräder und Helme. Für die Stromversorgung ist ein austauschbarer, wiederaufladbarer 1050mAh-Akku an Bord. Bis zu 120 Minuten lang kann die Kamera filmen, bevor die Energiereserven erschöpft sind und der Akku für etwa drei Stunden zum Laden angeschlossen werden muss – kein Problem, denn ein zweites Exemplar zum Wechseln liegt bei. Alles zusammen kommt nebst einem USB-Kabel in einem stoßfesten, gepolsterten Nylon-Koffer beim Verwender an. Rezensenten auf Amazon berichten überwiegend positiv – gute Aufnahmen bei Bild und Ton, sehr geringes Verwackeln durch elektronische Bildstabilisation, griffiges Gehäuse dank einer teilweisen Gummiarmierung, optionaler Nachtmodus. Kritisiert wurde, das Aufnahmen im 4K-Modus trotz einer Framerate von 25 Bildern pro Sekunde ruckeln und die häufigen Abstürze der zugehörigen Handy-App. Dass im Unterwassercase keine Tonaufnahmen möglich sind, alle Aufnahmen eine mehr oder weniger ausgeprägte Fisheye-Optik aufweisen und keine Speicherkarte mitgeliefert wird, waren weitere Kritikpunkte.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit rund 90 Euro (Amazon) ist diese Actioncam samt vielfältigem Zubehör im unteren bis mittleren Kostensegment anzusiedeln. Wer ein wenig Einarbeitungszeit nicht scheut und pfleglich mit dem Produkt umgeht, kann hier zugreifen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Apeman A80 (Modell 2017)

Abmessungen / B x T x H 59,27 x 29,28 x 41,13 mm
Stammdaten
Auflösung
4K (UHD) vorhanden
Foto-Auflösung 20 MP
Bildwinkel 170°
Features
Display vorhanden
Displaygröße 2"
Bildstabilisator Digital
Ausstattung WLAN
Funktionen
  • Zeitraffer
  • G-Sensor
  • Loop-Funktion
  • Live Streaming
Outdooreigenschaften Wasserdichtes Gehäuse im Lieferumfang
Wasserdicht bis 30 m (mit wasserdichtem Gehäuse)
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat
  • H.264
  • MP4
Speichermedien
  • MicroSD
  • MicroSDHC
  • MicroSDXC
Abmessungen & Gewicht
Breite 60 mm
Höhe 42 mm
Tiefe 25 mm
Gewicht 78 g

Weiterführende Informationen zum Thema Apeman 4K-Sports-Action-Camera-WiFi können Sie direkt beim Hersteller unter apemans.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen