Gut

1,9

Gut (2,0)

Gut (1,7)

Aktuelle Info wird geladen...

Alpina Snow Tour im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 09.04.2016 | Ausgabe: 5/2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: kann auch als Bergsteigerhelm genutzt werden.
    Minus: Sichtfeld oben eingeschränkt.“

    • Erschienen: 18.02.2017
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“ (7,6 von 10 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr empfehlenswert“ (8 von 10 Punkten), „Liebling 2017“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Alpina Snow Tour

zu Alpina Snow Tour

  • ALPINA SNOW TOUR 50 red 55 M (A9071240)

Kundenmeinungen (7) zu Alpina Snow Tour

4,3 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (57%)
4 Sterne
1 (14%)
3 Sterne
2 (29%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,3 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Alpina Snow Tour

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Art Halbschalenhelm
Ausstattung
  • Abnehmbare Ohrpolster
  • Integriertes Ventilationssystem
Kopfumfang
  • 52 cm
  • 53 cm
  • 54 cm
  • 55 cm
  • 56 cm
  • 57 cm
  • 58 cm
  • 59 cm
  • 60 cm
  • 61 cm
Gewicht 330 g

Weiterführende Informationen zum Thema Alpina Snow Tour können Sie direkt beim Hersteller unter alpina-sports.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Leichter! Stabiler! Sicherer!

SkiMAGAZIN - Wissenschaftliche Untersuchungen und die statistische Analyse von Lawinenunfällen haben ergeben, dass die Airbag-Systeme die Überlebenswahrscheinlichkeit deutlich erhöhen. Sie verhindern die Verschüttung bzw. reduzieren die Verschüttungstiefe. Lawinen-Airbag-Systeme werden von verschiedenen Herstellern vertrieben. Oft gibt es verschieden große Rucksäcke, mit denen das System kombiniert werden kann. Grundsätzlich lassen sich Systeme mit einem oder zwei Airbags unterscheiden. …weiterlesen

Nur nicht den Überblick verlieren

SkiMAGAZIN - Die tritt in Kraft, wenn man als Haftpflichtinhaber selber geschädigt wird und der Verursacher keine eigene Haftpflichtversicherung hat und auch nicht in der Lage ist, den Schaden aus eigener Tasche zu zahlen. "Werden Sie beim Skifahren von einem anderen Wintersportler schuldhaft verletzt, kommt eigentlich dessen Haftpflicht auf", erklärt Straub. …weiterlesen

Der Powder-Turn

SNOW - 5Der Außenski läuft weg: Du belastest während des Schwungs den Innenski. Meistens ist das mit Fehler Nummer zwei - zu weit hinten - verbunden. Du hast keine Kontrolle über den Ski. Der Ski fährt mit dir und nicht du mit dem Ski. Der Außenski schert tangential weg, meist ist ein Sturz die Folge. Abhilfe: Belaste beide Skier über den gesamten Schwungverlauf gleichmäßig. 6Oberkörper zu weit nach innen rotiert: Die kurven- äußere Schulter und der Oberkörper rotieren zu weit nach innen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf