Sehr gut (1,5)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Soft­ware-​Instru­ment, Plug-​in
Betriebs­sys­tem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win
Free­ware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Air Music Technology Xpand!2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    5,5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 6 von 6 Punkten

    „Xpand!2 deckt Genre-übergreifend viele Sound-Standards ab, ist aber bei weitem keine seelenlose ‚Preset-Schleuder‘. Jenseits von ‚Brot & Butter‘ finden sich viele Klänge, die inspirierend wirken. Echte Soundtüftler gehen aber leer aus: Eigene Klangkreationen lassen sich bestenfalls durch das Schichten der bis zu vier Grundklänge erstellen ... Eine Soundmaschine für Nerds will Xpand!2 aber auch gar nicht sein.“

Testalarm zu Air Music Technology Xpand!2

zu Air Music Technology Xpand!2

  • AIR Music Technology Xpand!2 (ESD); virtueller multitmbraler Synthesizer;

Datenblatt zu Air Music Technology Xpand!2

Typ
  • Plug-in
  • Software-Instrument
Betriebssystem
  • Win
  • Mac OS X
  • Win 7
  • Win 8
Freeware fehlt
Plug-in-Schnittstelle
  • VST
  • AU

Weitere Tests und Produktwissen

Neue Effekt-Plug-ins

Beat - Der Sound ist stofflich und kernig, dank der großen Parameterauswahl kann man verschiedene Flanger-Typen nachstellen. Hohe Feedback-Werte führen zur Selbstoszillation, womit allerhand tonale Spezialeffekte möglich werden. Der Fix Doubler ist dem Real Time Doubler AD-2 von Paul Wolff nachempfunden, einer frühen, nie in Serie produzierten Dopplungs-Stufe auf Tonbandbasis. Auch hier gibt es ein reichhaltiges Angebot an Parametern. Dank LFO lassen sich ebenfalls bewegte Effekte erzeugen. …weiterlesen

Air Music Xpand!2

Beat - Zudem lässt sich nahezu jeder über die Benutzeroberfläche zugängliche Parameter einem MIDI-Controller zuweisen. Xpand!2 weiß vor allem durch seine Vielfalt an Sounds zu begeistern, mehrere Tausend Presets warten darauf entdeckt zu werden. In der üppig bestückten Sound-Bibliothek finden sich bis auf den Gewehrschuss all die Standards, die man früher benötigt hätte, um voller Stolz und im besten Sinne das Siegel "General MIDIkompatibel" tragen zu dürfen. …weiterlesen