Sehr gut

1,5

Sehr gut (1,2)

Gut (1,7)

Aktuelle Info wird geladen...

Andreas Föhr Der Prinzessinnenmörder im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 07.01.2011 | Ausgabe: 2/2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,85 von 6 Punkten)

    „... Ein richtig guter Krimi, in mehrfacher Hinsicht. Föhr ist ein hervorragender Geschichtenerzähler, alle Figuren sind authentisch, bodenständig und zum Anfassen. Im Team und privaten Umfeld von Kommissar Wallner menschelt es wunderbar, der alpine Lokalkolorit tut sein Übriges. ...“

  • „sehr gut“ (4,85 von 6 Punkten)

    36 Produkte im Test

    „... Föhr kann schreiben. Michael Schwarzmeier nimmt den Ball auf und verwandelt ihn in einen akustischen Volltreffer. Er liest viele Figuren mit bayerischem Zungenschlag, ohne sie zu parodieren (etwa Wallners Kollege Kreuthner), er verleiht ihnen hörbaren Charakter. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von hörBücher in Ausgabe 2/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Andreas Föhr Der Prinzessinnenmörder

zu Andreas Föhr Der Prinzessinnen-Mörder. Alpen-Krimi

  • Der Prinzessinnenmörder als Taschenbuch von Andreas Föhr
  • Der Prinzessinnenmörder / Kreuthner und Wallner Bd.1
  • Der Prinzessinnenmörder / Kreuthner und Wallner Bd.1 -
  • Der Prinzessinnenmörder / Kreuthner und Wallner Bd.1

Kundenmeinungen (1.162) zu Andreas Föhr Der Prinzessinnenmörder

4,3 Sterne

1.162 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
662 (57%)
4 Sterne
302 (26%)
3 Sterne
139 (12%)
2 Sterne
23 (2%)
1 Stern
35 (3%)

4,3 Sterne

1.162 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Andreas Föhr Der Prinzessinnenmörder

Genre Thriller & Krimis
Verlag Audio Media
Format Gekürzte Lesung
Medien 5 CDs
Gelesen von Michael Schwarzmeier
Laufzeit 366 Minuten

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf