Sehr gut (1,3)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Bat­te­rie­griff
Geeig­net für: Kamera
Mehr Daten zum Produkt

Akku-King Batteriegriff für EOS 5D Mark IV im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 4 von 6

    „... Ebenso wie der Originalgriff von Canon bietet er alle möglichen Bedienelemente. Hinzu kommt sogar eine Fernsteuerung, da der Griff inklusive einer Infrarotfernbedienung geliefert wird. Leider ist kein Einschub für AA-Batterien erhältlich, was vielleicht dem Energiehunger der Canon EOS 5D Mark IV geschuldet ist. Die Passgenauigkeit lässt zu wünschen übrig. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Akku-King Batteriegriff für EOS 5D Mark IV

zu Akku-King Batteriegriff für EOS 5D Mark IV

  • Batteriegriff für Canon EOS 5D Mark IV - ersetzt BG-E20 - inkl. Fernbedienung
  • Akku-King Batteriegriff kompatibel mit Canon EOS 5D Mark IV - ersetzt BG-E20 -

Datenblatt zu Akku-King Batteriegriff für EOS 5D Mark IV

Typ Batteriegriff
Geeignet für Kamera

Weiterführende Informationen zum Thema Akku-King Batteriegriff für EOS 5D Mark IV können Sie direkt beim Hersteller unter akku-king.net finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Griffigkeit

FOTOHITS - Bei manchen Modellen lässt sich dieses Magazin austauschen, sodass nicht nur Kamera-Akkus, sondern auch AA-Batterien genutzt werden können. Diese sind zwar nicht so effizient, dafür im Fotografen-Notfall so gut wie überall zu kaufen. Weitere Griffe wie der MB-D16 von Nikon belassen den Akku in der Kamera und nutzen einen zusätzlichen im eigenen Gehäuse. …weiterlesen

Blitz gescheit

Pictures Magazin - Die Verarbeitung von Transceiver und Empfänger ist sehr gut, beide Geräte fühlen sich sehr hochwertig an. Allerdings besteht der funktionslose Blitzfuß des Empfängers lediglich aus Kunststoff, allerdings mit einem Metall-Gewindeeinsatz, der des Transceivers hingegen aus Metall. Die Arretierung erfolgt, wie bei Metz-Blitzgeräten üblich, mit einem Rändelrad. Eine Bedienungsanleitung liegt nur in Kurzform bei, die ausführliche Version muss von der Metz-Webseite heruntergeladen werden. …weiterlesen

Das Urteil unserer Leser

fotoMAGAZIN - Ansonsten "sitzt die Klemmhalterung bombenfest." Dem mitgelieferten Stativfuß vertrauten nicht alle Tester. Dieser sei für eine Spiegelreflexkamera einfach zu wackelig. Mit dem Kameragurt Single wurde ebenfalls allerhand angestellt. Tester Gerold Leschke rät, anfangs den Gurt ohne Kamera anzulegen - "später geht's auch mit recht einfach". Insgesamt hat sich das Einstellen und Anlegen des Gurtes bei allen aber als unkompliziert erwiesen und er wurde als sicher eingestuft. …weiterlesen

Alternative Tragesysteme

ColorFoto/fotocommunity - Für eine Aufnahme muss man sie lediglich in Schussposition ziehen und abdrücken. Mittels zweier Stopper kann man den Bewegungsspielraum der Kamera einschränken und etwa beim Gehen in einer relativ sicheren Trageposition fixieren. Zu sätzlich lässt sich der RS-7 Curve durch das MOD-Zubehör des Herstellers erweitern. Dazu gehören verschiedenste Taschen für Smartphone und Kleinteile wie Akkus, Speicherkarten oder Filter, ein Diebstahlschutz und eine optionale Längenerweiterung für den Gurt. …weiterlesen