• ohne Endnote

  • 0 Tests

13 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bau­form: Tisch­ge­rät
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Amica GSP14059W

Bil­lig, mehr aber auch nicht

Wenn der Platz in der Küche rar ist, steht man vor der schwierigen Entscheidung: Auf einen Geschirrspüler verzichten und per Hand abspülen – oder doch lieber zu einem der kleinen Tischgeschirrspüler greifen? Hat man sich schließlich für Letzteres entschieden, fällt einem schnell der Amica GSP 14059W ins Auge. Der gehört mit seinen gerade einmal 215 Euro (Amazon) zu den attraktivsten Anschaffungen in diesem Segment. Doch wie so oft gilt leider auch hier: Geiz lohnt sich einfach nicht.

Denn der Tischgeschirrspüler ist zwar für wenig Geld zu haben, doch können seine technischen Eckdaten auch nur wenig überzeugen. So ordnet sich das Gerät mit immerhin 8,4 Litern Wasser je Durchlauf unter den echten Schluckspechten ein. Schließlich passen in den Spüler nur sechs Maßgedecke hinein, weniger als die Hälfte dessen, was moderne Vettern mit herkömmlichen Abmessungen aufnehmen. Die verbrauchen aber mittlerweile selbst nur noch 7 bis 9 Liter Wasser, ältere Modelle liegen mit 10 bis 12 Litern auch nur knapp darüber.

Rechnet man dies auf den Verbrauch je Maßgedeck um, sieht es düster aus für den GSP 14059W. Natürlich arbeiten kleine Maschinen stets etwas ineffizienter als ihre großen Geschwister, da eine gewisse Grundmenge an Energie und Wasser nun einmal vonnöten ist. Doch gibt es längst Tischgeschirrspüler, die es auf 6 bis 7 Liter Verbrauch bringen. Ein ähnliches Bild ergibt sich beim Stromverbrauch: Moderne Tischspüler schaffen es immerhin in die Energieeffizienzklasse A+, der GSP 14059W bleibt in der Klasse A hängen (0,63 kWh je Durchlauf).

Das alles wäre sicherlich angesichts des niedrigen Anschaffungspreises zu verkraften, wenn das Gerät dafür ordentlich spülen würde. Doch genau das zweifeln einige Nutzer in Produktrezensionen an. Sie berichten, dass selbst normal verschmutztes Geschirr nicht immer sauber werde, teilweise komme es nahezu unverändert wieder aus der Maschine. Und das kann nun wirklich nicht angehen. Zwar muss man immer vereinzelte Rezensionen mit Vorsicht genießen, wenn die Gesamtsumme der Wortmeldungen so gering ausfällt wie bei der Amica GSP 14059W. Doch verunsichert das natürlich zusätzlich, und so stellt sich die Frage, ob ein Versuch angesichts der anderen Nachteile überhaupt lohnt?

Kundenmeinungen (13) zu Amica GSP 14059W

3,4 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (31%)
4 Sterne
2 (15%)
3 Sterne
2 (15%)
2 Sterne
2 (15%)
1 Stern
2 (15%)

3,4 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Geschirrspüler

Datenblatt zu Amica GSP 14059W

Bauart
Bauform Tischgerät
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A
Ausstattung & Bedienkomfort
Weiterer Bedienkomfort
Startzeitvorwahl fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Amica GSP14059 W können Sie direkt beim Hersteller unter amica-group.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: