ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

(15)

o.ohne Note

Produktdaten:
Jahr: 2014
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Akademische Arbeitsgemeinschaft Steuer-Spar-Erklärung 2015 für Mac im Test der Fachmagazine

    • Mac & i

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Mac-Anpassung: „gut“;
    Geschwindigkeit GUI: „zufriedenstellend“;
    Steuerberechnung: „sehr gut“.  Mehr Details

zu Akad AG Steuer-Spar-Erklärung 2015 für Mac

  • SteuerSparErklärung 2015, Mac-Version (für Steuerjahr 2014)

    Plattform: Mac

  • SteuerSparErklärung 2015, Mac-Version (für Steuerjahr 2014)

    Plattform: Mac

Kundenmeinungen (15) zu Akademische Arbeitsgemeinschaft Steuer-Spar-Erklärung 2015 für Mac

3,2 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (20%)
4 Sterne
4 (27%)
3 Sterne
2 (13%)
2 Sterne
2 (13%)
1 Stern
3 (20%)

3,2 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Akademische Arbeitsgemeinschaft Steuer-Spar-Erklärung 2015 für Mac

Jahr 2014
Betriebssystem Mac OS
Freeware fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Ausbildungskosten: „Erst lernen, dann sparen“

Finanztest 3/2015 - Neue Chancen haben alle, die das erste Mal studieren oder eine Berufsausbildung machen. Sie können Musterprozesse mitgewinnen.In diesem vierseitigen Artikel zeigt Finanztest (3/2015), warum es sich lohnt wegen Studien- und Ausbildungskosten eine freiwillige Steuererklärung abzugeben. Dazu stellt die Zeitschrift Musterbriefe und verschiedene Posten vor, die das Finanzamt anerkennt. …weiterlesen

Steuerfallen für Ebay-Händler: „Im Visier der Steuerfahnder“

Finanztest 2/2015 - Private Onlineverkäufe bergen mehr Tücken, als man sich zuhause ausmalt. Wir nennen die fünf wichtigsten Fallen.Auf zwei Seiten informiert Finanztest (2/2015) über die fünf wichtigsten Steuerfallen bezüglich privater Onlineverkäufe. …weiterlesen

Steuern 2015

PC-WELT 5/2015 - Ergänzend dazu hat man Zugriff auf eine Bibliothek mit Steuerhilfen, Gesetzestexten, Urteilen, Spartipps und Checklisten. Darüber hinaus glänzt Taxman 2015 mit Extras wie Einnahmen-Überschuss-Rechner, Reisekostenrechner für die steuerliche Dienstreiseabrechnung und Steuerbrief mit Steueränderungen und Spartipps. Navigation und Bedienerführung entsprechen weitestgehend dem kleinen Bruder Quicksteuer 2015, also eher nüchtern und sachorientiert. …weiterlesen

Steuer Go

Macwelt 9/2014 - Eine spanische Fassung ist vom Hersteller in der Planung. Die angenehme und gut struktur ier te Benutzerober f läc he von Steuer Go gewährleistet eine flüssige Bedienung des Programms, ohne dass man allzu oft in das beigefügte Handbuch schauen muss. Steuer Go ist auf die Datenerfassung mittels Tablet oder Smartphone ausgelegt. Pfiffig: Man kann die Steuerdaten aus e xter nen Steuererklär ungen übernehmen. …weiterlesen

Steuer 2014

PC-WELT 3/2014 - Sie können Belege, die dem Finanzamt bereits vorliegen, etwa Lohnsteuerund Krankenkassen-Bescheinigungen, online abrufen und in die richtigen Felder der Steuersoftware eintragen lassen. Überprüfen müssen Sie die Einträge trotzdem - die Verantwortung dafür, dass alles richtig über- oder eingetragen wurde, liegt bei Ihnen! Um das kostenlose Verfahren zu nutzen, müssen Sie im Elster-Portal ein Zertifikat und eine PIN beantragen. …weiterlesen

Steuersoftware 2011

com! professional 3/2011 - Dort finden sich auch Verknüpfungen zum elektronischen Steuerhandbuch auf der beiliegenden CD. Im Vergleich zu Quicksteuer bleiben Videos, die Steuertipps erläutern, bei Taxman jedoch eher im Hintergrund. Tax Professional 2011 Das zweite Programm von Wiso-Hersteller Buhl Data zählte zu den benutzerfreundlichsten im Test. Tax Professional glänzte durch Übersichtlichkeit und eine eingängige Navigation. Tax Professional präsentiert sich in einer Optik, die an Webbrowser erinnert. …weiterlesen

Gegensteuern

Computer Bild 4/2011 - Generell gilt: Je mehr Kosten und Belastungen Sie hatten, desto größer ist am Ende die Steuererstattung, die Ihnen die Software verschaffen kann. Besonders genau rechneten im Test Tax 2011 und das WISO Steuer-Sparbuch 2011. Aber auch bei den anderen Testkandidaten waren die Abweichungen vom korrekten Ergebnis gering. n Abgabe: Zu guter Letzt druckt Ihnen das Steuerspar-Programm alle nötigen Formulare aus und überträgt Ihre Steuererklärung auf Wunsch auch per Internet ans zuständige Finanzamt. …weiterlesen

Steuern mit dem Mac erklären

MAC LIFE 1/2010 - Für Hilfen steht ein Forum oder ein E-Mail-Formular bereit. Einige Dienste bieten zudem einen Online-Rechner zum aktuellen Stand der Steuerberechnung an. Ist alles abgeschlossen, kann die Steuererklärung ausgedruckt und beim Internet-Sparbuch und bei SteuerFuchs an das eingetragene Finanzamt gesendet werden. Windows-Emulation: Mit VMware Fusion oder Parallels Desktop lässt sich Windows und damit ein PC-Programm zur Steuererklärung einsetzen Damit sind die Gemeinsamkeiten schon beendet. …weiterlesen

Holen Sie Ihr Geld zurück

Mac & i 1/2015 - Alle Jahre wieder erscheinen die aktualisierten Mac-Programme zum Erfassen, Auswerten und Einreichen der Steuererklärung. Erstmals gelingt das auch auf dem iPad.Testumfeld:Zwei Steuererklärungsprogramme wurden getestet. Sie erhielten keine Endnoten. Als Testkriterien dienten Mac-Anpassung, Geschwindigkeit GUI und Steuerberechnung. …weiterlesen