Amica FH 17175 E

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bau­art Unter­bau­haube
  • Betriebs­art Abluft oder Umluft
  • Geblä­se­stu­fen 3
  • Maxi­ma­ler Geräusch­pe­gel 71 dB
  • Geblä­se­stärke 629 m³/h
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz D
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion zum Produkt Amica FH17175E

Für wen eignet sich das Produkt?

Bei der FH 17175 E des polnischen Herstellers Amica handelt es sich um eine 60-cm-Unterbau- oder Einbau-Haube. Sie ist also nur für Küchenbesitzer geeignet, bei denen sich zur durchgehenden Frontansicht auch ein Oberschrank über dem Kochfeld befindet. Dieser Oberschrank muss natürlich aber geeignet sein, eine solche Haube aufzunehmen. Ist dies der Fall, dann ist sie nahezu unsichtbar solange man nicht den Wrasenschirm mit den Fettfiltern und der Absaugung nach vorne auszieht. 700 Kubikmeter Luft setze die Haube laut Datenblatt in der höchsten der drei Leistungsstufen und im Abluftbetrieb über eine Maueröffnung ins Freie durch. Das ist schon ein mächtiger Wert.

Stärken und Schwächen

Allerdings: dieser Wert ist nicht allein entscheidend. Und das wird schnell deutlich, wenn man sich den Fettabscheidegrad ansieht: Gerade einmal 59,1 % des Fettanteils aus den Kochdünsten werden beim Durchzug durch die beiden spülmaschinengeeigneten Aluminium-Fettfilter heraus gelöst. Das ist ein schlechter Wert und bringt der Haube nur die maue Fettabscheideklasse E ein. Und nicht viel besser ist die Energieeffizienzklasse D mit einem Normverbrauch von 152 Kilowattstunden im Jahr. Der ist natürlich auch immer von der individuellen Anwendungsintensität abhängig. Positiv: Außer den drei Leistungsstufen verfügt die Esse über ein kleines Digital-Display und einen Timer, mit dem eine bis zu neunzigminütige Nachlaufzeit nach Ende des Kochens programmiert werden kann. Erst nach deren Ablauf schaltet die Haube dann automatisch ab. Die Betriebsgeräusche wiederum sind mit 71 dB(A) in der höchsten Stufe etwa auf Staubsaugerniveau. Die 48 dB(A) in der kleinsten Stufe sind zwar nicht flüsterleise, aber bewegen sich etwa auf Zimmerlautstärke.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Wozu sich der Hersteller leider überhaupt nicht äußert, sind Leistungswerte dieser Flachschirmhaube im Umluftbetrieb. Also dann, wenn man mangels einer Maueröffnung in der Küche die Luft wieder in den Küchenraum zurückführen muss. Klar ist nur, dass man dann Aktivkohlefilter als Sonderzubehör dazu erwerben muss. Aussagekräftige Test- oder Anwenderberichte liegen nicht vor. Und auch wenn die Haube an sich solide gebaut und verarbeitet wirkt: Angesichts der gesamten Leistungsdaten und trotz des sehr starken Luftstromes erscheinen die knapp 220 Euro, die bei Amazon wie bei verschiedenen anderen Online-Händlern für die FH17175 aufgerufen werden, als ziemlich hoch.

von Werner

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Amica Kopffreihaube KH 17403 S, LED-Beleuchtung, Energieeffizienzklasse B
  • MIELE PUR 98 W, Dunstabzugshaube (898 mm breit, 500 tief)

Datenblatt zu Amica FH 17175 E

Bauart Unterbauhaube
Betriebsart Abluft oder Umluft
Gebläsestufen 3
Beleuchtung Halogen
Maximaler Geräuschpegel 71 dB
Gebläsestärke 629 m³/h
Energieeffizienz D

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf