Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Schutz­hülle
Mate­rial: Kunst­stoff
Mehr Daten zum Produkt

Andres Industries aiShell mini im Test der Fachmagazine

  • 4 von 5 Sternen

    „Tipp der Redaktion“

    Platz 2 von 5

    „Wegen der robusten Bauweise ist das aiShell ein sehr guter Begleiter für das iPad Mini und das iPad. Die Hülle begeistert vor allem durch die Vielseitigkeit an Befestigungsmöglichkeiten.“

zu Andres Industries ai-Shell mini

  • Andres Industries Schutzhülle, Metall, rot, 22.2 x 15.9 x 2.0 cm
  • Andres Industries Schutzhülle, Metall, blau, 22.20 x 15.90 x 2.00 cm
  • Andres Industries Schutzhülle, Metall, schwarz, 22.2 x 15.9 x 2.0 cm
  • Andres Industries Schutzhülle, Metall, grün, 22.2 x 15.9 x 2.0 cm
  • aiShell mini - Schutzcase für iPad mini 1-3 gelb

Kundenmeinungen (3) zu Andres Industries aiShell mini

3,4 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (33%)
2 Sterne
2 (67%)
1 Stern
0 (0%)

3,4 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Andres Industries aiShell mini

Typ Schutzhülle
Material Kunststoff

Weiterführende Informationen zum Thema Andres Industries ai-Shell mini können Sie direkt beim Hersteller unter andres-industries.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Gadgets

connect Freestyle - Der eingebaute Akku genügt für 20 Stunden drahtlose Wiedergabe des integrierten Walkman, der mit 16 Gigabyte Platz für 4000 Songs hat. Kensington Safe Grip Die universelle Schutzhülle fürs iPad Safe Grip ist ein robustes, gepolstertes Schutz-Case, das das iPad im Unterwegs-Einsatz rundum sichert, aber alle Funktionen weiterhin zugänglich macht. Der Tragegriff dient als universeller Ständer, das Display wird vor Kratzern und Schmierern bewahrt (Eingabestifthalterung integriert). …weiterlesen

Tablets im Plastik-Panzer

segeln - Das Tablet kann entweder mit Schrauben oder mit einer Klemme am Seezaun oder anderen bevorzugten Stellen befestigt werden (siehe Seite 103). Ein sehr robustes Schutzgehäuse kommt von Andres Industries. Mit einem Panzer aus Hartplastik, Clips zum Verschließen und Schraubenfassungen für Halterungen oder Ähnliches. Das aiShell ist jedoch mit 249 Euro für das iPad und 149 Euro für das iPad Mini sehr teuer. Preislich liegen die Hüllen fast alle im selben Rahmen. …weiterlesen

Griffi CinemaSeat

Tablet und Smartphone - Auch an eine kleine Netztasche wurde gedacht, dort kann man praktischerweise Zubehör wie Kopfhörer oder USB-Kabel unterbringen, so bleibt es immer nah am iPad. Nun brauchen Sie nur noch einen Film zu starten, und schon ist Schluss mit der Quengelei auf den hinteren Plätzen. So kann der CinemaSeat von Griffin ganz einfach für eine entspannte Urlaubsfahrt sorgen. Nach der Fahrt kann das iPad entweder einfach aus dem Case herausgezogen, oder beides komplett von der Kopfstütze abgenommen werden. …weiterlesen

Zubehör

PAD & PHONE - Dank der Aussparung können Sie viele Smartphones und Tablets auch im aufgestellten Zustand laden. Einziger Nachteil: Das Gadget ist ein wenig schwerer, als es aussieht, und daher nicht gerade der ideale Reisebegleiter für leichtes Gepäck. …weiterlesen

Business-Cases

iPad Life - Zum Lieferumfang gehört ein Stylus mit weicher Spitze. Dieser kann bei Präsentationen zur Bedienung genutzt werden und wird mithilfe einer Schlaufe im Case selbst befestigt. Zagg Profolio+ Tastatur und Case Beim Zagg Profolio handelt es sich um ein iPad-Case mit integrierter Tastatur. Es eignet sich für iPad 2 und die Modelle mit Retina Display. Das iPad wird fest eingesetzt und kann im Querformat aufgestellt werden. …weiterlesen

Tablet als Universal-Fernbedienung

AndroidWelt - oder Sie lernen Ihr Tablet über die App für ein neues Gerät an. Besitzt Ihr Tablet keine Infrarot-Schnittstelle, und möchten Sie einen Adapter auch nicht immer anstecken müssen, dann empfiehlt sich eine Infrarot-Box. Eine solche Box ist sozusagen das Verbindungsstück zwischen Tablet und zu bedienendem Gerät. Die Box strahlt ein Infrarot-Signal aus und sollte daher so im Raum positioniert sein, dass sie zu allen Geräten "Sichtkontakt" hat. …weiterlesen