Alesis M1 Active MK3 Test

(Monitoring)
  • Gut (2,0)
  • 1 Test
  • 11/2018
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Nahfeldmonitor
  • Monitor-Technik: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Alesis M1 Active MK3

    • Amazona.de

    • Einzeltest
    • Erschienen: 11/2018
    • Mehr Details

    „gut“ (2 von 3 Sternen)

    Pro: insgesamt klarer, natürlicher Sound; preiswert; solide Konstruktion.
    Contra: Abstriche im Basskeller; etwas mehr Details in der Höhenwiedergabe wünschenswert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Alesis M1 Active MKIII

  • Alesis M1Active MK3 hochwertige Studiolautsprecher mit 65W-Bi-Amp-Verstärkung,

    Aktiver 5? Referenzmonitor mit Aluminium Tieftöner Legendäre Herkunft Über die Spanne von mehr als einem ,...

  • Alesis M1Active MK3 hochwertige Studiolautsprecher mit 65W-Bi-Amp-Verstärkung,

    Aktiver 5? Referenzmonitor mit Aluminium Tieftöner Legendäre Herkunft Über die Spanne von mehr als einem ,...

Einschätzung unserer Autoren

Alesis M1 Active MKIII

Klingt ordentlich, tiefe Bässe kann er aber nicht

Stärken

  1. weitgehend neutraler Klang
  2. kaum Grundrauschen
  3. robuste Verarbeitung

Schwächen

  1. Tiefenstaffelung könnte besser sein
  2. keine automatische Abschaltung
  3. hell leuchtender Schriftzug an Front
  4. wackeliger Lautstärkeregler

Legen Sie Wert auf natürliche Bässe, gibt es passendere Kandidaten als den Alesis M1 Active MK3, dem in diesem Bereich Grenzen gesetzt sind. Grenzen, die sich mit einem Subwoofer überwinden ließen. Kein Subwoofer ist nötig, wenn Sie vorrangig akustische Aufnahmen beurteilen oder schlicht Musik hören wollen: Bei „amazona.de“ beschreibt man den Klang als unaufgeregt, ordentlich und, jenseits vom Tieftonbereich, als authentisch. Dass es im Hochtonbereich ein wenig an Auflösung fehlt, erstaunt in dieser Preisklasse nicht. Lob gibt es für das geringe Grundrauschen nach dem Einschalten, Abzüge für den Verzicht auf eine automatische Abschaltung. Auch am hell leuchtenden Logo findet der Tester keinen Gefallen. Für 129 Euro (Stückpreis) kann sich der Monitor aber sehen lassen.

Datenblatt zu Alesis M1 Active MK3

Abmessungen 240 x 185 x 270 mm
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 45 Hz - 22 KHz
Gewicht 5,5 kg
Leistung (RMS) 65 W
Monitor-Technik Aktiv
Typ Nahfeldmonitor
Wege 2

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Preisboxen VIDEOAKTIV 1/2009 - Der sollte eigentlich der Neutralität verpflichtet sein. Auch an Spiel freude lässt die MR 5 im Vergleich etwa zur Blow Box einiges missen. Die Genelec 6010 A mit ihrem 3 Zoll Tief töner und die Fünfzöller KRK Rokit RP 5 G2 bekommen im Test dieselben Noten für Neutralität und Dynamik, zeigen in der Pra xis aber völlig unterschiedliche Charaktere. Der Widerspruch ist keiner: Die winzigen Aluminium Genelecs sollen an mobilen Schnittplätzen oder Mischpulten spielen. …weiterlesen


Technik News Beat 1/2006 - Wenn einer von uns meint, er habe eine gute Idee, die die anderen hören sollten, wird die Songidee auf den großen G5 aufgespielt, wo wir sie dann weiterbearbeiten.“ In Sachen Studio-Monitoring setzen Klee schon seit langem auf die Yamaha NS-10. Was Software-Instrumente anbelangt, outet Tom sich als bekennender Native-Instruments-Fan: „Die Sachen sind allesamt wirklich super! …weiterlesen


Samson Resolv RXA6 Beat 11/2014 - Die große RXA6, welche für diesen Test bereitstand, kostet 273 Euro pro Stück. Auf den ersten Blick ein überaus fairer Deal, ob sich dieser Eindruck in der Praxis bestätigt? Tetragon Das Gehäuse der Resolv RXA6 ist aus mitteldichten Holzfaserplatten (MDF) gefertigt. Innere Verstrebungen sollen stützend wirken und auftretende Vibrationen reduzieren. Die Frontblende wurde schwarz lackiert, alle anderen Seiten sind mit schwarzem Vinyl bezogen. …weiterlesen